/ / Chemisches Element - eine Art von Atomen mit der gleichen Ladung des Kerns

Das chemische Element ist die Art von Atomen mit der gleichen Kernladung

Das Konzept des "chemischen Elements" wurde lange verwendetWissenschaftler. So verwendet R. Boyle 1661 diese Definition für Substanzen, die seiner Meinung nach bereits in einfachere Bestandteile - Korpuskeln - zerlegt werden können. Diese Partikel verändern sich bei chemischen Reaktionen nicht und können unterschiedliche Größen und Massen aufweisen.

chemisches Element ist
Später, im Jahr 1789Lavoisier schlug die erste Tabelle vor, die 33 einfache Körper enthält. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts. J. Dalton führt die atomar-molekulare Hypothese ein, auf deren Grundlage J. Berzelius anschließend die atomaren Massen der damals bekannten Elemente bestimmt. Im Jahr 1869, D.I. Mendelejew eröffnet das Periodensystem (PS) und das periodische Gesetz. Die moderne Interpretation dieses Konzepts wurde jedoch später (nach den Entdeckungen von G. Mosley und J. Chadwick) gebildet. In ihren Arbeiten haben Wissenschaftler bewiesen, dass die Ladung des Kerns eines Atoms gleich der entsprechenden (Ordnungszahl) des Elements im PS DI ist. Mendelejew-Universität. Zum Beispiel: Be (Beryllium), Ordnungszahl - 4, Kernladung - +4.

Diese Entdeckungen und wissenschaftlichen Arbeiten haben geholfen, zu machendie Schlussfolgerung, dass ein chemisches Element eine Art von Atomen mit der gleichen Ladung von Kernen ist. Folglich ist die Anzahl der Protonen in ihnen gleich. Jetzt kennen wir 118 Elemente. Von diesen sind 89 in der Natur gefunden und der Rest wird von Wissenschaftlern synthetisiert. Es ist erwähnenswert, dass die International Chemical Union (IUPAC) nur 112 Elemente offiziell anerkannt hat.

chemisches Element

Jedes chemische Element hat den Namen undSymbol, welches (zusammen mit der Seriennummer und der relativen Atommasse) im PS DI aufgezeichnet wird. Mendelejew-Universität. Die Symbole, die verwendet werden, um die Atomarten mit einer gleichen Ladung des Kerns aufzuzeichnen, sind die ersten Buchstaben ihrer lateinischen Namen, zum Beispiel: Sauerstoff (lateinischer Sauerstoff) -O, Kohlenstoff (lateinischer Kohlenstoff) -C usw. Wenn der Name mehrerer Elemente mit demselben Buchstaben beginnt, wird ein anderer Buchstabe zu seinem verkürzten Eintrag hinzugefügt, z. B .: lead (Latin plumbum) - Pb. Diese Bezeichnungen sind international. Neue superschwere Atome mit der gleichen Ladung von Kernen, die in den letzten Jahren entdeckt und von der IUPAC nicht offiziell anerkannt wurden (Nr. 113, 115-118), haben temporäre Namen.

Das chemische Element kann in Form voneinfache Sache. Beachten Sie, dass die Namen einfacher Substanzen nicht mit den Namen der Atome mit der gleichen Kernladung übereinstimmen. Zum Beispiel existiert He (Helium) in der Natur in Form eines Gases, dessen Molekül aus einem Atom besteht. Das Phänomen der Allotropie kann auch auftreten, wenn ein Element in Form von mehreren einfachen Substanzen (Sauerstoff O2 und Ozon O3). Es gibt auch ein Phänomen des Polymorphismus, dh die Existenz mehrerer struktureller Varianten (Modifikationen). Ein Beispiel ist ein Diamant, Graphit.

chemisches Element

Auch in ihren Eigenschaften, Arten von Atomen mit gleichDie Ladung des Kerns ist in Metalle und Nichtmetalle unterteilt. Also, das chemische Element Metall hat ein spezielles Kristallgitter und meistens in chemischen Reaktionen gibt äußere Elektronen aus, die Kationen bilden, und nichtmetallische - addiert Partikel, Anionen bildend.

Im Laufe der chemischen Reaktionen bleibt das Element erhalten, da es gibt nur eine Umverteilung von Elementarteilchen auf äußere Schalen, und die Atomkerne selbst bleiben unverändert.

Es stellt sich heraus, dass das chemische Element eine Ansammlung einer bestimmten Art von Atomen mit der gleichen Ladung von Kernen und der Anzahl von Protonen ist, die charakteristische Eigenschaften aufweisen.

Lesen Sie mehr: