/ Wie viele Menschen auf der Erde waren, sind und werden werden

Wie viele Menschen auf der Erde waren, sind und werden werden

Jeder Moment auf der Erde stirbt oder wird geboren. Denn genau zu sagen, wie viele Menschen auf der Erde in diesem Moment leben, ist unmöglich. Obwohl der ungefähre Betrag eingestellt ist. Erstellt sogar ein Skript - einen speziellen Roboter, um die Anzahl der Menschen auf der Erde im Moment zu berechnen. Auf die Frage, wie viele Menschen auf dem Planeten Erde im Januar 2014 leben, antwortet er - 7,189 Mrd. Dies wird durch Berechnungen moderner Statistiken bestätigt.

wie viele Menschen auf der Erde

Sobald eine Person gelernt hat zu denken, zu berechnen undschreiben, er wollte die Bevölkerung zählen und herausfinden, wie viele Menschen auf der Erde sind. Schon in der Zeit der Entwicklung der Zivilisation wurden die ersten Berechnungen durchgeführt. Hat es Macht, die Zahlung von Steuern zu kontrollieren. Sie zählten die Bevölkerung in der Stadt, in der Grafschaft, im Land. Die Volkszählung entwickelte sich langsam und langsam. Demografen sagen, dass auf der Erde im 19. Jahrhundert eine Milliarde Menschen lebten. Die Nummer ist wieder ungefähr. Alle Zahlen über die Bevölkerung basieren auf mathematischen Berechnungen und Annahmen. In den letzten zwei Jahrhunderten betrug der Anstieg 600%, also mehr als 6 Mrd. Diese Zahlen beziehen sich jedoch auf zivilisierte Länder, in denen die Geburtenrate berücksichtigt wird. Wie viele Menschen auf der Erde real sind, ist schwer zu sagen.

Die ersten mehr oder weniger genauen Daten wurden in erhalten1960er Jahre, nach der Volkszählung durch die Mehrheit der Länder. Heute überschritt diese Zahl 7 Milliarden. Und wie wird es erhalten? Durch Hinzufügen der Anzahl der Personen in verschiedenen Ländern. Gehört jedoch jeder Staat zur Volkszählung mit aller Verantwortung? Zum Beispiel hat ein Land wie die Ukraine, wie die europäische und zivilisierte, bereits dreimal eine Volkszählung wegen fehlender Mittel erlitten. Die Statistiker glauben, dass nur ein geringer Prozentsatz auf die nicht registrierte Bevölkerung entfällt. Aus Mangel an etwas Besserem muss man zustimmen.

wie viele Menschen auf dem Planeten Erde

Die Frage ist, wie viele Menschen auf der Erde für das Ganze geboren wurdendie Geschichte der Menschheit war die interessanteste von allen, vorgeschlagen von populären Zeitschrift „Quest“ im Jahr 2008 benannt. Viele Wissenschaftler arbeiteten daran, und die Zahlen waren sehr unterschiedlich. Peter Grünwald, Spezialist am Zentrum für Mathematik und Informatik in den Niederlanden, zählte 107 Milliarden, und der Demograph Karl Haub vom Population Reference Bureau (PRB) gibt 108 Milliarden Menschen an. Das Rennen ist nicht sehr groß. Wenn Sie diese Daten übernehmen, jetzt den Planeten bewohnen, sind nur 6% derjenigen, die zuvor gelebt hatten. Die Berechnung wurde ab 50.000 v. Chr. Durchgeführt. e., die Zeit des Erscheinens des Homo sapiens. Bis zum 1. Jahr n. e. es gab bereits 300 Millionen Menschen weltweit. 1650 erreichte die Bevölkerung eine halbe Milliarde und im 19. Jahrhundert eine Milliarde.

wie viele Menschen auf der Erde jetzt

Wie viele Menschen auf der Erde wissen wir jetzt schon. Folglich beträgt die Gesamtbevölkerung des Planeten Erde für die gesamte Geschichte der Existenz 108 Milliarden Menschen. Es stellt sich heraus, und jetzt ist das elegante Sprichwort der alten Römer über diejenigen, die die Welt verlassen haben, anders: "Er ging zur Mehrheit".

Wissenschaftler schlagen vor, dass im Jahr 2025 in der Welt gibt es mehr als 8 Milliarden Menschen sein, und im Jahr 2050 -. 9,7 Mrd. trotz aller düsteren Prognosen über die Zukunft, ich möchte, dass die Menschheit glauben, zeigen alle Ihre Entwicklung eine erhebliche Sicherheitsmarge, hat ihre Ressourcen nicht ausgeschöpft. Laut SP Kapitsa kann unser Planet 15 und 25 Milliarden Menschen ernähren. Wenn der demographische Übergang vorüber ist, wird die Erdbevölkerung in der Lage sein, weit unter dem kritischen Niveau zu balancieren.

Lesen Sie mehr: