/ / Beliebte Attraktionen in der Tschechischen Republik

Beliebte Attraktionen in der Tschechischen Republik

Freundlich und gastfreundlich, großartig undgeheimnisvoll, mit einer alten Geschichte und für immer jung Tschechien - ein Land unter den zehn meistbesuchten Ländern der Welt. Viele seiner Attraktionen sind im UNESCO-Kulturerbe-Fonds aufgeführt.

Sehenswürdigkeiten der Tschechischen Republik
Nach Meinung vieler Touristen, die wichtigstenDie Sehenswürdigkeiten der Tschechischen Republik befinden sich in Prag. Wenn sie sich irren, dann nur deshalb, weil die Hauptstadt des Landes tatsächlich ein Freilichtmuseum ist und fast alle Häuser, Straßen, Kathedralen und Brücken von historischem und kulturellem Wert sind.

Es waren einmal kleine Städte, die ihre eigenen hattenStatus, ein bestimmtes Managementsystem und seine Geschichte, vereint. Das sind schöne Komplexe, die die Sehenswürdigkeiten der Tschechischen Republik darstellen. Im Herzen des Stadtteils Hradcany befindet sich eine der größten Burgen der Welt und die größte Präsidentenresidenz - die Prager Burg - eine eigenartige Stadt in der Stadt. In ihr befinden sich Appartementhäuser, beliebt bei Touristen die Goldene Straße und die St.-Veits-Kathedrale.

Wenn Sie die Tschechische Republik besuchen, dann brauchen SieAchten Sie darauf, Zeit zu reservieren, um die Bergregion im Norden des Landes zu besuchen, die das Tschechische Paradies genannt wird. Ich muss sagen, dass die Sehenswürdigkeiten dieses Landes nicht nur von Menschenhand geschaffen sind. Der prächtige Nationalpark ist ein beliebter Ort für Touristen, die sich lieber entspannen, entlang der malerischen Flüsse schlendern, die ungewöhnlichen Wasserfälle besuchen und in die dichten Wälder eintauchen. Schließlich sind die Sehenswürdigkeiten der Tschechischen Republik - diese herrliche Natur, ungewöhnlich saubere Luft und kristallklares Wasser der Flüsse.

Trotz der Existenz einer unberührten Natur, hiergut ausgebaute Infrastruktur - in fast jedem kleinen Dorf gibt es ein Hotel oder eine Pension, kleine, aber sehr gemütliche Cafés und sogar Informationszentren. Wald- und Bergwege sind mit Zeigern ausgestattet, die es Ihnen nicht erlauben, sich selbst für einen Anfänger zu verlieren.

die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Tschechischen Republik

Sehenswürdigkeiten der Tschechischen Republik können nicht beschrieben werden,Ich erinnere mich nicht an die Festung Vysehrad. Die Festung wurde im zehnten Jahrhundert erbaut und spielte eine wichtige Rolle in den Zeiten der Bildung des tschechischen Staates. Seine Bedeutung wurde besonders während der Herrschaft des böhmischen Prinzen Vratislav der Zweite spürbar. Malerische Orte, die zu ihm hingezogen waren, wurden nach seinem Willen aufgebaut und wieder hergestellt.

Um die Festung herum mächtigdefensive Strukturen, dicke Mauern und prächtiger Palast in sie. Als Christ befohlen Prinz Vratislav Tempel in Visegrad zu bauen - romanische Rotunde von St. Martin, die Basilika von St. Lawrence und dem berühmten Vyšehrad Kapitel, die im Auftrag des Fürsten, wurden aus dem Einflussbereich des Bischofs von Prag genommen und unter der Jurisdiktion des Papstes gelegt.

Studieren Sie die Sehenswürdigkeiten der Tschechischen Republik, verpassen Sie es nichtMöglichkeiten, Krumlov zu besuchen. Natürlich ist er der majestätischen Prager Schönheit etwas unterlegen, aber wenn Sie ihn mindestens einmal besuchen, werden Sie immer wieder angezogen.

Sehenswürdigkeiten der Tschechischen Republik - seine MedizinResorts, für die dieses kleine Land seit langem berühmt ist. Hier können Sie nicht nur entspannen, sondern auch Ihre Gesundheit verbessern oder erhalten, indem Sie das Heilwasser und den Schlamm nutzen, der reich an Land ist.

Tschechische Orte von Interesse

Die Tschechische Republik, deren Sehenswürdigkeiten von Staat und Gesellschaft geschützt werden, ist ein sehr gastfreundliches Land. Zu jeder Jahreszeit ist dieses Land köstlich.

Lesen Sie mehr: