/ / Denim Mantel (männlich und weiblich): Stile, mit was zu tragen

Jeans-Mantel (männlich und weiblich): Stile, mit denen man trägt

Denim ist schon lange in unser Leben getretenaufgrund seiner Stärke, Haltbarkeit, Natürlichkeit. Jedes Jahr finden Modefirmen neue Optionen und Stile der Dinge, die zu unserer Garderobe beitragen. Ein Denim-Mantel gilt nicht nur als Modetrend des Jahres 2017. Dies ist ein vielseitiges, bequemes, natürliches und atmungsaktives Kleidungsstück, das jeder gerne in seinem Kleiderschrank haben möchte. Der Artikel wird die Optionen solcher Produkte für Männer und Frauen, mit denen sie besser zu tragen sind, zu tragen.

Funktionen und Vorteile

1. Riesige Auswahl solcher Dinge. Jede Person kann ein Modell nach eigenem Ermessen und Wunsch wählen.

2. Moderne Technologien bieten eine Vielzahl von Farben, dank denen Sie einen Denim-Mantel in jeder Farbe wählen können.

Denim-Mantel

3. Variabilität. Dieses Kleidungsstück passt gut zu anderen Dingen. Der Besitzer wird nicht lange überlegen müssen, womit er es anziehen soll.

4. Das Material ist sehr langlebig und lange getragen, auch wenn das Wischen an einigen Stellen nicht an Attraktivität verliert.

5. Natürlichkeit. Menschen, die sich um ihre Gesundheit kümmern, verstehen, dass es besser ist, natürliche Kleidung zu tragen.

6. Die Fähigkeit, einen Denim-Mantel im Sommer und in der Nebensaison zu tragen. Es gibt warme Optionen, aber im Winter kalt, ist diese Option natürlich nicht akzeptabel.

Trends 2017

Die aktuelle Saison ist von einer großen geprägtVielfalt, Individualität ist willkommen. Designer haben in den Produkten ihre wildesten Ideen und Bilder probiert und verkörpert. Der Denim-Mantel dieser Saison ist nicht nur die klassische Standardversion. Dies und Dinge mit Stickereien, Mustern, Rüschen, Einsätzen, Strasssteinen und Perlen, Drucken und Bildern. Ja, und Stile - von einfach und bescheiden bis trotzig schreiend, mit Löchern und Schrammen.

Denim-Mantel für Damen

Die Länge der Modelle ist auch völlig andersdas Wort "Umhang" verstehen. Diese sind kurz, mittel, lang, kombiniert (vorne ist kürzer, und der Rücken ist länger), breite Robe und eng anliegend, eben und tailliert, ausgestellte und absolut formlos.

Diese Saison nur im TrendIndividualität jeder Person. Die Autoren solcher Ideen haben sich bei der Schaffung ganzer Kunstwerke übertroffen. Ein Denim-Mantel, speziell für Frauen, kann den Charakter des Mädchens, seine Lebensposition unterstreichen.

Farbmuster

Wählen Sie einen Mantel für die kommende Saison, die Sie brauchenAchten Sie besonders auf helle und ungewöhnliche Farben. Dies können Einsätze aus Leder oder Samt sein, eine Kombination aus Stoffteilen in verschiedenen Farben. Modetrend ist ein kurzer Denim, der der klassischen Jacke sehr ähnlich ist, mit zusätzlichen Stickereien oder hellen Prints auf der Rückseite. Dies kann eine Karikatur Mickey Mouse und Blumenzeichnungen sein.

Denim-Mantel

Die Saison ist nicht auf blaue Modelle beschränkt. Die Technologien zum Färben von Stoffen sind weit vorangeschritten, und die Designer sind bereits bestrebt, die Exklusivität der Dinge durch Färben, Verdauen, Färben und andere Methoden zu betonen, ganz zu schweigen von Farbapplikationen und Inlays.

Sie können jetzt einen Damen Denim Mantel kaufenverschiedene Farben. Jetzt gefragt helle gelb-orange Dinge. Es sieht interessante Variante der Farbe von gerösteten Mandeln aus. Auch das Produkt sieht schön aus, wenn die blaue Farbe allmählich weiß wird.

Stiloptionen

In diesem Jahr können Sie viel verkaufen - vonklassischer schmaler Regenmantel mit Gürtel zu modischen Overalls. Die breite und freie Version bietet eine gewisse Leichtigkeit beim Gang, es ist angenehm, sich in kühles Wetter zu wickeln, und an einem Sommerabend wird es nicht weh tun. Unter einem geräumigen Regenmantel können Sie einen warmen Pullover und viele Schichten anderer Kleidung tragen.

Es gibt Stile von Denim-Mänteln für Frauen, genähtStreifen oder sogar Zellen. Einsätze aus Leder an Orten, an denen der Stoff am stärksten gerieben wird, verleihen ihm zusätzliche Festigkeit. Ja, und immer bleibt Platz für Phantasie Hostess Kauf. Sie können Fantasie zeigen und den Stil von Denim mit Applikationen, Streifen, hellen Details aus anderen Materialien ergänzen.

Herren Denim Mantel

Der Denim-Mantel ist ebenfalls funktional.Eine Kapuze, die vor dem Wind schützt, bedeckt den Kopf vor leichtem Regen. Es kann auch klein und breit sein und sich in einen Kragen verwandeln. Das Kapuzenmaterial kann entweder aus Denim oder in Kontrastfarbe gestrickt sein.

Jetzt modische Regenmäntel mit kurzen Ärmeln oder für spezielle Verschlüsse ausgewählt. Sie können sowohl im Sommer als auch bei kühlem Wetter getragen werden, wenn der Pulli sichtbar ist.

Zusätzliche Dekorelemente

Auch die Anzahl der Umhangmuster variiertzusätzliche Gegenstände. Betrachten Sie die erste Naht. Es kann einfach weiß oder Standard für Denim - gelb sein. Jetzt modische Kontrastnähte. Es kann grün, pink oder braun sein.

was man mit Denimmantel bis zu den Knien trägt

Es gibt auch einen Jeansmantel mit einem breiten Gürtelschmal, und es gibt Modelle ohne es überhaupt. Taschen können innen, über Kopf, mit Ventilen, an Schlangen oder Nieten sein. Sie können sich an den unerwartetsten Orten befinden.

Diese Saison fügte Rüschen, Rüschen,Nähte, sowie Regenmäntel, aus mehrfarbigen Denim-Stücken genäht. Solche ungewöhnlichen Produkte werden den Besitzer sicherlich von der Masse abheben und die Blicke der Passanten auf sich ziehen.

Die Vielfalt der Kragen ist ebenfalls beeindruckend. Es kann Mäntel ohne es überhaupt sein, mit einem runden oder eckigen Ausschnitt, einem breiten Schalkragen oder einer klassischen Jacke. Der Kragen kann sich glatt in einen Schal verwandeln, der am Hals gebunden oder an der Schulter zurückgeschlagen wird. Es gibt einen Stehkragen und einen einfachen Turndown. Jeder hat die Möglichkeit, nach Ihrem Geschmack und Vorlieben zu wählen.

Herren Denim-Mantel

Der Mann, der einen Regenmantel trägt, sieht immer auselegant. Dieses ist ein Bild eines modernen Geschäfts und der ernsten Person mit einem großen Geschmack. Designer für männliche Models verwendeten in diesem Jahr sowohl einfache Oversize-Regenmäntel als auch leuchtend interessante Modelle mit gemischten Texturen und mit dem Einsatz von Sport- und Militärelementen. Praktische Denimparks haben ihre Relevanz nicht verloren.

 Kapuzen-Denim-Mantel

Der Umhang kann unterschiedlich lang sein, von sehr lang,auf dem Boden, kurz, um wie eine Jacke auszusehen. Um die richtige Option für Sie auszuwählen, müssen Sie den Körpertyp einer Person, seine Größe, Figur berücksichtigen. Der Regenmantel wird Männern mit großer Statur mit einer schlanken, schönen Figur passen. Wenn der Mann ein dichter Körper ist, dann ist es besser, sich für eine kurze Version zu entscheiden.

Männer Denim Mantel ist perfekt für den Alltag und für Geschäftstreffen. Die Isolierung kann sowohl Pelz als auch sinteponovym sein. Es wird mit einem langen Schal schön aussehen.

Mit was zu tragen?

Denim-Mantel bis zum Knie kann wie mit kombiniert werdenRock und Kleid und mit Hosen. Stöckelschuhe oder hohe Stiefel. Sie können einen langen Mantel unter jeder Kleidung tragen, sogar im Sommer mit Shorts und einem T-Shirt.

Denim-Mantel

Breite Umhänge verbergen alle Fehler der Figur. Aber die schmalen, schlauen klassischen Optionen sind besser für Leute, die schlank tragen. Unter langen Mänteln sollte keine andere Kleidung ausgestellt werden. Niedrige Menschen können einen Mantel von mittlerer Länge wählen. Für schwangere Frauen wäre eine breite Trapezform geeignet.

Sowohl monophone als auch leuchtende Blumenzeichnungen passen zu Denim-Mänteln. Die Hauptsache bei der Wahl der Optionen ist die Individualität jeder Person.

Lesen Sie mehr: