/ / Präsident von Korea Pak Kun Hye: Biographie und Fotos

Präsident von Korea Pak Kun Hye: Biographie und Fotos

Wie heißt der Präsident von Korea?Republik Korea oder Südkorea), die jetzt an der Macht ist? Ihr Name ist Pak Kun He, und sie ist die Tochter des dritten Präsidenten dieses Landes und des langjährigen Militärdiktators Pak Jong-hee. Er regierte das Land für fast zwei Jahrzehnte in den 60er bis 70er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Präsident von Korea

Ein paar Worte über Pater Pak Kun Hye

Der zukünftige Präsident der Republik Korea Pak Jong-hee warein Bauernsohn, der am Grundschullehrer studiert hat. Nach drei Jahren pädagogischer Praxis erkannte er die weiteren Perspektivlosigkeit der Lehrtätigkeit und meldete sich 1940 freiwillig für die japanische Armee. Er diente in der Mandschurei, nahm an Kämpfen gegen kommunistische Guerillas teil (unter denen sich übrigens viele Koreaner befanden, wie zum Beispiel der künftige erste Präsident Nordkoreas, Kim Il Sung). Er kämpfte offenbar nicht aus Angst, sondern aus Gewissensgründen, denn er fühlte sich geehrt, an der japanischen Militärakademie zu studieren und verließ es 1942 als Leutnant mit japanischem Namen.

Über seinen Dienst als Offizier der japanischen Armeeder Präsident von Korea, Pak Jong-hee, verbreitete sich nie, und Journalisten, die versuchten, diese Zeit seines Lebens zu verstehen, wurden aus dem Land vertrieben. Als 1945 kam und das japanische Kaiserreich niedergeschlagen wurde, machte sich Pak nach dem Vorbild vieler seiner japanischen Kollegen keineswegs zum Harakiri, sondern ließ sich schnell in der neu geschaffenen Armee Südkoreas nieder.

Und hier gab es eine weitere überraschende Episode insein Schicksal. 1948 war Pak am kommunistischen Aufstand in der Provinz Yesu beteiligt, der mit Unterstützung der Amerikaner brutal unterdrückt wurde. Es ist nicht bekannt, was den jungen und vielversprechenden Offizier in die Reihen der Mitglieder des kommunistischen Untergrunds brachte. Vielleicht spielte die Rolle der Bauerngene eine Rolle, vielleicht beeinflusst durch einen Bruder, der ein Kommunist war, jetzt wissen wir kaum.

Obwohl mehrere tausend Teilnehmer in der Yesu Rebellionwurden getötet, aber Pak persönlich wurde von Präsident Lee Seung-Mans begnadigt. Es war so eine raffinierte asiatische Form der Bestrafung. Der Täter wird demonstrativ verwöhnt, aber er hat nur zwei Möglichkeiten: entweder Selbstmord zu begehen oder sich seinen ehemaligen Feinden anzuschließen (schließlich werden seine ehemaligen Kameraden ihn nicht länger akzeptieren und ihn für einen Verräter halten). Und Pak zog es vor, kein imaginärer, sondern ein echter Verräter zu werden. Er gab den Behörden eine ganze Liste von ihm bekannten Militärs, die mit den Kommunisten, einschließlich seines eigenen Bruders, sympathisierten, für die er in die militärische Gegenspionage rekrutiert wurde.

Kinder und Jugendliche des derzeitigen Präsidenten von Korea

Pak Kun Hye wurde 1952 geboren. Sie wurde das erste Kind von Pak Jong-hee, der mit seiner zweiten Frau Yuk Yong-su (seine erste Ehe war kinderlos) in eine Ehe geboren wurde.

Es war eine schwere Zeit für Korea. Zwei Teile - das kommunistische Nordkorea mit seiner Hauptstadt in Pjöngjang und das bürgerliche Südkorea mit seiner Hauptstadt in Seoul - trafen sich in einer wirklich tödlichen Schlacht. Und das ist keineswegs eine Übertreibung. Immerhin, während des sogenannten Koreakrieges, nahmen die gegnerischen Seiten Seoul zweimal und Pyongyang einmal, das heißt, durch das ganze Land von Norden nach Süden, mindestens drei Mal in zwei Jahren den feurigen Kriegsbaum fegte.

Hier unter solchen Bedingungen hat eine frühe Kindheit bestandenunsere Heldin. Ihr Vater nahm aktiv an diesem Bruderkrieg teil und machte sie zu einer schwindelerregenden militärischen Karriere: vom Kapitän zum Brigadegeneral und zum Kommandanten.

Seine Familie lebte seit 1953 in Seoul, wo Pak KunEr absolvierte das Abitur im Jahr 1970. Als das Mädchen sieben Jahre alt war, fand im Land die sogenannte Aprilrevolution von 1960 statt, die zum Sturz von Präsident Lee Seung Man führte, und ein Jahr später kam ihr Vater als Leiter der Militärjunta an die Macht. Seit 1963 war er als populär gewählter Präsident Koreas an der Spitze.

Seine älteste Tochter - Pak Kun He - nach der Schulestudierte an der Universität von Seoul, nachdem er 1974 einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik erhalten hatte. ihre Spezialität Die Wahl ist ein beredtes Zeugnis kam es im Land während der Herrschaft ihres Vaters zu ändern. Südkorea aus der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Elektronik und verwandten Spezialitäten sind die prestigeträchtigsten und beliebt.

Um die Ausbildung fortzusetzen, betritt Pak Kun Hye die Universität von Grenoble, aber die tragischen Ereignisse zu Hause zwingen sie, in ihre Heimat zurückzukehren.

Präsident von Nordkorea

Tötung Mutter Yuuk Yong Soo

Am 15. August 1974 wurde der Präsident vonFrau besuchte das Nationaltheater bei einer feierlichen Zeremonie anlässlich des 29. Jahrestages der Befreiung Koreas von der japanischen Herrschaft. Während der Rede von Pak Jong-Hee eröffnete ein gewisser Mun Se-Gwang, ein japanischer Staatsbürger koreanischer Herkunft und wahrscheinlich ein nordkoreanischer Agent, aus seiner Waffe das Feuer auf ihn. Er kam nicht zum Präsidenten, verletzte aber seine Frau tödlich. Charakteristisch für Pak Jong-hee ist sein Verhalten nach dem Vorfall: Als der sterbende Yuk Yong-soo von der Bühne genommen wurde, setzte er seine Rede fort.

Nach diesem Versuch begann Pak nur noch mit zu kommunizierenein begrenzter Kreis von Menschen, und kehrte in das Land Pak Kun Er begann, ihn bei offiziellen Veranstaltungen, einschließlich ausländischer Besuche, die Rolle der "First Lady" zu begleiten.

Präsident der Republik Korea

Mord an dem Vater

Der koreanische Präsident Pak Jong-Hee gilt als der Schöpferdas sogenannte koreanische Wirtschaftswunder. Seit zwanzig Jahren ist das BIP des Landes um das Neunfache gestiegen. Anfang der 1970er Jahre etablierte er jedoch das Regime der grausamsten persönlichen Diktatur des Landes, die so genannte Yusin-Zeit, was "Wiederherstellung" bedeutet. Der Name wurde mit einem klaren Hinweis auf die Analogie mit der Zeit der Meiji-Restauration in Japan in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gewählt.

Im Allgemeinen etablierte sich das Regime dann im SüdenKorea unterscheidet sich kaum von dem, das der Präsident von Nordkorea, Kim Il Sung, in seinem Land etabliert hat. Es genügt zu sagen, dass alle Bürgerversammlungen im Land verboten waren, außer Hochzeiten und Beerdigungen. Wir wissen nicht, ob Pak Keng Hyo während des fünften Jahrestages, als sie als First Lady auf dem Land lebte, Einfluss auf seinen Vater hatte. Höchstwahrscheinlich ist das nicht anwesend, es war für diesen Zweck zu jung und unerfahren.

Natürlich die Anzahl der unzufriedenen DiktaturenPak Regel wuchs, und diese Unzufriedenheit bedeckt bereits und Vertreter der obersten Führung des Landes. 26. Oktober 1979 bei einem privaten Abendessen in der Residenz des Präsidenten von einem scharfen Konflikt entstand zwischen ihm und dem Leiter der koreanischen Intelligenz, Kim Jae Kyu, die in dem letzten Schuss des Pak und die Spitze seiner Leibwache geführt.

Zwanzig Jahre der Reflexion

Laut der offiziellen Website der Präsidentin der Republik Korea, die nach der Ermordung ihres Vaters 18 Jahre lang stattfand, hielt Pak Kun Hye "in stiller Kontemplation und im Dienste der Unterprivilegierten".

Es ist bekannt, dass sie in den frühen 80er Jahren gegründet hateigene Stiftung, die den Namen ihrer toten Mutter und Förderprogramme im Bereich der Bildung trägt, und veröffentlicht eine eigene Zeitung. Seit 1994 ist sie Mitglied des Vereins koreanischen Schriftsteller.

pack kyon er

Pak Kun Hye war auch aktiv in ihrem eigenen beschäftigtBildung. Im Jahr 1981 nahm er einen Kurs in einer der koreanischen Christian College im Jahr 1987 einen Doktortitel in der Literatur von der Chinese Culture University in Taiwan im Jahr 2008 erhielt - eine Promotion in Politikwissenschaft an der National University in Busan (Südkorea) und einen PhD von Korea Institute von Wissenschaft und Technik, und im Jahr 2010 - eine Promotion in Politikwissenschaft an der Universität Sogang (und Südkorea).

Ein solch starker Fokus auf Selbstverbesserung führte dazu, dass Pak Kun Hye nie verheiratet war und keine Kinder hat.

Wie heißt der Präsident von Korea?

Zurück zur Politik

Es geschah auf der Welle der Unzufriedenheit mit der ersterenPolitiker nach der Finanz- und Wirtschaftskrise in den südostasiatischen Ländern im Jahr 1997. 1998 fanden Nachwahlen zur Nationalversammlung von Südkorea statt, bei denen Pak Kun Hye ins Parlament gewählt wurde. Dann, für 10 Jahre, wurde sie dreimal Abgeordneter im selben Bezirk von der Partei des großen Landes gewählt, die aus der Demokratischen Republikanischen Partei stammte, die von ihrem Vater 1963 geschaffen wurde. Zwei Jahre lang leitete sie Mitte der 2000er Jahre diese Partei und erzielte bei den Wahlen einen großen Erfolg.

Im Jahr 2011 wurde die Partei umbenannt und ersetztNamen „Saenuri-Partei“, dh. h. die „Partei der neuen Horizonte.“ Es hat sich zum De-facto Führer Park Geun-Hye, werden, die die Partei zum Sieg bei den Parlamentswahlen im Jahr 2012 geführt hat. Am Ende des gleichen Jahres wurde sie Präsident mit einem Vorsprung über seinen Rivalen Mond Jae Ying dreieinhalb Prozent der Stimmen gewählt. Mit ihrer Wahl endete die Herrschaft des liberalen Präsidenten des Landes und brachte eine konservative Frau Präsident an die Macht, die Steuern für Unternehmen zu reduzieren sucht, reduzieren Sie die regulierende Rolle des Staates in der Wirtschaft und schaffen ein starkes Recht und Ordnung (na ja, wie können wir nicht ihr berühmter Vater erinnern! ).

Lesen Sie mehr: