/ / Nikolay Yazykov. "Schwimmer"

Nikolay Yazikov. "Schwimmer"

Nikolai Michailowitsch Yazykov. Ist Ihnen dieser Autor bekannt? Leider kann sich eine kleine Anzahl von sogar begeisterten Lesern damit brüsten, mit der Arbeit dieses Dichters vertraut zu sein, dennoch ist sein Ruhm nicht direkt proportional zur Macht seiner Arbeit.

Russischer "unbekannter" Dichter

Nikolay Yazykov ist ein russischer Dichter des 19. Jahrhunderts,ein Zeitgenosse der "Sonne" der russischen Poesie von AS Puschkin. Trotz der Tatsache, dass heute nur wenige Menschen die Gedichte von Yazykov kennen, wurden sie einmal ausgelesen und auf die Ebene mit Puschkin gebracht. Sein bekanntestes Gedicht, das zu jeder Zeit relevant war, sprachen "Schwimmer". Das Gedicht ist lebendig, gesättigt mit hellen Farben. "Swimmer" sprich wie ein Segelboot durch die Zeit und verliert heute nicht an Bedeutung.

Unser Meer, geräuschlos, Tag und Nacht es raschelt

Meer des Lebens

"Unser Meer, geräuschlos, Tag und Nacht es raschelt ..."„Es ist so beginnt das Gedicht“ Der Schwimmer „Nicholas Yazikova. Darin heißt es weiter, dass es begraben wurde. Also, was das Meer ist? Das Gedicht in der Weite des Meeres eine Menge Ärger Bei der Lektüre wissen Sie, dass dies ist unser Leben. Jeden Tag, als sie brüllt, tobt. Und in diesem Leben merken wir nicht, wie viel Leid um uns herum, und diese Trauer nicht umgangen wird und uns. in dem Gedicht, das Leben des Segels beschreibt, die die Wellen durchläuft, durch den Schacht, durch den Sturm. Schwimmt er schnell, weil es irgendwo für ihn warten „gesegnet Land“, und nur ein starkes Segel können dort. In diesem Artikel hotvorenii Sail -. Dies ist natürlich, ein Mann wie ein Schwimmer Yazikova, und jeder Mann sein ganzes Leben läuft, schlagen, etwas tut, neigt dazu, etwas besser Waits, aber wenn es die seligste Zeit kommt, wenn er kann. es wird sich beruhigen.

"Schwimmer" der Sprachen

Sprachen in "The Swimmer" fassen das hier zusammen"Gesegnetes Land" kann nicht alle bekommen. Nur ein starker und geduldiger, der alle Schwierigkeiten adäquat bestehen wird, wird bekommen. Die Sprache "Swimmer" ist nicht nur für das 19. Jahrhundert relevant, sie zeigt, dass die Zeit vergeht, aber nichts ändert sich: Eine Person, die Tag für Tag noch jeden Strohhalm im Meer der Welt ergreift, um auf eine glückselige Zeit zu warten.

Lesen Sie mehr: