/ / "Ein weißes Segel wird weiß": eine kurze Zusammenfassung und Analyse Ihres Lieblingsgedichtes

"Das weiße Segel wird weiß": eine Zusammenfassung und Analyse des geliebten Gedichtes

Zweifellos, Herr Yu. Lermontov ist einer der besten Klassiker der russischen Poesie und Literatur im Allgemeinen. Sein Besitz des Wortes, die Poesie der Zeilen und die schwer fassbare Traurigkeit in jedem Satz sind mit Freude vor dem Heimatland, seiner Natur und seinem Volk vermischt. Wie schade, dass dieser große Mann die Welt zu früh verlassen hat! Wie viele Meisterwerke könnte er uns geben!

Das einsame Segel ist weiß »

"Das weiße Segel wird weiß." Zusammenfassung des Verses

Ein Vers namens "Sail" ist allen bekanntMann. Jeder russische Schüler lernt es auswendig. Was ist attraktiv, was bedeutet es? Lermontov schrieb in jungen Jahren "stilles weißes Segel einsam". In seinen Schuljahren war er schon ein wunderbarer Dichter, er spürte die kommenden Veränderungen und die Stimmung der Menschen. Diese kurzen Zeilen zeigen die ruhelose Seele eines Menschen, der sich selbst und ein besseres Leben sucht. Er versteht, dass der neue Staat ist möglich, zu erreichen nur durch die Überwindung von Hindernissen, Schwierigkeiten, Stürme, so sie nicht erschrecken, sondern im Gegenteil, sucht sie bewusst. Und er möchte sein Wissen und seine Gefühle mit allen Menschen teilen.

"Das weiße Segel wird weiß" Lermontow

Was wollte der Autor vermitteln?

Das Hauptthema des Gedichts "Das Segel wird weißeinsam, "die Zusammenfassung, die jedem bekannt ist, ist ein Aufruf zu einem neuen Leben, zur Suche nach einem Sturm, der ein positiver Moment ist, obwohl es keinen Frieden darin gibt. Der Autor als warnt uns, dass ein Aufruhr, eine Proteste kommen wird, ein Machtwechsel stattfinden wird. Das Segel selbst symbolisiert eine Gemeinschaft oder ein Individuum. Aber das sind keine gewöhnlichen Menschen, sondern Individuen, die keine Angst vor Gesetz und Macht haben, sich ihrer Richtigkeit sicher sind und für das Gemeinwohl arbeiten. Lass sie ein bisschen mehr, aber sie versuchen das Leben aller zu verändern, nicht nur ihr eigenes. Sie sind hungrig nach Gleichheit und bereit, dafür zu kämpfen, weil sie durch Frieden und Ruhe Untätigkeit verstehen. Wellen sind ein versteckter Feind, der von allen Seiten umgibt, jederzeit bereit, in den Rücken oder die Brust zu schlagen.

Die künstlerische Seite der Arbeit

Lermontows Gedichte "Das einsame Segel ist weiß"Klein, sie bestehen aus drei Balken. Aber jede Zeile ist voller tiefer Bedeutung und Gefühle, es gibt kein einziges überflüssiges Wort oder Phrase. "Das einsame Segel wird weiß", dessen Zusammenfassung oben dargestellt ist, ist in einer leichten, singenden Sprache geschrieben. Der Autor verwendet geschickt Kunsttechniken, die dem Leser oder Zuhörer seine Stimmung buchstäblich vermitteln. Sie können buchstäblich ein azurblaues Meer vor sich sehen, einen endlosen Himmel darüber und ein kleines Boot, das in die Ferne segelt.

Lermontows Gedichte "Das einsame Segel ist weiß"

Das Gedicht basiert auf der Antithesehilft, ein kontrastierendes Bild zu erstellen, um den Effekt zu verstärken. Ein fernes Land und ein Heimatland, ein Spiel der Wellen und das Pfeifen des Windes, ruhiges helles Azurblau und Sturmrebellion sind Phrasen, die uns in die Hitze der Leidenschaft ziehen, die von Lermontov geschaffen wurde. Und es scheint, dass der Dichter ein recht vertrautes Bild geschaffen hat, das oft auf dem Meer harmlos und bunt zu sehen ist. Aber die verborgene Bedeutung wird in jeder Zeile des Verses "Das einsame Segel ist weiß" gefühlt. Die Zusammenfassung davon ist für jeden verständlich, es kann nicht gleichgültig bleiben, drängt zum Handeln, lässt Sie über den Sinn des Lebens nachdenken, bauen Sie Ihre eigene Zukunft mit Ihren eigenen Händen auf.

Lesen Sie mehr: