/ / Shopping Tour in Mailand: einige Tipps

Shopping Tour in Mailand: einige Tipps

Mailand gilt als die Hauptstadt dieser Mode. Viele weltbekannte Marken sind aufgrund der schnellen Erfolg von Mailand :. Laura Biagiotti, Missoni, Roberto Cavalli, Chanel, Gucci, usw. Deshalb sind alle aktuellen und vergangenen Saisons Markenartikel kaufen wollen, gehen Sie auf die Shopping-Tour in Mailand. Die Preise in Mailand Sie angenehm überraschen. Markenartikel kaufen Sie bei einem viel niedriger Kosten als beispielsweise in Haushalt Boutique.

Shop-Tour nach Mailand

Mailand Einkaufen

Shopping-Tour nach Mailand ist nicht nur ein Besuchlegendäre Modehäuser, aber auch Mailands Fabriken und Abflüsse. Hier können Sie die Ware, die Sie mögen, zu Großhandelspreisen kaufen. Im zentralen Teil der Stadt gibt es Geschäfte, in denen Sammlungen der vergangenen Saison mit einem erheblichen Rabatt verkauft werden. Auf der berühmten Einkaufsstraße, dem Corso Buenos Aires, dem geliebten Mailänder und den Gästen der Stadt finden Sie teure Luxusboutiquen und Geschäfte mit durchaus günstigen Preisen.

Shop-Touren nach Mailand

Neben der Kleidung helfen Ihnen Shopping-Touren nach Mailandkaufen Sie Mode Schuhe, Gemälde, Accessoires, Schmuck, prächtige Bettwäsche und sogar Möbel. Möbel können in einer Fachausstellung ausgewählt werden, die diese Stadt zur Welthauptstadt des Designs macht.

Modegeschäfte in Mailand

In Mailand sind viele Geschäfte so bekanntMarken wie Max & Co, Luisa Spagnoli, Max Mara, Beneton, Prenatal, Fiurucci und andere. Praktisch alle Geschäfte Verkäufer sprechen Englisch, und viele Boutiquen bieten Ihnen sogar einen Dolmetscher aus Japan. Erschien im modischen Viertel und russischsprachigen Verkäufern.

Shop Tour Mailand

Grundsätzlich sind alle Geschäfte in Mailand geöffnet von 9.30 bis 19.30 Uhr mit einer Mittagspause von 13.00 bis 15.30 Uhr. Am Sonntag und Montagmorgen sind die meisten Geschäfte geschlossen. Es gibt keine Mittagspause außer in Boutiquen in einem schicken Viertel und in großen Kaufhäusern. Am Sonntag funktionieren Essensstände auch nicht. Die Ausnahme wird nur vor Weihnachten gemacht: Während dieser Zeit arbeiten die Geschäfte ohne freie Tage und schließen später als gewöhnlich. Aber im August sind viele Boutiquen und kleine Läden für den Urlaub geschlossen.

Tour in Mailand Einkaufen werden Ihnen helfen, andere Produkte zu kaufen - und die Daten und völlig nutzlos: Antiquitäten, Parmesan-Käse, Bücher, Parfüm, Haushaltszeug, verkaufen Gewicht Seife, und vieles mehr.

Wann gehen und wie viel Geld zu nehmen

Wenn Sie im Januar-Februar eine Einkaufstour nach Mailand machenoder Juli-August, dann können Sie Kleidung von berühmten Designern mit einem Rabatt von bis zu 50% kaufen. Und die Sammlungen werden relevant sein. Sehr oft fragen viele Leute, wie viel Geld sie für eine Einkaufstour brauchen. Mailand ist eine ziemlich teure Stadt. Wenn Sie nicht während der saisonalen Verkäufe einkaufen, dann kostet die durchschnittliche Luxus-Kollektion der aktuellen Saison, fünf vor sechs Sätze (T-Shirt, Pullover, Hosen, Accessoires, Schuhe) Sie etwa 4-5 Tausend Euro. Denken Sie in diesem Fall daran, dass Sie beim Überschreiten der Grenze eine Steuer in Höhe von 12% auf Ihre Übernahmen erhalten. Wenn Sie während des Saisonverkaufs einkaufen gehen, werden Ihre Ausgaben sehr merklich sinken: um 30-50%.

Shop-Touren nach Mailand

Abschließend sollte darauf hingewiesen werden, dass was auch immer SieKein Einkauf in der Hauptstadt der Mode, Mailand, Ihre Einkäufe werden Sie vor allem mit angenehmen Erinnerungen erfreuen, dass Sie Italien besucht haben, das als einer der schönsten Orte der Erde gilt.

Lesen Sie mehr: