/ / Metro von Barcelona - ein Fund für diejenigen, die innerhalb weniger Tage durch die Stadt reisen müssen

Metro von Barcelona - ein Fund für diejenigen, die innerhalb weniger Tage durch die Stadt reisen müssen

Ich denke, viele werden dem zustimmen, wenn man zu irgendwelchen reistDas Land der Zeit, um alle seine Attraktionen zu besuchen, fehlt sehr. Und Barcelona ist keine Ausnahme, denn es gibt viele Orte, an denen Sie unbedingt hinkommen möchten. Mount Tibidabo, Park Guell, die legendären Museen, Paläste und Kathedralen, der Hochturm Agbar - alle Schönheiten können nicht aufgelistet werden. Da ich gerne zu Fuß gehen und den Blick auf die einzigartige Architektur genießen möchte, atme tief die Luft von Katalonien ein. Aber wenn Sie nicht auf dem Royal Square herumlaufen, dann ist der Berg Montjuic nicht zu erreichen. Mit dem Auto zu fahren wäre schneller, aber das Auto bleibt leider zu Hause. In diesem Fall, machen Sie eine Liste der wichtigsten Orte für Ihren Besuch, und die U-Bahn-Station von Barcelona wird Ihnen helfen, schnell und einfach eines von ihnen zu erreichen.

Metro von Barcelona

Übrigens, diese Art von Transport verwendet verdientermaßenPopularität nicht nur unter den Besuchern. Lustige Studenten, fleißige Angestellte, alte Damen mit Mode, offenherzige Fans wie U-Bahnen für Geschwindigkeit und einen kleinen Fahrpreis. Übrigens unterscheidet sich die U-Bahn von Barcelona von der russischen durch ein durchdachteres System der Landung und Ausschiffung von Passagieren - in das Auto zu steigen und es auf beiden Seiten zu verlassen ist möglich. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Zeit für das Parken am Bahnhof ist reduziert, und es gibt so gut wie keine Einbrüche. Leider auch. Einige Übergänge sind schmal und sehr lang, außerdem sind sie in ihnen stickig. Und dennoch, die 9 bestehenden U-Bahn-Linien von Barcelona - nur ein Glücksfall für diejenigen, die innerhalb weniger Tage durch die Stadt reisen müssen. Touristen werden sicher schätzen, dass die Haltestellen in der Nähe der interessantesten Orte der Stadt liegen.

Ausflüge in Barcelona

Für was ist Barcelona berühmt? Was zu sehen und wohin?

Der Tempel der Heiligen Familie ist vielleicht das berühmteste und am häufigsten besuchte Wahrzeichen. Schöne, majestätische, ungewöhnliche, fast magische Struktur.

Der berühmte Berg Montjuic ist ein Ort, der einfach istnotwendig, um zu besuchen, wenn Sie das echte Barcelona kennen lernen möchten. Nicht umsonst fanden hier 1992 die Olympischen Sommerspiele statt. Riesige Parks und Gärten, die alte Festung von Montjuic, Museen, die Möglichkeit, die Stadt und den Hafen von einer hohen Aussichtsplattform aus zu sehen und eine Seilbahn zu nehmen - erstaunliche Eindrücke sind garantiert. Zauberhafte Springbrunnen - ein weiteres Wunder, für das Touristen aus aller Welt auf den Berg kommen. Tausende bunte Spritzer, prächtige, sich ständig verändernde Formen - eine grandiose Darstellung der Musik von Bach, Beethoven und Tschaikowsky lassen niemanden gleichgültig.

Barcelona was zu sehen
Park Zitadelle, auf dem Gelände der Festung in gebautMitte des 19. Jahrhunderts - ein schöner und interessanter Ort. Hier können Sie auch den berühmten Zoo in Barcelona, ​​mehrere Museen besuchen, am See entspannen und das Gebäude des Parlaments von Katalonien sehen.

Ausflüge in Barcelona sind nicht wegzudenkenBesuchen Sie den Park Güell. Es ist eine Perle der Stadt, eine Sammlung von architektonischen Schöpfungen des berühmten Antonio Gaudi. Wenn Sie in ein Märchen kommen wollen, kommen Sie hierher, es ist kein Zufall, dass dieser Ort von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt wurde.

Barcelona 1

Tibidabo Berg. Es ist eine Höhe von mehr als 500 Metern über dem Meeresspiegel - es bietet einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt. Touristen warten auf das Museum eines mechanischen Spielzeugs, einen Vergnügungspark, und auf der Spitze von ihnen werden die offenen Türen des Tempels des Heiligsten Herzens Christi treffen.

Barcelona 2

Riesen-Aquarium, das Camp Nou Stadion, das MuseumPicasso, das spanische Dorf, die Kathedrale und die schönsten Klöster - in dieser Stadt findet jeder einen besonderen Platz. Und die U-Bahn von Barcelona ist ein bequemer Weg, um zu einem von ihnen zu gelangen.

Lesen Sie mehr: