/ / Die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Region Smolensk: es ist sehenswert mit eigenen Augen!

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Region Smolensk: es ist sehenswert mit eigenen Augen!

Reisen in Russland jedes Jahr wählt alleeine größere Anzahl unserer Landsleute. Möchten Sie die malerische Schönheit der Natur bewundern, die Situation verändern und die historischen Denkmäler der Architektur sehen? Sie müssen keine Tickets im Ausland kaufen, gehen Sie einfach in die benachbarte Region. Ausgezeichneter Ort zum Reisen - Smolensk. Was sind die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Region Smolensk?

Der legendäre Katyn

Sehenswürdigkeiten der Region Smolensk
Beginnen Sie Ihre Reise in SmolenskEs folgt aus einem Besuch der Gedenkstätte. 1940 erschossen die NKWD-Offiziere an diesen Orten mehrere tausend gefangengenommene Offiziere aus Polen, die während der Besetzung polnischer Länder durch sowjetische Truppen verhaftet wurden. Dies ist ein skandalöses Verbrechen, denn 1943 wurde von deutschen Soldaten ein geheimes Begräbnis entdeckt. Zur gleichen Zeit erkannte die internationale Kommission die Schuld der UdSSR an, dieses Massaker zu begehen. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde jedoch eine Untersuchung auf Anordnung der sowjetischen Behörden durchgeführt, bei der es möglich war, "herauszufinden", dass die Deutschen 1941 angeblich Hinrichtungen durchgeführt hatten. Erst 1990 wurde die Justiz wieder hergestellt und Dokumente über Massaker in der Region wurden freigegeben. Sehr bald erschien die Gedenkstätte "Katyn", die der Erinnerung an die Opfer des NKWD gewidmet ist. Einigen Quellen zufolge wurden die Repressionsopfer hier bis in die 1940er Jahre hinein erschossen. Heute besteht das Denkmal aus russischen und polnischen Einheiten, eine lange Mauer mit Gedenktafeln, auf denen die Namen der verstorbenen Offiziere und die Massengräber geschmückt sind. In der Gedenkstätte befindet sich auch ein Pavillon am Haupteingang, wo Sie die Gedenkausstellung "Die totalitäre Vergangenheit der Region Smolensk" sehen können.

Auf den Spuren großer Menschen in der Region Smolensk

Städte der Region Smolensk
In der Region Smolensk wurden geboren, und auch gelebt undViele herausragende Persönlichkeiten arbeiteten. Der berühmteste ist der Geburtsort des berühmten Reisenden und Entdeckers NM Przhevalsky. Im Dorf Przhevalskoe ist das Hausmuseum von Nikolai Michailowitsch heute geöffnet. In der Nähe gibt es weitere interessante Sehenswürdigkeiten der Region Smolensk, zum Beispiel das Museum des Partisanenruhmes. Smolenshchina ist auch als Ort bekannt, an dem der Komponist MI Glinka geboren und aufgewachsen ist. Im Dorf Novospasskoye können Sie sein Gedenkmuseum besuchen, das im Haus des Vaters von Michail Iwanowitsch organisiert wird. Das Dorf Khmelita in der Region Smolensk ist der Geburtsort des Schriftstellers A. S. Griboedov, heute gibt es ein Museumsreservat, in dem Sie mehr über das Leben und Werk des großen Schriftstellers erfahren können.

Natürliche Attraktionen

Es wird oft gesagt, dass Smolensk ein Wald istKante. In der Tat sind rund 40% der Region Mischwälder, reich an Vielfalt und Vielfalt an Flora und Fauna. Berühmte Naturattraktionen der Region Smolensk: der Smolensk-See und der Gagarinski-Naturpark. Heute sind dies Schutzgebiete von föderaler Bedeutung, in denen ernsthafte Arbeiten zum Schutz, zur Erforschung und Erhaltung natürlicher Ökosysteme durchgeführt werden. Hier können Sie die seltensten Pflanzen und erstaunlichen Tiere sehen und auch die malerischen Naturansichten bewundern.

Was gibt es sonst noch in der Region Smolensk zu sehen?

Katyn Gedenkstätte
Während der Fahrt durch die Region Smolensk ist es sinnvollgehe zu einer der ältesten Städte der Region - Vyazma. Diese Siedlung wurde 1239 gegründet, bis heute sind einzigartige antike Gebäude erhalten, zum Beispiel das wahre Juwel der russischen Architektur - die Kirche der Hodegetria. Interesse für Touristen sind nicht nur die alten Städte der Region Smolensk. Eine der modernen Attraktionen ist Demidov. Es ist eine kleine Stadt, berühmt als Geburtsort des berühmten Künstlers Yuri Nikulin. Ein weiterer beliebter Ort für Touristen in Smolensk ist der historische und architektonische Komplex Teremok im Dorf Flenovo. Es war einmal ein einzigartiges Kunstzentrum, in dem hervorragende Maler, Bildhauer und Musiker zu verschiedenen Zeiten lebten und arbeiteten. Heute in Flenovo können Sie die folgenden Sehenswürdigkeiten der Region Smolensk sehen: das Gebäude "Teremok" (erbaut 1901), die Kirche des Abstiegs des Heiligen Geistes (1902-1903) und das Gebäude der Landwirtschaftsschule.

Lesen Sie mehr: