/ / Dekoration von Büchern: Regeln, Muster

Buchgestaltung: Regeln, Muster

Alle Publisher arbeiten mit klaren RegelnDesign von Büchern. Sie alle sind allgemein und unterliegen der Ausführung durch alle Autoren. Um Ihre Arbeit eigenständig zu gestalten, müssen Sie einige Regeln beachten. In diesem Artikel werden wir untersuchen, was das Design von Büchern ist, was Sie für ihn wissen müssen und wie Sie das Buch selbst arrangieren können.

Design von Büchern

Warum ein Buch machen

Das Buch ist das gleiche wie jedes andereDing. Wir betrachten sein Cover und Aussehen, und dann bestimmen wir bereits, ob es für uns interessant sein wird, es zu lesen, ob es schön ist, es zu halten, ob es bequem ist. Es wird geglaubt, dass die Führung durch das Erscheinen des Buches falsch ist. Sie können nicht nach dem Cover beurteilen. Aber wir machen genau das. Und dass unsere Arbeiten für einen potentiellen Leser von Interesse sind, müssen wir versuchen, das Design von Büchern zu einer schönen und interessanten Umsetzung zu bringen. Wenn Sie die Abdeckung nicht richtig abdecken, wird das gedruckte Produkt ein totes Gewicht sein, um in den Regalen in den Buchhandlungen zu stehen, ganz ohne Käufer anzuziehen. Wegen des Mangels an qualitativ hochwertiger Deckung werden sich viele Verlage einfach nicht dazu verpflichten, ein Buch zu drucken. In diesem Fall wird dem Autor in der Regel die Dienste von Designern des Lügendetektors angeboten. Sie können aber auch das Design von Büchern selbst organisieren, wie es sich der Autor selbst vorstellt.

Muster des Buchdesigns

Was ist in den Entwurfsphasen enthalten?

Es gibt mehrere obligatorische Elemente, dieSie sollten an den Orten, die für sie bestimmt buchstabiert werden. Darüber hinaus gibt es Standards für das Drucken der Abdeckung und dem Körper des Buches. Also, um die verbindlichen Schritte umfassen die folgenden Elemente: Wahl des Format Druckprodukte, die Auswahl von Fonts für Text, Buch-Cover-Design, Außenrotation Ansicht, Layout und Design der Abbildungen im Text. Diese Art von Layout wird elektronisch erstellt und dann gedruckte Ausgabe mit ihm lebt. Zum Zeitpunkt der Registrierung sind die Bestandteile, die Frage, wie der Text platziert Streifen, Folio, Fußnoten wird, Grafiken und Abbildungen, was der Stil der Kopf- und Fußzeile und shmutstitulov wird.

Bucheinband Design

Allgemeine Empfehlungen

Das Cover des Buches ist eines der wichtigstenKomponenten der Ausgabe von Druckerzeugnissen zum Verkauf. Ihr Aussehen hängt von der Idee des Autors ab und kann völlig unterschiedlich sein. Besondere Aufmerksamkeit sollte jedoch diesem besonders auffälligen Teil des Buches gewidmet werden. Sehr oft besteht das Cover aus einfachem, dickem Papier. Wenn ein steiferes Material verwendet wird, wird eine solche Abdeckung Bindung genannt. Das Hauptelement ist ein Deckel aus geflochtenem Material, an den die Buchendstücke, Captial- und Gazeklappen geklebt sind. Ein Schutzumschlag mit zusätzlichen Ventilen kann aufgesetzt werden. Sie dient dem Schutz der Publikation und kann auch zusätzliche Werbung enthalten. Einige besonders teure Exemplare (z. B. Geschenkeditionen) werden in einem speziellen Kartonetui verpackt. Dies erhöht den Preis der Bindung erheblich, so dass sie das Gerät nur selten und nur für bestimmte Bücher verwenden. Alle Informationen, die sich auf den Cover-Elementen widerspiegeln, sollen helfen, das Buch zu identifizieren und mit seinem Inhalt und seiner Ausgabe übereinzustimmen.

Design von Buchseiten

Buchgestaltung: erste Seite

Die erste Seite sollte dem Leser die Namen mitteilenalle Autoren. Sie müssen mit den Namen auf der Titelseite übereinstimmen. Es ist ratsam, nicht mehr als drei Namen zu vergeben. Wenn das Buch offiziell von einer Organisation herausgegeben wird, sollte sein Name hier angegeben werden. Die Regeln für das Design des Buches erfordern, dass Sie den Titel der Arbeit auf der ersten Seite angeben. Wenn die Arbeit zu der Serie gehört, müssen Sie ihren Titel und die Seriennummer dieses Teils angeben.

Buch Design Regeln

Registrierung des Buches zurück

Informationen über die Wirbelsäule sind in dem Fall angegeben,wenn seine Dicke mehr als neun Millimeter beträgt. Auf dem Rücken sind der Name des Autors (oder mehrere Namen), der Titel des Buches und die Seriennummer des Bandes angegeben. Für Wörterbücher und Verzeichnisse wird folgende Regel verwendet: Auf dem Buchrücken werden die ersten und letzten Buchstaben des Alphabets angegeben, deren Informationen sich in diesem Band befinden. Die Information wird genau in dieser Reihenfolge von oben nach unten gedruckt. Wenn die Dicke des Buches mehr als vierzig Millimeter beträgt, können diese Daten horizontal angeordnet werden.

Buchgestaltung mit eigenen Händen

Die vierte Seite des Buches machen

Auf dieser Seite befindet sich ein Barcodepräsentierte Ausgabe. Darüber hinaus können Autoren und Buchreihen noch einmal aufgelistet werden, ein Inhaltsverzeichnis und ein Suchsystem für den Inhalt des Buches und der gesamten Serie können vorgestellt werden. Die vierte Seite kann auch Informationen über den Verlag enthalten, der dieses Druckerzeugnis herausgegeben hat.

Buch Design Foto

Elementnummerierungsregeln

Um zu verstehen, wie es notwendig ist, Elemente zu nummerieren, müssen wir zuerst verstehen, welche Arten der Nummerierung existieren.

  • Ende-zu-Ende-Nummerierung Bei dieser Technik wird allen Elementen eine Sequenznummer entsprechend ihrer Position zugewiesen. Es passt, wenn die Elemente nicht sehr groß sind. Zum Beispiel, Abbildung 1, Abbildung 2 und so weiter.
  • Seitennummerierung Bei dieser Methode erhalten die Elemente eine doppelte Nummer, bestehend aus der Seitennummer und dem Punkt - der Elementnummer. Wird verwendet, wenn Sie eine große Anzahl von Formeln und Tabellen haben. Zum Beispiel: 36.1, 36.2, 43.1.
  • Die strukturelle Nummerierung wird nach Abschnitten zugewiesen. Zum Beispiel Tabelle 1.1, Tabelle 3.1.

Beachten Sie, dass es unter folgenden Umständen sinnvoll ist, eine Nummerierung von Objekten zu erstellen:

  • Eine zuverlässige Suchmethode wird benötigt, wenn Verweise auf dasselbe Element mehrmals im Text vorkommen können.
  • Eine Methode der zusätzlichen Suche nach Informationen über eine große Anzahl von Text ist erforderlich.
  • Es ist notwendig, die strukturellen Elemente im Text zu vergleichen, die durch verschiedene Abschnitte im Buch getrennt sind.

Design von internen Inhalten

Die Signatur ist ein technisches Element der Veröffentlichung. Es wurde erstellt, um beim Falten, Drucken, Formieren von Blöcken und abschließender Verifizierung zu helfen. Es sollte sich auf der linken Seite befinden. Der Anfang des Kapitels sollte durch eine große weiße Einkerbung und die Verwendung einer Kappe getrennt werden. Kleine Bilder sollten so im Text platziert werden, dass die Einrückungen von oberer und unterer Kante eins zu zwei oder drei zu fünf sind. Hohe und lange Illustrationen sollten in der Mitte des Streifens platziert werden. Muster des Buchdesigns müssen auf jedem gedruckten Blatt eine Signatur haben, die die Sequenznummer des Blattes und das Schlüsselwort enthält. Dieses Wort ist meistens der Nachname des Autors. Das Design der Titelseite muss in allen Parametern dem allgemeinen Stil und Inhalt des Buches entsprechen. Der Abstand zwischen dem Titel und dem Namen des Herausgebers sollte nicht zu leer erscheinen. An dieser Stelle können Sie eine Briefmarke oder die Wappen des Verlags platzieren. Die Seite, auf der sich die Ausgabedaten befinden, sollte sich am Ende des Buchs befinden. Kopfzeilen im Titel werden ohne Punkte eingegeben.

Ein Buch mit eigenen Händen machen

Um das Buch richtig zu arrangieren,Ich muss viel Zeit verbringen. Das Design der Seiten des Buches und sein Aussehen können den Designern von gedruckten Organisationen zugeordnet werden. Aber für dieses Vergnügen muss eine ziemlich große Menge zahlen, besonders für Anfänger Schriftsteller. Nach dem Studium der Registrierungsregeln können alle diese Vorgänge unabhängig voneinander durchgeführt werden. Es genügt, die Prinzipien der Arbeit von Grafikeditoren und die Regeln der Formatierung zu kennen. Für die zukünftige Umsetzung eines solchen Faktors wie der Gestaltung von Büchern ist nicht von geringerer Bedeutung. In diesem Artikel werden Fotos zur Durchführung dieses Prozesses vorgestellt. Um die Regeln der Textformatierung zu verstehen, ist es möglich, sich mit den Arbeiten von Jan Chichold vertraut zu machen. In seinem Buch sammelte er viele Ratschläge, wie man den Inhalt des Buches nicht nur lehrreich, sondern auch zum angenehmen Auge des Lesers machen kann. Er war ein wahrer Meister der künstlerischen Gestaltung von Büchern. Er erhielt die Goldmedaille des American Institute of Graphic Arts und leistete einen bedeutenden Beitrag zum Druck und Design von Literatur.

Lesen Sie mehr: