/ Wie finden die Bienen ihren Weg nach Hause? Mehrere Versionen

Wie finden die Bienen ihren Weg nach Hause? Mehrere Versionen

Bienen sind hochorganisierte Insekten. Es gibt Legenden über ihre Kohärenz in Aktionen, "Öffentlichkeit" und Familienleben. Es ist interessant, dass eine Biene im Prinzip einen abgeschiedenen Lebensstil führen kann. Aber immer noch bevorzugt es, in einer Gesellschaft ihrer eigenen Art zu koexistieren. Eine der Fragen, über die Wissenschaftler weiterhin streiten: "Wie finden die Bienen ihren Weg nach Hause?". Für dieses Phänomen gibt es mehrere Erklärungen. Versuchen wir zu verstehen.

wie die Bienen ihren Weg nach Hause finden

Die Bienenfamilie. Gebärmutter

Bienen nach ihrem sozialen Statussind nicht homogen. Es gibt einen Bienenschoß, der auf besondere Weise genährt wird und größer aussieht als eine gewöhnliche Biene. Sie legt Eier (manchmal zweitausend Einheiten pro Tag), ist verantwortlich für die Reproduktion der Gattung, lebt länger als alle anderen. Der Uterus verlässt den Bienenstock nur einige Male in seinem Leben, um befruchtet zu werden. Den Rest der Zeit (normalerweise fünf oder sechs Jahre) verbringt sie dort, wo sie von anderen Personen bedient wird.

Drohnen

Sie spielen die Rolle einer Art "Samenbank" undsind hauptsächlich nur für die Fortführung des Bienenvolkes, die Vermehrung der Nachkommen bestimmt. Geschlechtsreife Sputumfliegen fliegen mehrmals aus dem Bienenstock, vermehren sich im Flug mit der Gebärmutter und sterben bald darauf ab. Die restlichen Drohnen leben nur wenige Monate und werden mit Erkältungen von anderen Bienen aus dem Bienenstock ausgestoßen. Außerhalb des Hauses sterben sie vor Kälte und Hunger.

Welche Bienen finden ihren Weg nach Hause

Arbeitsbienen

Dies sind unfruchtbare Weibchen, deren Zweck es ist, Pollen und Nektar zu sammeln, Larven und Uterus zu versorgen. Über diese Insekten und wird diskutiert.

Welche Bienen finden ihren Weg nach Hause?

Arbeitende Individuen sind genau jene Bienen, die es sinddie Suche nach Nahrung fliegt vom Bienenstock zu einem relativ großen (relativ zu ihrer Größe) Abstand. Wie finden die Bienen ihren Weg nach Hause? Schließlich kehrt eine Biene, die einige Kilometer von Nektar entfernt Nektar gesammelt hat, an den Ort zurück, um "vorbeizufahren", um die Familie zu ernähren, und fliegt wieder zurück! Dies geschieht von Tag zu Tag mehrmals.

Biokommunikationssystem

Seine Bienen werden benutzt, um Informationen zu übermitteln,Austausch verschiedener Signale. Einer davon ist der eigenartige Geruch seiner Bienenfamilie. Er hilft der Biene, die einen ziemlich entwickelten Geruchssinn hat (zum Beispiel, Drohnen finden den unbefruchteten Uterus auch durch Geruch), nach Hause zurückzukehren. Amerikanische Wissenschaftler führten wissenschaftliche Experimente durch, die zeigten, wie Bienen zu einer Delikatesse gelangen: Diese Insekten riechen auf große Entfernung. Und mit einigen Düften können sie sogar etwas trainiert werden! So wurde den Bienen beigebracht, nach gefährlichen Stoffen durch Geruch zu suchen: Nitroglycerin oder Dynamit.

Position der Sonne

Für Menschen ist es bei bewölktem Wetter eher schwierigBestimmen Sie, wo die Sonne sein kann. Bienen haben das viel einfacher. Sie nutzen ständig den Sonnenstand als eine Art Wahrzeichen. Und für Bienen macht das Vorhandensein von Wolken keinen Unterschied. Die Hauptsache ist die Polarisation des Lichts am Himmel und gewisse Schwankungen, die von ihm ausgehen. Also zur Frage "Wie finden die Bienen ihren Weg nach Hause?" Sie können auch sagen: "Bei der Sonne". Dieses Phänomen ähnelt der Wirkung eines Kompasses, der in den Kopf eines Insekts eingebettet ist. So verbringt die Arbeiterbiene nicht viel Zeit damit, einen Weg zurück zum Bienenstock zu finden, sondern benutzt sie als Leitfaden. Es ist interessant, dass dieses Insekt die Flugroute für mehrere Tage "im Gedächtnis" behält!

wie Bienen ihren Weg finden

Landschaftsorientierung

Und dennoch, nach einigenBiologen, eine der Versionen, wie Bienen ihren Weg nach Hause finden, ist ihre Fähigkeit, das Gelände zu navigieren, Änderungen in der Landschaft zu verwenden und zu erinnern. Mit Hilfe von Experimenten haben Wissenschaftler herausgefunden, dass eine Biene eine Straße in mehr als 10 Kilometern Entfernung finden kann, bei jedem, sogar wolkigem Wetter. Behalten Sie für mehrere Tage den Standort des Bienenstocks im Gedächtnis.

Lesen Sie mehr: