/ Wie man einen Fleck vom Gras zu Hause wäscht

Wie man den Fleck vom Gras zu Hause wäscht

wie man den Fleck vom Gras wäscht
Kleidung hat leider die Eigenschaft, schmutzig zu werden. Es ist nicht notwendig, Wunder der Verantwortungslosigkeit und Ungenauigkeit zu zeigen. Manchmal passiert es einfach. Eine der unangenehmsten Arten von Verunreinigungen sind Flecken aus Gras. Sie sind tief in der Struktur des Stoffes verwurzelt, so dass Sie mit dem Waschen nicht fertig werden. Hersteller von Reinigungsprodukten stellen sicher, dass nur sie wissen, wie man den Fleck vom Gras wäscht. Großmütter wiederum beraten die Menschen, bewährte Methoden der Jahrhunderte. Wie man den Fleck vom Gras wäscht, um das Ding nicht zu verderben und den grünlichen Schatten auf dem Stoff vollständig loszuwerden? Lass uns verstehen.

Auf die Frage "Wie entferne ich den Fleck vom Gras" das Bestees wird eine Antwort geben - sofort. Je früher Sie mit dem Waschen beginnen, desto mehr Chancen haben Sie für einen positiven Ausgang des Unternehmens. Zögern Sie nicht, die Angelegenheit in einer langen Box zu verschieben: ausgetrocknete Verschmutzung ist eine schwierigere Aufgabe als frische.

Bevor Sie den Fleck aus dem Gras waschen,Sie müssen die richtige Methode wählen. Dies hängt von der Textur und der Farbe des Stoffes ab. So kann man beispielsweise bei der Bettwäsche nicht auf einer Zeremonie stehen. Um Seide oder Kaschmir zu reinigen, sind sanftere Temperaturen und Konzentrationen von Reinigungsmitteln erforderlich.

Wie Flecken aus dem Gras auf Bettwäsche waschen? Sie können dazu auf besondere Mittel verzichten. Kochen Sie fünf bis zehn Minuten Bettwäsche und Kissenbezüge, dann spülen Sie sie in kaltem, sauberem Wasser. Diese Methode ist auch für die lokale Anwendung auf Kleidung möglich: kurz vor dem Waschen in einer Waschmaschine auf einem verschmutzten Bereich kochendes Wasser aus dem Wasserkocher gießen. Der Vorgang kann mehrmals im Abstand von fünf Minuten wiederholt werden, wonach sofort das Ding in die Maschine gelegt wird.

wie man Flecken von Gras wäscht

Eine andere wirksame Großmutters Methode fürKontrolle von Kräuterflecken ist Salicylalkohol: tränken Sie die Watte darin und beginnen Sie von den Rändern des Flecks zum Zentrum zu wischen; Am Ende des Verfahrens sollte das Ding in reichlich sauberem Wasser gespült werden.

Schwieriger zu entfernen sind Flecken ausBlumen und Beeren. Sie loszuwerden ist nicht so einfach wie das Waschen des Flecks vom Gras. Dazu benötigen Sie: Benzin, Ammoniaklösung, ein Papiertupfer, einen feuchten Schwamm und eine saubere Baumwollserviette. Das Verfahren ist wie folgt:

wie man einen Fleck vom Gras entfernt

1) Reinigen Sie den Ort der Kontamination vorsichtig mit einem Tampon, der mit Benzin befeuchtet ist;

2) dort in Ammoniaklösung zu gießen;

3) wischen Sie den behandelten Bereich mit einem feuchten Schwamm ab, bis die Oberfläche vollständig gereinigt ist;

4) befestige eine Serviette und warte bis die Reste von Benzin und Ammoniak absorbiert sind;

5) spülen Sie das Ding in kaltem Wasser aus.

Wenn Sie immer noch mit Waschen angezogen haben, dann Siekommt zu Hilfe einer Lösung von Tafelsalz. Es wird in den Proportionen begonnen: ein halber Teelöffel Salz für einhundertundfünfzig Milliliter abgekochtes Wasser. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen in der resultierenden Zusammensetzung und beginnen Sie, den Fleck zu reiben, sich allmählich von seinen Rändern zur Mitte bewegend. Solch eine Methode lässt den Schlamm nicht verblassen. Wenn sich die Lösung als unwirksam erweist, sollten Sie ihre Konzentration allmählich erhöhen, bis Sie das Optimum erreicht haben.

Im Arsenal jeder Herrin gibt es mehrere Möglichkeiten, den Fleck vom Gras zu waschen. Welcher ist besser, kann man nur in der Praxis herausfinden.

Lesen Sie mehr: