/ / Popularität einer Tätowierung in einem intimen Ort

Die Popularität von Tattoos in einem intimen Ort

Es gibt Dinge, die niemand verlassen kanngleichgültig. Ein anschauliches Beispiel hierfür sind erotische Tattoos an einem intimen Ort. Warum sind einige Mädchen bereit für so viele "Verzierungen", während andere auf einem Namen ekelhaft die Stirn runzeln?

Tattoos in einem intimen Ort

Vorurteil

Die älteste Assoziation in diesem Fallist das: wenn eine frau so ein tattoo machen will, dann ist sie eine prostituierte. Aber dies ist eine wunderbare Möglichkeit, Ihre Ansichten und Ihre Einstellung zum Leben auszudrücken. Die Beziehung zwischen einer Frau und einem Mann ähnelte seit undenklichen Zeiten einem Spiel, und in diesem Spiel war ein wichtiger Teil von der Kunst der Verführung besetzt. Die meisten alten Frauen schmückten ihre Kleidung und malten Gesichter mit allen möglichen Farben, um die Aufmerksamkeit des Mannes auf sich zu ziehen.

Warum brauchen wir solche Tattoos und wo befinden sie sich?

Tattoos in einem intimen Ort verursachen eine MengeStreitigkeiten. Laut Statistik bevorzugen Frauen, sie zu machen. Tattoos können auf dem Gesäß, der Brust, dem unteren Rücken und dem Unterbauch liegen. Die Gründe dafür, ein solches Bild auf Ihrem Körper zu machen, sind nicht so gering: von dem Wunsch, Ihre Geliebte zu überraschen und neue, bisher nicht erfahrene Empfindungen für kosmetische Probleme (Hautgeschwüre, kleine Narben und andere Defekte) zu bekommen. Außerdem bestechen und die Kosten für Tätowierungen, die nicht so hoch sind.

Kosten des Tätowierens

Die Nachteile des Verfahrens

Aber Tattoos an einem intimen Ort haben auch Nachteile, oworüber wir einfach nicht anders können, als zu sagen. Das Schlimmste an diesem Geschäft sind Infektionen: Der Kunde kann sich der richtigen Verarbeitung der Werkzeuge nicht immer sicher sein. Schlecht desinfizierte Werkzeuge können Ihnen große Probleme bereiten (zum Beispiel HIV).

Gebrauchte Farbe

Fragen werden auch durch die verwendete Farbe verursacht. Tatsache ist, dass seine Zusammensetzung nicht immer genau bekannt ist, wodurch eine allergische Reaktion bei einer Person auftreten kann. Denken Sie auch daran, dass der Intimbereich Ihres Körpers sehr zart ist, was zu schlampigen Bewegungen führt, so dass Sie die Haut lange behandelt haben und unerträgliche Schmerzen hatten.

Verstehen Sie, was die Figur bedeutet

Viele wissen, dass intime Tattoos das Leben verändernihre Besitzer im wörtlichen Sinne. Manche Menschen suchen in verschiedenen Zeichnungen nach versteckter Bedeutung. Zum Beispiel wird angenommen, dass das Netz ein Symbol eines Drogenabhängigen ist und ein Schmetterling ein Zeichen der Prostitution ist. Bevor Sie Tattoos an einem intimen Ort machen, fragen Sie daher, was Ihre Lieblingsperson darüber denkt. Wenn Sie eine Überraschung machen möchten, empfehlen wir Ihnen, zuerst eine temporäre Tätowierung zu machen.

Mach ein Tattoo

Ein Bild auswählen

Das Konzept des Tätowierens in unserer Zeit beinhalteteine Vielzahl von erotischen Zeichnungen, sowie neutralen Zeichnungen, die sich in der Nähe von intimen Orten befinden. Zweifellos sind nicht alle Arten und nicht alle Zeichnungen für diese Art Tätowierung passend.

Stile und Muster

Zum Beispiel sind tribal Stil Maßwerk oder keltische Muster möglicherweise nicht ganz angemessen, wenn Sie eine einfache spielerische Stimmung erstellen möchten. Aber solch ein Tattoo ruft ein Verlangen und ein Gefühl des Kampfes hervor.

Beliebt

Die größte Vorliebe wird den sanften und weichen gegebenGrundstücke, die im Stil von "New School" entstanden. Die Bilder unter dem Bauch sind meist erotischer Natur und sollen die Sexualität und Attraktivität von Frauen erhöhen.

Lesen Sie mehr: