/ / Watershed ist ... Arten von Wasserscheiden. Das Wolga-Becken ist das größte in Europa

Die Wasserscheide ist ... Arten von Wasserscheiden. Das Wolga-Becken ist das größte in Europa

Die Wasserscheide ist ein Konzept, dessen StudiumDie Wissenschaft der Hydrologie ist aktiv engagiert. Was ist das Wesen und die Bedeutung dieses Konzepts für die Wissenschaft? Welche Arten von Wasserscheiden werden von Wissenschaftlern unterschieden? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Artikel.

Die Wasserscheide ist ... Definition des Begriffs

Auf unserem Planeten Zehntausende von Flüssen. Und jeder von ihnen sammelt Wasser aus einem bestimmten Bereich. Die Wasserscheide ist eine konventionelle Linie auf der Erdoberfläche gezeichnet. Bevor Sie die Essenz dieses Konzepts bestimmen, sollten Sie einige andere Begriffe lesen. Dies sind zwei hydrologische Konzepte: das Flusssystem und das Flussgebiet.

Das Flusssystem ist ein Wassersystem bestehend ausder Hauptfluss und all seine Nebenflüsse. Unter dem Flussgebiet ist das Gebiet gemeint, von dem alles Wasser (sowohl oberirdisch als auch unterirdisch) in ein bestimmtes Flusssystem fließt. Jetzt können wir das Konzept der Flusswasserscheide logisch und verständlich definieren.

Die Wasserscheide ist eine Linie, die das benachbarte teiltFlussbecken. In gebirgigen oder hügeligen Gebieten ist es ausgeprägter und in den Tieflandgebieten schwächer. In den Bergen verlaufen die Wasserscheide oft über Grate und Grate. Gleichzeitig wird die Strömung von Wasser und atmosphärischem Niederschlag in verschiedenen Richtungen vom Grat (auf gegenüberliegenden Hängen) gerichtet.

Wasserscheide ist

Innerhalb der Tiefebene kann die Wasserscheide im Relief undeutlich ausgedrückt werden. Außerdem kann sich in diesen Gebieten seine Linie mit der Zeit oder abhängig von der Jahreszeit sogar auf die eine oder andere Seite verschieben.

Haupttypen von Wasserscheiden

Die Wasserscheide trennt die Becken verschiedener Ozeaneoder bezeichnet die Bereiche der inner-heimischen Abfluss, heißt kontinental. Zum Beispiel verläuft diese Linie in Amerika entlang der höchsten Kämme und Gipfel der Cordillera und der Anden.

In Europa sind die wichtigsten Wassereinzugsgebiete die Alpen,Skandinavische Berge, sowie das Valdai Upland. Innerhalb der letzten Form des Reliefs entstehen die drei größten Flüsse: die Wolga, der Dnjepr und die Westdwina. Und jeder von ihnen trägt seine Gewässer in verschiedene Meere - Kaspische, Schwarze und Ostsee.

Darüber hinaus ist es üblich, unterirdische und oberirdische Wassereinzugsgebiete zuzuteilen. Der erste von ihnen zeichnet unterirdische Abflussbecken, und der zweite - oberflächlich. Und sie stimmen nicht immer überein.

ein Fluss, der eine Wasserscheide ist

Manchmal wird die Vorstellung einer Wasserscheide verwendetDifferenzierung einzelner großer Formen des Reliefs der Erde. Zum Beispiel ist Orinoco ein Fluss, der eine Wasserscheide zwischen dem Plateau von Guiana und den Anden in Südamerika darstellt. Eine solche Formulierung ist jedoch aus hydrologischer Sicht nicht ganz korrekt.

Untersuchung von Wassereinzugsgebieten

Das oben beschriebene Studium der herkömmlichen topographischen Linien ist von großer wissenschaftlicher und praktischer Bedeutung. Besonders wenn es um die aktive Entwicklung des geographischen Raumes einer Person geht.

Also, Brücken, Staudämme oder Kraftwerke entwerfenAuf dem Fluss ist es nur notwendig, eine Vorstellung davon zu haben, wie die Wasserscheide in einer bestimmten Region verläuft. Noch wichtiger ist die detaillierte Untersuchung von Wassereinzugsgebieten bei der Planung von großen Stauseen. Dies ist notwendig, um das Volumen der möglichen Füllung des zukünftigen Reservoirs genau zu berechnen.

Flussgebiet der Wolga und ihre Wasserscheide

Die Wolga ist das größte Flusssystem in Europa,darunter mehr als 150 Tausend Wasserläufe: Flüsse, permanente und austrocknende Bäche. Das Einzugsgebiet dieses Flusses nimmt eine riesige Fläche ein - 1,36 Millionen Quadratmeter. km. Dieses Gebiet ist vergleichbar mit Staaten wie Peru oder der Mongolei. Innerhalb des Einzugsgebiets der Wolga gibt es 30 Regionen der Russischen Föderation, eine Region von Kasachstan und Dutzende von Großstädten (insbesondere Moskau, Rjasan, Twer, Orel, Kasan, Astrachan, Perm und andere).

Wasserscheide der Wolga

Die Wolga-Wasserscheide verläuft entlang des zentralen russischen Hochlandes im Westen, der Hügel des nördlichen Uval im Norden, entlang der westlichen Abhänge des Uralgebirges, des oberen Syrt und des kaspischen Tieflandes im Süden.

Lesen Sie mehr: