/ Was ist eine phrygische Mütze?

Was ist eine phrygische Mütze?

Was ist eine phrygische Mütze? Dies ist die sogenannte Kappe der Freiheit. Es sieht aus wie eine nach oben keglevidnaya weichen Hut. Auf der Seite der Stirn fällt die Oberseite des Modells. Die Ränder von unten dehnen sich aus und bedecken die Ohren einer Person.

In der Antike wurde die phrygische Mütze von den Sujets des berühmten phrygischen Königs Midas getragen. Sklaven, die solch einen Kopfschmuck trugen, bekamen Freiheit.

Phrygische Mütze

Die phrygische Kappe ist ein Symbol von Frankreich und nicht nur

Ein abgerundeter roter Hut hat seine eigeneDer Name zu Ehren der Region in Kleinasien - Phrygien. Sie trugen phrygische Kappenstämme, die Dalmatien, Dacia, Thrakien bewohnten. Trug es im alten Rom. Eine Kapuze aus Wolle, Pelz oder Filz wurde hergestellt. In Griechenland trugen alle freien Bürgerlichen einen Hut.

das phrygische Mützensymbol von Frankreich
Als Caesar getötet wurde, erschien eine Brutus-MünzeBild einer Haube zwischen zwei Klingen. Das gleiche Symbol wurde nach der Ermordung von Giuliano de 'Medici auf der Lorenzaccio-Medaille wiederholt. In Rom diente die auf dem Stab erhobene Mütze als eine Art Zeichen für die Sklaven. Solche Bilder gibt es auch in einigen Fächern auf der weltberühmten Trajan-Säule. Die Skythen und Cimmerier trugen auch ähnliche Kopfbedeckungen. Skythische Gold Griwna - ein direkter Beweis dafür.

Ein bisschen mehr Geschichte

Aber warum wird das dann akzeptiert?Phrygische Mütze - das Symbol Frankreichs? Die Sache ist, dass sie während der Großen Französischen Revolution eine Mütze trugen, wurde er oft mit diesem Kopfschmuck identifiziert.

Die Kapuze muss übrigens nicht seinsei rot. Warum er diese Farbe gekauft hat, ist nicht genau bekannt. Wahrscheinlich ist eine solche Färbung ein Symbol der Revolution. Die Kopfbedeckung wurde jedoch nicht sofort als Symbol erkannt.

Im März 1972 wurde der Bürgermeister von Paris gelesenBrief verurteilt das Tragen einer roten Kappe. Im Juni desselben Jahres wurde das Verbot erneut zurückgerufen. Am nächsten Tag, während der Eroberung der Tuilerien, zog der König selbst eine rote Mütze an, die ihm auf dem Höhepunkt übergeben wurde.

Phrygisches Kappenfoto

Ein bekanntes Gemälde von Delacroix mit dem Titel "Freedomauf den Barrikaden "zeigt die Ereignisse der Revolution von 1830. Darauf kündigt sich die Kappe auf dem Kopf der Freiheit an. Das nationale Symbol von Frankreich ist Marianne - das Mädchen in diesem Kopfschmuck.

Heute

Heute ist die phrygische Mütze Symbolik,das kommt in Frankreich vor, auf Münzen der Vereinigten Staaten von Amerika (50 Cents, ein Dollar, usw.), auf den Armen von Kolumbien, Bolivien, Nicaragua, Kuba, El Salvador, Argentinien. Und wenn früher ein solcher Kopfschmuck mit Bildern von Aeneas, Paris und anderen trojanischen Helden verziert wurde, dann ist es für heute nur ein Filzhut von knallroter Farbe mit einem hängenden Vorderteil.

Übrigens, vor der Französischen Revolution, die Haubetraf auf den Köpfen der Seeleute und Sträflinge auf den Galeeren. Auch nach der Eroberung der Bastille erlangte der Kopfschmuck im ganzen Volk große Popularität. Eine weiche Kappe wurde in der Regel mit einer nationalen Kokarde verziert.

Mit einem Wort, eine phrygische Mütze für andereVölker in vielen Ländern verkörpern Revolution und Freiheit. Dieses Symbol ist in der ganzen Welt für eine lange Zeit bekannt, und der Wert, es zu überraschen, ist ziemlich schwierig.

Phrygische Kappe der Gallenblase

In der Anatomie

Das ist jedoch nicht alles. Auch in der Medizin gibt es so etwas wie die phrygische Mütze. Die Gallenblase ist in diesem Fall (genauer gesagt, ihr Boden) durch ein besonderes Septum (Falte) teilweise oder vollständig vom Körper getrennt. Klinisch erscheint diese Anomalie nicht. Es gibt ein solches Problem bei zehn bis zwanzig Prozent der Menschen. Sie verursacht jedoch keine besonderen Unannehmlichkeiten.

Was sagen die Leute?

Es sollte bemerkt werden, dass die Sägen - es immer noch nicht istPhrygische Mütze. Der Helm ist diesem Kopfschmuck dennoch sehr ähnlich. Während der Großen Französischen Revolution haben die Menschen sie oft verwirrt. Die Kapuze ist viel weicher. Er war Teil der Kleidung asiatischer Helden, die zum neu geborenen Christus der Könige oder nach Paris kamen.

Als die Haube als allgemein akzeptiertes Symbol erkannt wurdeRevolution reagierten die Menschen auf völlig unterschiedliche Weise. Es scheint, dass der Kopfschmuck ein Symbol der Freiheit ist. Aber gleichzeitig wurde sein Tragen verurteilt. Einige nannten die Haube sogar eine revolutionäre Parodie, das heißt, ein Spott eines noch jungen Schreins. So wie die Pseudokronen des Kopfes der Clowns und der Petersilie schmücken. Natürlich, das beste Symbol der Freiheit als das Symbol der Macht der letzten Zeit, die Instinkte eines anderen auf den Kopf zu legen, wäre schwer zu denken.

Phrygische Mütze ist

Abschließend

Also, es bleibt zu resümieren. Ein bekanntes Attribut von Freiheitskämpfern ist die phrygische Mütze. Das Foto der Kopfbedeckung zeigt deutlich, dass dieses Ding wirklich eingängig und auffällig ist. In ähnlicher Weise konnte ein Ereignis wie die "Verdunstung" der Macht von Königen-Prinzen-Kurfjusts nicht unbemerkt bleiben. Damals klangen überall Parolen wie "Die Person hat das Recht" oder "Freiheitsbruderschaft-Gleichheit".

Die rote Kappe ist am häufigstenein Symbol des Kampfes der Leute für ihre Rechte. Es ist auf beiden Seiten des Atlantiks gefunden. Das Kopfstück krönt Mariannes Kopf, die New Yorker Staatsflagge und das Emblem des US Army Department.

Im alten Rom gingen ähnliche Capsbefreite Sklaven, denen es gelungen ist, die lokale Staatsbürgerschaft zu erhalten. Aber die Hauptrolle in der beträchtlichen Popularität der Kappe wurde von Mark Junius Brutus gespielt, der Caesar tötete. So schuf er das sogenannte Logo des Umsturzes des bösen Tyrannen. Die Haube wurde auf den Münzen des Mörders geprägt. Sie haben insbesondere auch Propaganda-Funktionen ausgeführt.

Revolutionäre Kappe natürlich sehr schnellverliebte sich. In vielerlei Hinsicht wurde dies durch den damals verbreiteten Kult des Brutus beeinflusst. Unter Terror änderten die Menschen oft ihre christlichen Namen in revolutionärere Namen (Germinal, Marat, Brutus). Zur gleichen Zeit von einem Hut und begann als inoffizielles Attribut Jakobiner Verwaltungen zu verwenden. Im Jahr 1831 erschien die Kappe bereits auf dem Siegel des Senats. Freiheit auf der Stange hielt ihn darauf fest.

Heute ist die Haube nicht weniger verbreitet als im altenmal. So gab es 2013 in der Bretagne große Demonstrationen gegen die Einführung der Umweltsteuer. Die Demonstranten gingen mit hellen Kopfbedeckungen durch die Straßen. Die gleiche Bewegung wurde "Red Caps" genannt. Und solche Beispiele sind nicht wirklich so klein.

Mit einem Wort, die rote Kappe ist ein SymbolRevolutionäre, auf der ganzen Welt bekannt. Die Kopfbedeckung hat eine helle Geschichte und bemerkenswertes Aussehen. Die Kappe der Freiheit hat immense Popularität bei Menschen, die ihre Rechte verteidigen wollen, seit vielen Jahren seit ihrer Gründung, in der Tat ist nichts überraschend.

Lesen Sie mehr: