/ / "Rot": eine kurze Zusammenfassung. Erfahren Sie für eine Minute, was Sie 3 Stunden verbringen würden

"Rot": eine kurze Zusammenfassung. Erfahren Sie für eine Minute, was Sie 3 Stunden verbringen würden

Die Geschichte "Ryzhik" wurde von Alexei Svirsky geschrieben. Die Arbeit ist ziemlich groß. Das Lesen wird lange dauern. Es wird helfen, die Handlung der Geschichte "Red" kurzen Inhalt schnell zu lernen.

"Rot" - eine Zusammenfassung

Taras und Aksinya nehmen sich ein Baby

Zu Beginn der Arbeit macht der Autor den Leser mitjunge Familie - Aksinya und Taras Zazulyami. Ihr Ehemann war Zimmermann, und seine Frau war in der Landwirtschaft beschäftigt. Kinder hatten zu dieser Zeit kein Paar. Eines Tages früh am Morgen hörte Aksinya ein Stöhnen hinter dem Schuppen. Sie ging dorthin und sah einen sterbenden Bettler. Neben ihr lag ein Baby, das eingeschlafen war.

Die Frau rief um Hilfe von ihrem Ehemann, Nachbarn, kamauf ihre Schreie und das Dorf der Stadt Golodajewka Prochor Pilz. Zu dieser Zeit hatte sich der Bettler in eine andere Welt zurückgezogen, und die Familie nahm das Kind zu sich. Er war ein drei Monate alter Junge, von dem Alexander gerufen wurde. Seine Patentante war Agafia, die ihr eigenes Baby hatte, so dass sie manchmal das Baby füttern konnte.

Der Junge wurde jedoch nicht sofort getauft. Taras hatte für diesen Moment kein Geld und beschloss, die Veranstaltung auf die Messe zu verschieben. Und während das Kind Ryzhik genannt wurde. Der kurze Inhalt der Geschichte nimmt den Leser für 6 Jahre in Anspruch.

 eine kurze Zusammenfassung der Geschichte "Red"

In 6 Jahren

Am Ende dieser Zeit hatte das Paar ihre eigenenKinder sind zwei Töchter. Ryzhik, Sasha genannt, war ein sehr aufgeweckter Junge. Er war schelmisch und boshaft. Aksinyas Mutter liebte ihn jedoch immer noch. Trotz seines schnellen Charakters war der Junge sehr freundlich. Er verließ heimlich den Hund und bat die Adoptivmutter, das Mädchen Dunya, das verwaist war, in die Familie aufzunehmen. Er beschützte sie vor einem betrunkenen Onkel, mit dem die fünfjährige Dunya zusammenleben mußte.

Einmal hörte Sanka das Gespräch seiner Eltern und erkannte, dass er nicht sein eigenes war. Der Junge war sehr besorgt. Er beschloss, aus dem Haus zu fliehen.

Pflegeeltern gaben es der Ausbildung eines gehäkelten Schusters, und dann entschied sich Ryzhik schließlich zu rennen. Der Brief wird den Leser über die traurigen Abenteuer eines Teenagers informieren.

Flucht

Die erste Flucht des Jungen hat nicht funktioniert, er landete inGrube und musste in seinem Heimatdorf bleiben. Das zweite Mal war erfolgreicher. Das Kind lernte einen Zauberkünstler namens Polfunt kennen und ging mit ihm auf Reisen. Das Schicksal war für den Jungen jedoch nicht günstig. Sanka blieb hinter dem Zug zurück und befand sich allein in einer unbekannten Station.

Hier trifft sich der blinde Alte Ryzhik. Die Zusammenfassung lässt einige Sekunden zu, um herauszufinden, was als nächstes passiert ist. Der Großvater bot dem Jungen an, Führer zu werden und seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Sanka hatte keine Wahl. Er ging für den alten Mann. Er war jedoch gerissen. Er war nicht blind, gab aber vor zu betteln. Ein Junge mit einem alten Mann kam in das Kloster, wo die gleichen Bettler untergebracht waren. Hier trifft er sich mit Spyrka Vyun, mit dem er gute Freunde zu finden beginnt.

Zusammenfassung der Geschichte "Ryzhik." Svirsky

Zusammenfassung der Geschichte "Ryzhik" für ein PaarSekunden werden den Leser noch ein paar Jahre voranbringen. Als Sanya von zu Hause weggelaufen war, war er bereits 10 Jahre alt. Zusammen mit den Bettlern, die gebettelt hatten, lebte er ein Jahr. Während dieser Zeit beschlossen die Freunde, aus einer bösen Umgebung zu entkommen.

Ein halbes Pfund

Der Plan war ein Erfolg. Die Kinder kamen mit dem Zug nach Odessa, aber hier kamen sie zu den Dieben, die ihnen ihr Handwerk beibrachten. Von ihnen ist Ryzhik dank Polfunt gegangen, den er zufällig getroffen hat. Er brachte ihn nach Hause, aber der Junge träumte davon zu reisen. Er verlässt das Haus wieder und reist in verschiedene Städte. Eines Tages sah Ryzhik wieder ein halbes Pfund, aber das Treffen war traurig. Der Zauberer starb tragisch.

Dies ist eine Zusammenfassung der Geschichte "Ryzhik". Svirsky stoppte die Erzählung genau an dieser Stelle, was den Leser zum Nachdenken bringt.

Lesen Sie mehr: