/ / Vladimir Obukhov - Stürmer FC "Kuban"

Vladimir Obukhov - Stürmer FC "Kuban"

Vladimir Obukhov ist ein russischer Offensivspieler, der für den FC Kuban spielt.

Biographie

Geborener zukünftiger Fußballspieler im alten Ostendie Stadt Buchara am 8. Februar 1992. Im Jahr 2000 zieht die Obukhov-Familie nach Nizhny Tagil, wo Vladimir die Sportfußballabteilung aufmerksam und eifrig besucht. Trainern, die Talent in Obukhov gesehen haben, wird empfohlen, in die Hauptstadt zu gehen, um an den Moskauer Sportakademien zu sehen. Der junge Fußballspieler arrangiert an der Schule "Spartacus", wo er bis 2008 studiert, nach dem er in den Antrag auf Teilnahme an der Meisterschaft von Russland aufgenommen wurde. Zum ersten Mal in einem rot-weißen Trikot steigt Vladimir Obukhov am 15. November in einem Spiel gegen Luch-Energia in die Jugendabteilung ein.

Vladimir Obukhov

Mit dem Aufkommen von "Spartacus" auf dem Trainerposten ValeryKarpin, Vladimir Obukhov beginnt im Herzen des Teams zu spielen. Er arbeitet erfolgreich in der Vorsaison und notiert fast jeden Auftritt auf dem Feld erzielte Tor. In der Russischen Meisterschaft wird der junge Stürmer oft ersetzt, was dem angreifenden "Bison" von "Spartacus" - Artem Dzyube und Ari - Nachdruck verleiht.

Nach der Abreise von Karpin ändert sich auch die Zeichnung des Spielsder Club der Hauptstadt. Der neue Cheftrainer macht sich keine Hoffnungen mehr auf Obukhov, wonach er nach einem neuen Verein sucht. Als temporärer Mietvertrag steht er für Torpedo und Spartak-2. Am Ende verwandelt sich Vladimir Obukhov im Sommer Transferfenster im Jahr 2016 in "Kuban".

Sportleistungen

Sprechen im System von "Spartacus" Vladimir Obukhovzweimal wird eine triumphale Jugendmeisterschaft, zweimal - ein Silbermedaillengewinner. In der Saison 2014-2015 gewinnt Obukhov den Titel des besten Scorers der zweiten russischen Liga - PFL.

Vladimir Obukhov Fußballspieler

Obukhov wurde wiederholt in dieverschiedene Junior-Nationalmannschaften Russlands. Der bedeutendste Erfolg auf internationaler Ebene war der Commonwealth Cup 2013, bei dem die Nationalmannschaft des Landes an erster Stelle stand.

Vladimir Obukhov - ein junger und vielversprechender Fußballspieler. Internationale Transferagenturen schätzen den Wert des Spielers auf 600 Tausend Euro.

Lesen Sie mehr: