/ / Die interessantesten Museen in Ivanovo

Die interessantesten Museen in Ivanovo

Für Bewohner oder Gäste jeder StadtEin unverzichtbarer Punkt des Kulturprogramms sollte der Besuch seiner Museen sein. Immerhin, diese Institutionen heute, anstatt Besucher mit bedrohlichen Zeichen "Hände nicht anfassen!" Zu verscheuchen, im Gegenteil, versuchen, ihre Sammlungen zu ihnen so vollständig wie möglich zu öffnen. Die Museen von Ivanovo sind keine Ausnahme. Daher werden wir auf einigen von ihnen ohne Schwierigkeiten gehen.

Haus-Museum der Familie Bubnovyh

Das Baujahr dieses Gebäudes ist die 1860er Jahre. Das Projekt war typisch für seine Zeit. Glücklicherweise ist es gelungen, das Hausmuseum in seiner ursprünglichen Form zu erhalten. Und es lohnt sich, es zu betrachten, beschlossen, die Museen von Ivanovo zu studieren. Die Familie von Andrei Sergeevich Bubnov(Bolschewistischen Revolution, ein prominenter Partei und Staatsoberhäupter, Volkskommissar für Bildung der RSFSR) nach Hause kamen von VV Bubnov (Onkel SE Bubnov). Die Familie lebte hier, solange das Gebäude nicht in eine Wohngemeinschaft umgewandelt wird. Dies geschah in der Mitte der 40er Jahre des letzten Jahrhunderts.

Mit der Bitte, das Gebäude als Denkmal zu erhaltenArchitektur appellierte in den späten 60er Jahren Party Veteranen. Memorial House Museum wurde am 4. November 1978 eröffnet. Heute ist dies eines der drei erhaltenen Häuser in der Stadt mit einem Zwischengeschoss.

Museum für Industrie und Kunst

Sprechen über die Museen der Stadt Ivanovo, sicherlich werterwähnen Sie das Museum für Industrie und Kunst. DG Burylin, Ivanovo-Voznesensk Patron, Hersteller und Bürger der Stadt Ivanovo, schuf die hier gesammelten Sammlungen.

Museen Ivanovo

Buchausgaben und Münzen - dieser Teil der SammlungBurylin erhielt von seinem Großvater. Nachdem, süchtig nach dem Sammeln von Gegenständen der Antike geworden, begann Dmitry Gennadyevich, seine Reserven zu erweitern. Anschließend füllte er die Sammlung mit verschiedenen Dingen auf: Porzellan, Waffen, Möbel, Malerei. Um die Sammlung zu erweitern, musste der Patron in östliche und europäische Länder reisen, er unternahm auch Ausflüge in seine Heimat.

Der nächste Punkt unseres Kulturprogramms ist das Kunstmuseum von Ivanovo. Das Datum seiner Eröffnung ist das 1960. Jahr. Die Museumssammlung wird durch Werke aus einer privaten Sammlung von DG vertreten, die uns bereits vertraut sind. Burylina. Bei den Treffen der Hersteller der Karetnikovs und General Ruzsky können Sie sich auch hier kennenlernen. Heute hat die Anzahl der Exponate über 45 Tausend überschritten.

Kunstmuseum Ivanovo

Haus-Museum der Tsvetaev-Familie

Unsere Liste der "Ivanovo-Museen" wäre unvollständigdiese Institution. Seit 1853 lebten drei Generationen dieser Familie. Nachdem alle ihre Mitglieder gestorben waren, wurde das Haus zum privaten Gebrauch verlegt. Aber 1988 kauft der Staat es, um ein Haus-Museum zu schaffen. Zur gleichen Zeit begannen sie, das Gebäude wiederherzustellen und das Ausstellungsmaterial zu sammeln. Das Museum wurde am 18. Mai 1995 eröffnet. Die jährlichen Tsvetaeva Lesungen, literarischen Abende und vieles mehr sind traditionell geworden.

 Museen von Ivanovo

Seien Sie sicher, die Museen von Ivanovo zu besuchen, damit IhrBekanntschaft mit der Stadt war vollständig und erschöpfend. Denn nur so kann man die regionale Originalität dieses Ortes spüren. Die Kosten für Tickets zu vielen Stadtmuseen sind rein symbolisch.

Lesen Sie mehr: