/ / Was ist ein Antonym und ein Synonym? Synonyme, Antonyme, Paronyme, ihre Bildung und Verwendung

Was ist ein Antonym und ein Synonym? Synonyme, Antonyme, Paronyme, ihre Bildung und Verwendung

Das Wort ist die Grundeinheit der Sprache und wird studiertin verschiedenen Abteilungen der Linguistik. Daher wird die Lautseite des Wortes in der Phonetik-Sektion untersucht. Hier betrachten wir das Vorhandensein von Vokalen, Konsonanten, der Anzahl gestresster und unbetonter Silben etc. im Wort. Seine Zugehörigkeit zu dem einen oder anderen Teil der Rede wird im Abschnitt Morphologie studiert. Die Rolle des Wortes im Satz wird im Syntaxabschnitt behandelt. Die Bedeutung des Wortes, seine Bedeutung, der Umfang seiner Verwendung, stilistische Färbung, seine historische Herkunft wird in der Abteilung Lexikologie untersucht.

Lexikalische und grammatische Bedeutungen von Wörternsind miteinander verbunden. Wenn sich also die lexikalische (oder semantische) Bedeutung eines Wortes ändert, ändern sich auch seine grammatischen Funktionen. Erfahren Sie mehr darüber, was für ein Antonym und Synonym, Paronym, ihre Eigenschaften Sie im Lehrbuch über Sprache können. In diesem Artikel geben wir kurze Informationen zu diesen Konzepten.

Was ist das Antonym und Synonym?

Was ist das Antonym und Synonym?
Antonyme (vom griechischen Anti - gegen + onuma - Name) sind Wörter, die in der Bedeutung entgegengesetzt sind. Sie werden in der Sprache verwendet, um den Kontrast zu bezeichnen:

gut - böse;

schön - schrecklich;

heiß - kalt;

Eis - Flamme;

hoch - niedrig;

höflich - unhöflich;

Hass ist Liebe;

Arbeit ist Müßiggang;

Krieg - Frieden;

Winter - Sommer usw.

In den gegebenen Beispielen das GegenteilWert der Qualität, Zustand in den Eigenschaften von Objekten und Phänomenen. Aber es kann nicht gesagt werden, dass auf Russisch alle Wörter ihre eigenen Antonyme haben. Zum Beispiel: Substantive mit einer bestimmten Bedeutung - eine Wand, ein Tisch, ein Fenster - haben kein Paar.

Synonyme Antonyme Paronyme

Antonyme können sein:

  • Mit verschiedenen Wurzeln: Krieg - Frieden, langsam - schnell, schwarz - weiß.
  • Verwurzelt: ehrlich - unehrlich, hoch - nicht hoch.
  • Mit Präfixen "for-" und "from-", "for-" und "you-", mit gegenteiliger Bedeutung: open-close, bury-dig.

Die Antonyme zieren die Rede, machen es hell und schönausdrucksvoll. Weit verbreitet von den Antonymen in der Volkskunde, Sprüche und Sprüche: "Ist es eng, ob hoch oder niedrig", in der Fiktion: "Vielleicht, all die Missgeschicke aus dem Postwesen, wurde er als tot betrachtet, und er wurde lebendig." (A. Tvardovsky).

Die Namen von Werken bestehen manchmal aus Antonymen, "Haus- und Wildtieren"; "Krieg und Frieden", "Tage und Nächte".

Synonyme (vom griechischen Wort synonymos - Buchstaben. derselbe Name) - Wörter, die in der Bedeutung nah sind, unterscheiden sich in der Rechtschreibung und der Aussprache sowie in den verschiedenen Farbtönen. Sie sind unterteilt in ideographisch (semantisch) und stilistisch.

Ideographische (auch semantische) Synonyme

Vergleichen Sie: ein großes Haus, ein riesiges Haus, ein riesiges Haus.

Es ist klar, dass es sich um ein großes Haus handelt, aber mitJedes Wort ändert sich der Farbton. Im ersten Wort ist es groß, im zweiten ist es schon mehr als das erste, und im dritten ist es mehr als das erste und das zweite. Wie Sie sehen können, haben sie unterschiedliche Schreibweisen.

Synonyme der russischen Sprache

Wörter, die Synonyme sind - Angst, Aufregung, Angst - teilen eine gemeinsame Bedeutung: Angst, Mangel an Frieden.

Stilistische Synonyme

Solche Wörter zeichnen sich durch stilistische Nuancen aus: Finger-Finger (Verb); Future-Future (Buch) - Fortschritt.

Aussehen von Synonymen:

  • Die Ähnlichkeit von Objekten und Phänomenen, die Bezeichnung ihres neuen Wortes. Zum Beispiel: Nachrichten, Gerüchte, Gerüchte, Nachrichten, Nachrichten.
  • Aus dem Übergang der Wörter einer anderen Sprache ins Russische: der Embryo ist der Embryo, der Führer ist der Führer.
  • Aus den veralteten Worten der poetischen Sprache: Finger - Finger, Mann, Auge - Auge, Ufer - Breg.
  • Von der allgemeinen, umgangssprachlichen, alltäglichen Dialektsprache und von stabilen Phrasen: die Augen sind glasig, die Wildheit ist wild.
  • Von verschiedenen Grundwörtern: Schneesturm, Schneesturm, Blizzard.
  • Aus den terminologischen Wortkombinationen: Luftflotte - Luftfahrt, Zahnarzt - Zahnarzt.

Mehrere synonyme Bedeutungen bilden eine Synonymreihe.

Synonyme von Russisch spielen eine große Rolle inRede. Sie helfen, den Gedanken klarer zu vermitteln, unnötige Wiederholungen zu vermeiden, verschiedene Schattierungen von Wörtern, Phänomenen, Qualitäten zu zeigen. Weit verbreitet in der künstlerischen, wissenschaftlichen und umgangssprachlichen Rede: "Ich bin so ein Haken duckt, ich ging so weit, ich sah solch ein Mehl, und solches kannte die Traurigkeit." (A. Tvardovsky).

Jetzt haben Sie eine Vorstellung davon, was ein Antonym und ein Synonym sind. Wir gehen zu den Paronymen über.

Paronyme (Griechisch. para - nah, Ohyma - Name) - Wörter einer Wurzel, ähnlich im Klang, aber mit unterschiedlichen Bedeutungen. Genau wie Synonyme verbessern Antonyme, Paronyme die Sprache, helfen, einen Gedanken richtig und richtig auszudrücken. Mit ihnen schaffen viele Wortspiele. Zum Beispiel: "Eines Tages sagte der Messbecher, taz-kuya, zu seiner Frau, Sehnsucht: Lass uns die Kinder bitten, mich zu tragen, und ich werde die Sehnsucht zerstreuen!". Eine ähnliche Konsonanz, aber eine völlig andere Bedeutung von Wörtern gibt ein lebhaftes verbales Spiel.

Paronyme können Suffixe unterscheiden: poyka - Bewässerung, gekocht - gekocht. Habe Konsonantenkonsolen: fahre - fuhr hoch.

Was ist das Antonym und Synonym?

Üben!

Bevor Sie sich vorstellen. Nennen wir es "Die Wunder der Natur". In der Tat, eine erstaunliche Kombination von Eis, Schnee mit den Flammen der untergehenden Sonne. Verwenden Sie Antonyme und Synonyme, um einen schönen Text zu verfassen. Machen Sie eine syntaktische Analyse von Sätzen, sehen Sie, welche Mitglieder des Vorschlags sie sein können.

Um zu wissen, was ein Antonym und ein Synonym ist, eine Parony,die Fähigkeit, sie zu benutzen, sie mit emotionaler künstlerischer, wissenschaftlicher, umgangssprachlicher Rede zu dekorieren, gibt Ihnen viele Möglichkeiten. Sie sind ein sehr interessantes Merkmal jeder Sprache.

Lesen Sie mehr: