/ / Chrissy Taylor - Supermodel der 90er Jahre

Chrissy Taylor ist ein Supermodel der 90er Jahre

Kristen Erin Taylor ist eine berühmte AmerikanerinMode-Modell. Sie war eine große Zukunft in der Modelbranche vorausgesagt, Jobangebote kamen von führenden Designern, sie streifte das Podium mit Naomi Campbell, Claudia Schiffer, Christy Turlington.

Krissy Taylor

Frühes Leben von Chrissy Taylor

Kristen Taylor war reich und beliebt, sieIch habe alles, was ich wollte. Fame kam plötzlich zu ihr, konnte aber den Charakter und die Einstellung zum Leben der jungen Schönheit nicht verderben. Leider wurde am 2. Juli 1995 das Leben des jungen Models auf tragische Weise abgebrochen.

Chrissie Taylor, deren Biografie, obwohl kurz,aber ziemlich gesättigt, wurde am 15. Mai 1978 im sonnigen Miami geboren. Ihre Mutter arbeitete als Fotografin und ihr Vater als Assistentin des Sheriffs. Sie hatte zwei ältere Schwestern. Es war eine von ihnen, Nikki Taylor, die die Passkarte für ihre Schwester in der Modewelt wurde. Als Chrissie erst 11 Jahre alt war, begann sie ein Fotoshooting mit Nikki. Fotografen mochten die jüngere Schwester des Modells, die eine schöne und helle Erscheinung hatte, und sie begannen, sie in die Fotosession ihrer Schwester aufzunehmen.

Der Beginn der Modelkarriere

Es ist erwähnenswert, dass selbst dann Kristen TaylorSie sah viel älter aus als ihr wahres Alter, das nur in ihre Hände spielte. Eine schicke Figur und ausdrucksstarke Gesichtszüge machten Fotos des Mädchens einfach unnachahmlich.

Bald hatte das Mädchen ein persönliches Portfolio. Das erste gemeinsame Werk von Chrissy und Nikki wurde im bekannten Jugendmagazin "Seventhin" veröffentlicht. Bald darauf begann Kristen mit der Modelagentur ihrer älteren Schwester - IMG in New York - zusammenzuarbeiten.

Krissy Taylor ist die Todesursache

Als es 13 Jahre der jüngeren der Schwestern gab, besuchten sieHerbst Modeschau in Mailand. Chrissie gewann Designer mit ihrer Schönheit und Fotogenie. Nach diesem Stellenangebot fiel das junge Mädchen von allen Seiten auf.

Kristen Taylor schmückte die Cover von so bekannten Magazinen wie "Ell", "Cosmopolitan", "Vogue" und anderen. Das Modell erschien auf den Titelseiten von dreizehn Magazinen.

Das Mädchen zeichnete sich durch besondere Sorgfalt aus undVerantwortungsbewusste Einstellung zu ihren Aufgaben. Sie arbeitete acht Shows in der Frühjahrskollektion im Jahr 1994. Unter ihnen erinnern sich alle besonders an die Sammlung von Ralph Lauren.

Eine von Chrissys neuesten Arbeiten war ihr gemeinsames Fotoshooting mit Nikki für das August-Magazin "Ocean Drive". "

Hobby des Modells

Neben einer herausragenden Karriere führte Christie das ÜblicheLebensweise, wie alle Teenager. Sie liebte es zu tanzen, zu singen, am Strand zu sonnen, zu skaten und Ski zu fahren. Sie war sehr tierlieb und agiert in einer Selbsthilfegruppe.

Trotz des schwindelerregenden Erfolgs, das Mädchenträumte von der Schule und Weiterbildung an der Universität. Als Model zu arbeiten war nicht der Sinn ihres Lebens. Kristen war eine sehr inländische Person. Viele bemerkten, dass es ihr peinlich war, alleine fotografiert zu werden, aber sie posierte mit Vergnügen neben ihrer Schwester.

Krissy Taylor Biographie

Viele glaubten das irrtümlich zwischen ihren VerwandtenSchwestern gab es einen ernsthaften Wettbewerb. Aber es war nicht so. Die Familienbande waren sehr stark zwischen den drei Schwestern, ganz zu schweigen von Nicky und Chrissy, die die meiste Zeit zusammen waren und sich gegenseitig unterstützten. Jeder liebte Chrissy Taylor. Fotos mit der Familie aus einem frühen Lebensabschnitt Modelle sind mit Liebe und Sorgfalt imprägniert. In dieser Atmosphäre wuchs der zukünftige Stern.

Chrissy Taylor Foto mit Familie

Tod des Geschäftsmodell-Stars

Anfang Juli 1995 fand Nikki Kristen ohneBewusstsein im Hause ihrer Eltern in Florida. Versuche, das Mädchen für das Leben auf ihre eigene Musik mitbringen erfolgreich nicht gewesen, und es wurde sofort in das nächste Krankenhaus genommen - Memorial Hospital Westen. Am 05.39 2. Juli Ärzte erklärten ihn für tot.

Chrissy Taylor hatte Probleme mit AtemwegserkrankungenSystem, insbesondere, sie litt an Asthma und Allergien, und daher ist es ein Inhalator zu verwenden. Das Modell verwendet, um den Inhalator Marke „Primatin“, die ohne Rezept in jeder Apotheke gekauft werden können. Dieser Inhalator enthält Adrenalin, die Arrhythmie verursachen kann. Allerdings könnten die Ärzte nicht herausfinden, ob ein Inhalator Mädchen vor Ohnmacht zu verwenden.

Chrissy Taylor Foto

Todesursache eines jungen Modells

Wie dem auch sei, im Alter von siebzehn JahrenKrissy Taylor stirbt. Die Todesursache ist als akuter Asthmaanfall, verstärkt durch Herzrhythmusstörungen, indiziert. Obwohl vorher hatte Kristen keine Probleme mit der Herzaktivität.

Die Familie Taylor hat die Schlussfolgerung der Ärzte nicht befriedigt,Nach der medizinischen Untersuchung angekündigt, so wurde beschlossen, an unabhängige Experten zu appellieren. Letztere untersuchte die Gewebe des Herzmuskels von Chrissy Taylor und kam zu dem Schluss, dass die jüngere Schwester von Nikki eine seltene Krankheit hatte, deren vollständiger Name eine arrhythmogene rechtsventrikuläre Dysplasie war. Eine solche Erkrankung erhöht das Risiko eines plötzlichen Todes.

Leben nach dem Tod

Die Mutter des Mädchens, Barbara Taylor, ist derzeit ein aktiver Teilnehmer an dem Fonds "Kare Foundation", der auf die Untersuchung und Prävention von Herzrhythmusstörungen spezialisiert ist.

Chrissy Taylor, Foto von dem sich immer herausgestellt hatEffektiv und weiblich, genoss immense Popularität in der Modebranche. Aber nach eigenen Angaben mochte sie lange Flüge nicht, deshalb zog es sie vor, in ihrem Heimatland Florida zu arbeiten.

Chrissy Taylor Foto mit Familie

Im Jahr des Todes des Mädchens ihre Eltern und Schwesternin seiner Geburtsstadt gepflanzt einen Baum, zu dem alle Fans kommen und nur diejenigen, die die Erinnerung an Chrissy ehren wollen, die für immer eine junge Schönheit in den Herzen vieler bleiben wird. Es gibt auch eine Seite für die Erinnerung an dieses schöne Mädchen, das so früh die Welt der Lebenden verlassen hat.

Lesen Sie mehr: