/ / Plastron - was ist das? Wie näht man ein Plastron mit eigenen Händen?

Plastron - was ist das? Wie näht man ein Plastron mit eigenen Händen?

Für viele Männer ist eine Krawatte nicht einfachAccessoire zu einem Business-Anzug. Dies ist ein Werkzeug zur Selbstdarstellung, das dazu beiträgt, das Bild einzigartig zu machen. Und das ist ganz einfach, zumal heute die Auswahl an Krawatten-Modellen einfach riesig ist.

In diesem Artikel werden wir im Detail so stilvoll betrachtenZubehör, als Plastron. Was ist es, wie man es richtig trägt und wie man es bindet? Um ein Muster zu erstellen und eine Krawatte zu nähen, helfen Ihnen die folgenden einfachen Empfehlungen.

Plastron - was ist das?

Unter all den verschiedenen Modellen von Krawattenidentifizieren Sie diejenigen, die mindestens jeden Tag getragen werden können, und andere, die für besonders feierliche Anlässe entworfen wurden. Die zweite Gruppe von Bindungen umfasst Plastron. Was ist das?

Plastron was ist das?
Plastron ist eine breite Krawatte, die decktHals und ein großer Teil der Brust. Das Modell hat breite scharfe Kanten und eine schmalere Mitte, die sich unter dem Hemdkragen versteckt. Ein Plastron besteht aus leichter oder schwerer Seide, normalerweise schwarz, weiß, grau, rot und anderen Farben.

Geschichte des Auftretens von Plastron

Plastron als eine Art breite Krawatte erschien indie Mitte des XIX Jahrhunderts. Zu dieser Zeit hat sich ein solches Modeaccessoire unter englischen Dandys verbreitet. Was bedeutet "Plastron"? Dies ist der französische Name für die Krawatte, die aus dem englischen Wort "ascot" stammt. In England ist Ascot der Name der Ortschaft in der Grafschaft Berkshire, wo die berühmten königlichen Pferderennen stattfanden.

Was ist ein Plastron?
Plastron wird der Vorläufer des Modernen genanntbinden. Sie erschien in England etwa im XIX. Jahrhundert und äußerte äußerlich einen schmalen Stoffstreifen am Hals mit breiten, spitzen Kanten. Die Enden der Krawatte wurden zur Hälfte gebogen, und die Verbindung wurde mit einer speziellen Nadel oder einer Brosche verbunden. Sie nähten es aus einer speziellen schweren Seide mit einem dekorativen Muster. Trug einen Plastron mit einer Visitenkarte - eine Art Herrenanzug mit langen halbrunden Böden. Die Krawatte wurde direkt am Hemd befestigt, wobei zu diesem Zweck nicht weniger als 12 Nadeln verwendet wurden. Besonders populäre Visitenkarten waren in der XIX-XX Jahrhundert, das heißt, zur gleichen Zeit, als Plastron.

Was ist es in moderner Mode? Es ist die gleiche breite Krawatte, aber heute wird der Plastron direkt am Hemd befestigt und mit einer Brosche oder Nadel am Halsansatz fixiert.

Mit was man einen Plastron trägt

Plastron verliert auch heute nicht an Popularität. In westlichen Ländern, vor allem in Großbritannien, ist eine solche Krawatte immer noch ein Must-Have-Accessoire, das immer noch erfolgreich mit einer Visitenkarte, einem Frack oder einem klassischen Kostüm kombiniert wird.

Krawatte Plastron
Bankette, Bälle, Hochzeiten, Theaterpremieren,Ausstellungen, Preise und andere Feierlichkeiten - das sind die Orte, an denen Sie einen Anzug mit Plastron tragen müssen. Diese Version der Krawatte ist nicht für den täglichen Gebrauch geeignet. In der Büroumgebung wirkt er zu elegant und sogar protzig.

Möglichkeiten, eine Krawatte zu binden

Was bedeutet Plastron?

Das klassische Plastron mit breiten spitzen Enden und einer schmalen Mitte wird in der folgenden Weise und in dieser Reihenfolge gebunden:

  1. Wickeln Sie die Krawatte so um den Hals, dass die breiten Enden von vorne herunterhängen.
  2. Binde die Ränder des Plastrons zu einem regelmäßigen Knoten zusammen.
  3. Heben Sie das obere Ende und verbinden Sie es mit einem dreidimensionalenKnoten mit einem zweiten Ende. In diesem Fall müssen Sie den Knoten nicht straffen. So sind die Enden des Plastrons durch zwei Knoten verbunden, von denen einer eine praktische Funktion und der andere eine dekorative Funktion hat.
  4. Freie Krawattenenden müssen sauber seinKreuz, und dann fixieren Sie sie mit einem Stift an der Basis des Halses. Sie können eine schöne Brosche verwenden, die mit Steinen verziert ist und die Feierlichkeit des Ereignisses betont, das von dieser Krawatte getragen wird.

Das so gebundene Plastron behält seine Form während des Tages perfekt bei. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass er während schwuler Hochzeitstänze losgebunden wird.

Plastron: Binde deine eigenen Hände

Ein modischer Plastron kann von Hand genäht werden,mit einem sehr einfachen Muster. Beim Schneiden wird das Gewebe in der Mitte gefaltet, eine Zeichnung wird an der Faltlinie angebracht, die entlang der Kontur skizziert ist. In diesem Fall sollten Nahtzugaben an den Stellen berücksichtigt werden, an denen sie vorgesehen sind.

Plastron-Muster
Beim Konstruieren eines Mustershorizontale Linie (beim Schneiden wird es senkrecht zur Falte des Stoffes liegen). Auf der linken Seite ist es notwendig, den Wert des Umfangs des Halses mit einem Zusatz (in der Regel 3 cm) zu verschieben. Rechts neben der Horizontalen sollte die Form und Breite des Plastrons (20 cm) angegeben werden. Nahtzugaben nicht vergessen. Die Breite von jedem Ende der Krawatte ist 10 cm, die Länge ist 30-32 cm.Die Länge des Artikels kann sogar größer als das bereitgestellte Muster sein. Zum Schluss kann es schon auf die Armatur eingestellt werden.

Wie man einen Gips selbst näht

Für Plastron wählen Sie traditionell einen Stoff"Seide Duchesse." Es ist ein dichtes Material mit einer vollkommen glatten, seidigen Oberfläche. Produkte davon sehen elegant und teuer aus. Beim Arbeiten mit diesem Stoff haben jedoch unerfahrene Handwerker oft Schwierigkeiten, weil das Material rutscht und es schwierig ist, eine eindeutige Übereinstimmung mit dem Muster beim Schneiden zu erreichen.

Um das Plastron dicht zu machen und die Form gut zu halten,Beim Nähen wird ein Doppler verwendet. Es ist mit einem Eisen an den Hauptstoff geklebt. Bei der Arbeit ist es notwendig, die Nahtzugaben richtig zu drücken, damit sie leicht im Inneren verborgen werden können.

Was ist Plastron, wie man es trägt und wie man ein Muster baut, verstehst du jetzt. Es bleibt nur übrig, einen geeigneten Seidenstoff zu kaufen und anzufangen, dieses elegante und stilvolle Accessoire zu nähen.

Lesen Sie mehr: