/ / Yuri Nesterenko ist ein russischer Programmierer und Schriftsteller, der in die USA emigriert ist

Yuri Nesterenko ist ein russischer Programmierer und Schriftsteller, der in die USA ausgewandert ist

Yuri Nesterenko ist ein Dichter, dessen Gedichteerhielt wiederholt Preise beim Allrussischen Puschkin-Wettbewerb für Jugendpoesie. Diese Person ist eine außergewöhnliche Person und ihre Exzentrizität erregt oft Aufmerksamkeit.

Dichter und Schriftsteller, der sein Heimatland verlassen hat

Seltsamerweise, aber Yuri Nesterenko ist ein Dichter,Wer erfolgreich nicht nur seine Gedichte, sondern auch Prosa veröffentlicht, hat eine technische Ausbildung. Neben seiner literarischen Karriere arbeitet er aktiv auf dem Gebiet der Kybernetik. Als Programmierer der höchsten Klasse beschäftigt sich Nesterenko mit der Entwicklung und dem Schreiben von Skripten für ziemlich populäre Computerspiele. 2010 emigrierte er in die USA, wo er das heutige Russland offen kritisierte. Viele Landsleute können ihm das bis jetzt nicht verzeihen und empfinden solches Verhalten als Verrat ihrer Heimat.

Yuriy Nesterenko Dichter Poesie

Im Moment arbeitet Yuri weiterhin schriftlich, liebt Tauchen und Aviation.

Kurze biographische Notiz

Yuri Nesterenko, dessen Biographie in1972 wurde in Moskau geboren. Mit expliziten Zuständigkeiten auf die exakten Wissenschaften absolvierte er erfolgreich an der Moskaueren Schule Nummer 542. fizmatovskuyu Hochschul ihn in dem Moskaueren Engineering Physics Institute erhalten, Ausbildung, die im Jahr 1995 mit Auszeichnung abgeschlossen.

Literarische Werke

Yuri Nesterenko schreibt die meisten seiner Prosa inGenre der Science-Fiction. Zu einer Zeit, in Russland leben, veröffentlichte er seine Werke in Verlagen wie "Wissenschaft und Leben", "Exmo" und "Avanta +". Kleine Geschichten, die aus Nesterenkos Feder stammen, wurden in Magazinen wie "Reality of Fiction", "Chemie und Leben", "Threshold", "The World of Fiction" und "Technology - Youth" veröffentlicht.

Yuri Nesterenko Dichter

Zu den bekanntesten seiner Werke gehören die folgenden fantastischen Romane:

  • "Rillen Lees Fehler."
  • "Schwarzes Top."
  • "Flügel".
  • "Jagd auf eine Insel."
  • "Zeit des Schwertes."
  • "Efeu auf den Ruinen."

Yuri Nesterenko schrieb auch eine Reihe von Kurzgeschichten, die sich durch einen eigenartigen und spezifischen "Computer-Humor" auszeichneten. Erfolg hatte solche Geschichten wie:

  • "WinWars 2002".
  • "Wenn Programmierer Häuser gebaut haben."
  • "Lied über die Jugend des Programmierers."
  • "Das Genesis-Projekt."

Trotz des Interesses der Leser an diesenArbeiten und genug positives Feedback über diese Geschichten, ärgert sich Juri Nesterenko, wenn er ein humorvoller Schriftsteller genannt wird. In seinen Interviews sagte er oft, dass er solche Werke ausschließlich wegen des materiellen Gewinns geschrieben habe, da sie leichter veröffentlicht und gelesen werden können.

Viel mehr Spaß erhält der Autor vondie Veröffentlichung seiner ernsteren Werke, in denen er seine Philosophie und sein Verständnis der Welt erläutert. Verschiedene Zeitschriften veröffentlichten solche journalistischen Artikel von Yuri:

  • "Syndrom der politischen Immunschwäche."
  • "Intellektokratie".
  • "Auf der russischen nationalen Idee."
  • "Das Ende der Steinzeit."
  • "Der Mythos der Menschenrechte."

Kybernetik ist ein wichtiger Teil des Lebens eines Schriftstellers

Yuri Nesterenko ist, neben seinen literarischen Leistungen, ein talentierter Programmierer. Er war Mitglied der führenden Autoren populärer Multimedia-Publikationen, die sich mit Computerspielen beschäftigten:

  • «GEM».
  • «Playhard.ru».
  • «SBG-Magazin».

Darüber hinaus nahm Yuri Nesterenko eine aktive Rolle bei der Entwicklung von Szenarien für beliebte Computerspiele, darunter - "Space Rangers", "Ivan Lozhkin: der Preis der Freiheit", "FIDO".

Philosophische Ansichten von Nesterenko

Viele Leser ärgern Nesterenkoarbeiten, und es gibt eine logische Erklärung. Nicht jeder ist bereit, seinen Standpunkt zu übernehmen, da er als entschiedener Gegner jegliche sexuellen Beziehungen wirkt. Er ist auch ein Befürworter der Todesstrafe, glaubt, dass Frauen das Recht haben, eine Abtreibung zu haben, und schützt das Recht von unheilbar kranken Menschen zu Euthanasie.

In seinen Interviews postuliert Nesterenko sich selbstals glühender Hasser von allem, was man der "geselligen Kollektivität" zuschreiben kann. Er kritisiert den Kommunismus, lehnt jeden religiösen Orthodoxen ab (dies gilt sowohl für den Islamismus als auch für die Orthodoxie).

Juri Nesterenko

Yuri Nesterenko wurde auch berühmt fürseine häufige Kritik am russischen Staat. Er betrachtet die russische Gesellschaft als "zutiefst pathologisch", und die Zahl der in Russland lebenden "anständigen" Menschen wird von nicht mehr als 5% der Gesamtmasse bestimmt. Juri kritisiert oft die Politik Putins und der Partei "Einiges Russland". Er kritisiert die Haltung der Russen zum Konflikt in der Ukraine und glaubt, dass der Fehler im russisch-georgischen Konflikt vollständig bei Russland liegt. Da er die allgemeine Atmosphäre dieses Staates für ungünstig hielt, traf er die Entscheidung, seinen Wohnort zu wechseln. Im Jahr 2009 reichte Yuri in den USA eine Petition für politisches Asyl ein und änderte, nachdem er die Zustimmung der Amerikaner erhalten hatte, seinen ständigen Wohnsitz.

Yuriy Nesterenko Biografie

Viele Gegner, die mit seinen Ansichten nicht einverstanden sind,argumentieren, dass Artikel und Publikationen von Nesterenko von Oppositionskräften bezahlt werden. Yuri selbst behauptet, dass sein Leben in den USA eher bescheiden ist, und die Hauptquelle seines Einkommens ist die Veröffentlichung von Kunstwerken.

Auf seiner offiziellen Website ist diese Person offenschreibt, dass er bereit ist, mit irgendwelchen Anti-Putin-Kräften (mit Ausnahme der Kommunisten) zusammenzuarbeiten. Zur gleichen Zeit tritt er grundsätzlich weder in politische Parteien ein, noch ist er Mitglied irgendeiner Organisation.

Der Autor selbst, unter seinen stärksten Romanen, offenbart seine Weltanschauung und Philosophie, markiert "Hubert Gassen", "Satz" und eines seiner letzten Werke - "Combine".

Lesen Sie mehr: