/ / Pipelinetransport in Russland, seine Eigenschaften und Entwicklungsperspektiven

Pipelinetransport in Russland, seine Eigenschaften und Entwicklungsperspektiven

Pipeline-Transport ist ein integraler undDie wichtigste Komponente des Brennstoff- und Energiekomplexes des russischen Staates. Das Land verfügt über ein ausgedehntes und extrem entwickeltes Netzwerk von Hauptöl- und Gaspipelines, die sich über Tausende von Kilometern durch das Territorium vieler konstituierender Einheiten der Föderation erstrecken. Bis heute ist Russland die einzige industrialisierte Weltmacht, die nicht nur ihren inländischen Bedarf an Erdölprodukten voll befriedigt, sondern auch als einer der führenden Exporteure der Welt auftritt.

Pipelinetransport

Also der entwickelte PipelinetransportFür die Russische Föderation ist dies eine dringende wirtschaftliche und politische Notwendigkeit, da sie es erlaubt, nicht auf die Transitgas- und Öltransportsysteme der Nachbarländer angewiesen zu sein, wenn es um die Versorgung ausländischer Märkte mit Rohstoffen geht. Pipeline-Transport von Öl, das eine Art Blutkreislauf der modernen Welt ist, dient auch als effektives und wichtiges Instrument, um außenpolitische Ziele zu erreichen, indem die Lieferung von Erdölprodukten an verschiedene ausländische Verbraucher geregelt wird.

Pipelinetransport von Öl

Auch rechtzeitige und ununterbrochene Lieferungextrahiert und verarbeitet Öl und Gas zu verschiedenen inländischen Unternehmen hat einen positiven Einfluss auf die gesamtwirtschaftliche Stärke des Landes und trägt zu seiner weiteren Stärkung. Darüber hinaus fördert der Pipeline-Verkehr die Entwicklung des Brennstoff- und Energiekomplexes nicht nur auf nationaler Ebene, sondern auch auf der Ebene einzelner Regionen.

Ein solcher Transport von Öl, dessen Bedeutungist durch die große Entfernung von Ablagerungen von den Endverbraucher bestimmt, nimmt eine sehr wichtige Position in der Exportbilanz des Landes, Bereitstellung wirtschaftlich rentabler Pumpen von Rohstoffen und aufbereiteten Energieressourcen und die Durchführung der Funktionen des Vertriebssystems.

Transport von Öl

Die Hauptvorteile dieser Art der LieferungFlüssige und gasförmige Energieressourcen können als Möglichkeit der allgegenwärtigen Verlegung von Rohrleitungen angesehen werden; niedrige Transportkosten; Bewahrung der außergewöhnlichen Qualität der Rohstoffe aufgrund der idealen Dichtheit der Hauptleitung; geringe Kapital- und Materialintensität; vollständige Automatisierung aller Prozesse des Abfüllens, Abpumpens, Transportierens und Abtransportierens von Rohstoffen; kleine Anzahl von Personal; hohe Umweltleistung des Systems.

Pipelinetransport ist eineine Reihe von Autobahnen aus dicken Stahlrohren, deren Durchmesser etwa 1500 mm beträgt, bis zu einer Tiefe von zweieinhalb Metern. Ölpipelines sind notwendigerweise mit speziellen High-Tech-Geräten zum Entgasen, Erhitzen und Entwässern von Rohöl ausgestattet. Pumpstationen sind alle hundertfünfzig Kilometer installiert, um den erforderlichen Druck im Leitungssystem aufrechtzuerhalten.

Heute ist die Gesamtlänge der PipelineRusslands Hauptstraßen sind mehr als 217 Tausend Kilometer. Dieses System transportiert das gesamte produzierte Gas, 99% des Rohöls direkt vom Ort der Produktion, mehr als die Hälfte des Gesamtvolumens der raffinierten Produkte. Der Pipelinetransport in Russland entwickelt sich rasant. Insbesondere ist geplant, mehrere neue Autobahnen in Richtung der Kaspischen Region und des Persischen Golfs zu verlegen, um heimische Ölprodukte in die riesigen pazifisch-asiatischen Märkte zu liefern.

Lesen Sie mehr: