/ / Die beliebtesten Ausflugsziele in Rimini

Beliebteste Sehenswürdigkeiten in Rimini

Die gesamte Adriaküste ist Nummer eins Resortist die Stadt von Rimini. Viele Touristen dank ihm verliebten sich in Italien. Sehenswürdigkeiten von Rimini sind durch viele interessante historische Denkmäler vertreten.

Attraktionen von Rimini

Dies ist nicht nur ein Erholungsort. An diesem Punkt mit den alten römischen Gebäude angrenzen auch große mittelalterliche Gebäude und der Schatz der Renaissance-Architektur, wie der Malatesta-Tempel, können Sie eine Atmosphäre der Magie Filme von Fellini assoziieren, ist Rimini wegen seines Geburtsort. Der Regisseur wurde in einem ruhigen Viertel des Fischers mit alten Häusern und engen Gassen geboren. Hier gibt es auch das Grab des großen Meisters - ist zu sehen, auf den Friedhof der Stadt eingeben - es ist ein Denkmal in der Form der Nase des Schiffs.

Es ist gelungen, die Gaben der Kaiser zu bewahren - Fünf-BogenDie Brücke von Tiberius, das Große Amphitheater, sowie der Augustusbogen, in Rimini die Sehenswürdigkeiten, von denen Fotos in diesem Artikel zu sehen sind, überraschen mit ihrer Anmut und Harmonie. Gleichzeitig verletzt jedes neu gebaute Stadtgebäude nicht seine Architektur und unterstützt so eine einzigartige Atmosphäre.

Sehenswürdigkeiten von Rimini: Festung von Malatesta

Diese Festung wurde im fünfzehnten Jahrhundert gebaut. Es besteht aus 4 Teilen: einem zweistöckigen Hauptgebäude, dem Palast von Izotta, dem Palast von Mascio und einem großen Innenhof.

Sehenswürdigkeiten von Rimini: Tempel von Malatesta

Der Tempel der Malatesta wurde vom mittelalterlichen Herrscher dieser Orte errichtet. Mit ihm ist die unglaubliche Atmosphäre von Fellinis Filmen.

Zentrum von Rimini - Cavour Platz

Die Gegend ist von luxuriösen Palästen umgeben - Palazzo del Arengo, Comunale und del Podestà. Auch an diesem Ort ist das neoklassische Theater. Der Brunnen Pigna ist eine echte Dekoration dieser Stadt.

Italien Sehenswürdigkeiten Rimini

Sehenswürdigkeiten von Rimini: Der Arc de Triomphe

Dieser Bogen wurde zu Ehren von Augustus von den Bewohnern der Stadt gebaut. Ursprünglich wurde es in die Stadtmauern eingebaut.

Städtisches Museum in Rimini

Das Museum befindet sich in einem Gebäude, das im 13. Jahrhundert die Residenz des Jesuitenordens war. Hier in den vierzig Hallen sind etwa fünfzehntausend Gegenstände vertreten, die über die Geschichte dieser Stadt sprechen.

Sehenswürdigkeiten von Rimini: Römisches Amphitheater

Das römische Amphitheater mit einer Arena für die Kämpfe der Gladiatoren bietet Platz für bis zu zwölftausend Menschen.

Le Navi Park in Rimini

Der Park in der Catolica wird in der Lage sein, den Lebensraum von mehreren tausend Fischen kennenzulernen und die Möglichkeit zu geben, in die Tiefen des Planeten zu schauen.

Ausflüge

Sie können eine Tour in San Marino machen, außernach Venedig, Rom, Florenz. Die Umgebung der Stadt Rimini ist ebenfalls von großem Interesse. In der Nähe der Stadt befindet sich die Republik San Marino, die Burgen von San Leo und Gradara, und fünfzig Kilometer im Norden - die Stadt Ravenna, die mit dem Namen des großen Dante verbunden ist.

Rimini Sehenswürdigkeiten Fotos

Urlaub an den Stränden dieser Stadt unterscheidet sich von anderenUrlaubsorte in Italien. Anfangs fehlt es an malerischen Naturlandschaften. Hier eine große Anzahl von niedrigen Gebäuden, die an den endlosen Steindschungel erinnern. Zur gleichen Zeit ist das Resort unglaublich beliebt bei Touristen, die einen der wichtigsten Orte für Zweitbesuche unter anderen italienischen Resorts sind.

Lesen Sie mehr: