/ / Komposition "Wintermorgen": Schreibprinzipien und Empfehlungen

Die Komposition "Wintermorgen": Prinzipien des Schreibens und Empfehlungen

Die Komposition "Wintermorgen" ist einfach das inIm Laufe seiner Erstellung kann der Student eine Vielzahl von Techniken der Beschreibung und Argumentation verwenden. Schließlich ist das Feld für Kreativität ziemlich groß. Es kann zum Beispiel ein Aufsatz auf dem Bild "Wintermorgen" sein. Oder deine eigenen Gefühle aus Landschaften. Und, vielleicht, die Beschreibung der Aussicht aus dem Fenster, die in den frühen Morgenstunden besonderen Winter scheint. Im Allgemeinen ist die Liste der möglichen Themen breit.

Einleitung

Viele Studenten erleben die sogenannte Kriseerster Absatz. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Nun, dieses Problem kann durch Einfügen eines Zitats gelöst werden, das traditionell als Inschrift bezeichnet wird. Ein nach Thema ausgewähltes Zitat wird den Leser sofort verstehen lassen, was weiter besprochen wird, und den Autor selbst auf eine bestimmte Welle einstellen.

die Zusammensetzung eines Wintermorgens

Sie können mit diesem Satz beginnen: "Ein belarussischer Schriftsteller sagte:" Der Winter ist eine wundervolle Zeit. Frostig, hart, aber Magie. " Und damit ist es unmöglich, nicht zuzustimmen. Kälte ist Unsinn, verglichen mit der Schönheit, die wir im Winter beobachten können. Vor allem am frühen Morgen. Sie kommen zum Fenster des Schlafes, in eine Decke gehüllt, Sie schauen durch das Fenster, und die Erde, Bäume, Autos sind mit einer dicken Schicht unberührten Schnees bedeckt. Und die Schneeflocken drehen sich langsam und funkeln im Schein des Mondes, der noch nicht gekommen ist. Es gibt ein Gefühl absoluter Privatsphäre. Es scheint, dass die Natur schläft.

So ist es möglich, die Komposition "Wintermorgen" zu beginnen. Hauptsache, die Einführung ist nicht zu groß.

Hauptteil

Ferner fließt die Einleitung in den Inhalt ein. Die Komposition "Wintermorgen" mag die persönliche Einstellung des Autors zum Thema aufzeigen und seine Emotionen widerspiegeln. Fortsetzung der obigen Einführung zu dem Beispiel kann wie folgt sein: "Es ist schwer zu sagen, wie sehr ich Wintermorgen Zeit mag, trotz der Tatsache, dass manchmal Sie nicht genug Schlaf bekommen können.

Zusammensetzung auf dem Bild eines Wintermorgens
Diese Atmosphäre hat etwas Besonderes. Es ist immer noch dunkel, und es scheint, dass ein sehr langer Tag vor uns liegt, für den man eine Menge Dinge machen kann. Besonders magisch ist der Morgen am Vorabend des Urlaubs. Als ob die Vorhalle eines Märchens. Draußen ist es noch dunkel, aber die Leute, die voller Enthusiasmus sind, gehen hinaus, um den ganzen Urlaub vor dem Urlaub zu beenden - sie kaufen Geschenke, jemand rennt hinter der Tanne her, andere besuchen ihn. Und alles unter den fallenden Schneeflocken. "

Sei nicht schüchtern, um etwas anderes zu benutzenkünstlerische Mittel zur Dekoration des Textes. Die Komposition zum Thema "Wintermorgen" lässt sie im Überfluss zu. Denn es sind die künstlerischen Mittel, die helfen, ein bestimmtes, im Text beschriebenes Bild zu schaffen und es in der Realität darzustellen.

Fazit

Schließe die Komposition "Wintermorgen" abunterschiedlich. Zum Beispiel ein Zitat. Aber wenn diese Technik in der Einleitung verwendet wurde, kann sie nicht ein zweites Mal verwendet werden. Die Schlussfolgerung sollte jedoch nicht von besonderer Komplexität sein. Sie müssen nur alle oben genannten zusammenfassen. Es sieht vielleicht so aus: "Natürlich mag jemand die Morgenzeit im Winter nicht begeistern. Manche Leute mögen die Kälte nicht, Schnee, und für dieses Wetter muss man arbeiten oder studieren. Aber persönlich glaube ich, dass dies ein magischer Moment ist. Der Winter ist die Zeit, in der die Natur schläft, und das merkt man am Morgen besonders deutlich. "

Komposition zum Thema Wintermorgen

Das ist alles, die Schlussfolgerung ist in ein paar Zeilen. Die Hauptsache zu schreiben, so dass es kein Gefühl der Unvollständigkeit gab.

Lesen Sie mehr: