/ / Erholung auf Kreta im September: Wetter und andere Besonderheiten

Urlaub auf Kreta im September: Wetter und andere Besonderheiten

Urlaub in Kreta im September - einer der meistenEinzigartige Gelegenheiten, diesen Teil der Welt in der Samtsaison zu besuchen. Während dieser Zeit auf der Insel bleibt die Temperatur der Luft so warm wie der Sommer, aber die sengenden Sonnenstrahlen werden viel sparsamer und angenehmer. Was das Meer betrifft, so ist das Wasser im ersten Herbstmonat warm genug, sauber, was für einen angenehmen Urlaub und für eine touristische Reise mit Kindern günstig ist.

Lokal September Wetter

Wetterbedingungen, die sofort hinzugefügt werdennach der Sommerhitze auf dieser Insel, sind sehr günstig. Ihren Urlaub auf Kreta im September findet unter den Bedingungen der 27-30 Grad Celsius, während das Meer bis etwa erwärmt wird 28. Es wird angenommen, dass solche Indikatoren für einen Strandurlaub ideal sind, und für regelmäßige Touren, Reisen und Ausflüge zu den lokalen Sehenswürdigkeiten . Was den Abend betrifft, Kreta im September, ein wenig kalt. In einer ruhigen und ruhigen Tagen ist die Lufttemperatur 18-20 Grad hier, aber wenn der Wind auffrischt (was, nebenbei bemerkt, kann sie einen kleinen Sturm verursachen), hat es erwärmt Pullover und Jacken werden.

Urlaub in Kreta im September

Merkmale des Herbstes von Kreta

Trotz der Tatsache, dass es regnerische Tage in dieser Region gibtEs gibt nicht mehr als ein paar pro Saison, auf der Insel gibt es oft Winde. In diesem Zusammenhang, Urlaub in Kreta im September (die Bewertungen von Touristen, die dort waren, sagen genau) sind durch häufige Änderungen der Temperatur und windigen Bedingungen gekennzeichnet. Es kann kurzfristige Wolken geben, die sich mit klaren, sonnigen und sehr warmen Tagen abwechseln. Es ist bemerkenswert, dass das Gefühl des neu angekommenen Herbstes in dieser griechischen Provinz gar nicht so ist wie in unserer kalten Region. Viele Touristen aus Europa glauben, dass der Urlaub auf Kreta im September der beste Weg ist, um eine samtene Jahreszeit zu verbringen und alle Schönheiten der Natur zu genießen.

 Kritik im September

Was Sie auf Kreta sehen können

Diese griechische Provinz gilt als einzigartigweltweit. Es sind atemberaubende Naturschönheiten, die von den Hügeln und Ebenen stammen und weit über den Meereshorizont hinaus enden. Es ist wichtig zu beachten, dass die Insel sehr üppige tropische und grüne Vegetation ist. In manchen Regionen nähern sich die Dickichte direkt der Küstenlinie, wodurch einige Oasen entstehen. Bemerkenswert ist auch, dass Sie im September auf Kreta die einsamen, wilden Strände in Buchten und Buchten genießen können. Wenn es im Sommer eine kleine Anzahl von Touristen gibt, ist es in den ersten Herbsttagen fast unmöglich, sie hier zu treffen.

Urlaub in Kreta im September Bewertungen

Historische Sehenswürdigkeiten der Region

Idealer Ort und Zeit für die Inspektion der meistenWichtig für die Geschichte der Sehenswürdigkeiten - das ist Kreta im September. Bewertungen von Reisenden, die dort waren, sagen, dass das weiche, leicht windige Wetter es erlaubt, alle Denkmäler der Kunst und Architektur mit dem größten Komfort zu umgehen. In der Regel beginnen alle Touren hier mit einer Besichtigung der Hochebene von Lassithi, auf der sich viele alte Mühlen befinden. Dann geht jeder Tourist in die Schlucht von Zeus, die als eine der ältesten auf dem Planeten gilt. In der Nachbarschaft gibt es Kurtaliot Schlucht und die Kirche St. Nikolaus, eine der ältesten Heiligen in der Welt des Christentums. Darüber hinaus enthält Kreta eine ganze Reihe von Denkmälern der antiken und mittelalterlichen Kultur, aber die Stadt Heraklion verdient den größten Applaus. Auf seinen Weiten wurde der schönste Palast von Knossos errichtet, ein bedeutendes und sehr wertvolles architektonisches Denkmal.

Kritik im September Bewertungen

Kreta Veranstaltungen

September Kreta ist eine einmalige GelegenheitBesuchen Sie Veranstaltungen, die der lokalen Kultur und Bräuchen gewidmet sind. Hier finden Karneval und Partys direkt unter freiem Himmel statt, und sowohl Anwohner als auch Besucher - Touristen und andere Gäste der Insel - treffen sich zu ähnlichen Veranstaltungen. Ein wichtiges kulturelles Ereignis ist das Musik- und Theaterfestival, das jährlich in Rethymnon stattfindet. Es ist wichtig, dass diese Veranstaltung Mitte August beginnt und einen Monat später zu Ende geht. Wenn Sie im September besuchen, haben Sie die Möglichkeit, diese Aktion im Moment ihrer Höhe zu sehen. Zusammen mit dieser Veranstaltung kommt das Festival "Heraklion-Sommer" zu seinem logischen und sehr schönen Ende. Es ist wichtig zu beachten, dass es in dieser sehr bekannten Stadt auch viele andere Veranstaltungen gibt. Alle von ihnen sind sehr bunt, fröhlich und werden sowohl für Erwachsene, die die Region bereisen, als auch für Kinder sehr interessant sein.

Touren im September

Preise für Reisen im September

Ein einzigartiger, liebevoller und einzigartiger Urlaub anKreta im September ist auch gut, weil es viel weniger kostet als in jedem Monat des Sommers. Im Vergleich zum August reduziert sich das Budget für die Tour um 10-15% und im Vergleich zum Juli sinkt der Preis um bis zu 25 Prozent. Beachten Sie, dass die Einsparungen viel höher sind, wenn Sie die Möglichkeit haben, eine Burning Tour zu kaufen. Wenn Sie die Kosten der Reise Anfang September und Ende dieses Monats vergleichen, wird die zweite viel billiger sein. Oktober Touren sind sehr wenig, aber in dieser Zeit ist das Meer schon sehr kalt, die Luft und Sand kühlen.

Fazit

Kreta ist eine einzigartige Insel, dieim Herzen des Mittelmeers, zwischen Europa und Asien. Hier finden Sie eine Synthese verschiedener Kulturen und die Einheit des antiken Erbes. Und natürlich, das warme Meer, heißer Sand und wilde Strände, die sich in den Buchten angesiedelt haben, werden Ihnen viele Eindrücke, gute Laune und unvergessliche Momente geben, die in Erinnerung und auf Fotos gespeichert werden können.

Lesen Sie mehr: