/ / 23 Größe der Schuhe: Wie viel cm entlang der Einlegesohle, in welchem ​​Alter, wie wählen

23 Größe der Schuhe: Wie viele cm auf der Innensohle, in welchem ​​Alter, wie wählen

Mit dem Beginn der Wechsel der Jahreszeiten, jedes ElternteilIch denke an die Garderobe Update für Kinder. Zugleich fragt er sich, wie die Größe des Schuhs zu erraten, so dass getragen wurde und ein wenig länger, und es war nicht von Anfang an zu hoch.

Die Bedeutung der Wahl der richtigen Schuhe für ein Kind

Für ein Baby bis 9-11 Monate, große Stiefel- Kein Problem. Aber wenn schon 1-2 Jahre, ist die richtige Wahl der Schuhe nicht nur eine Frage des Komforts, sondern auch der Gesundheit der Beine. Während dieser Zeit, wenn der Fuß sich formt, ist sein Bogen, es gibt ein schnelles Wachstum der Gliedmaßen, zu große Schuhe werden nicht weniger als die nahen beschädigen. Ist das kleine Kind in diesem Alter? Dann ist die eigentliche Frage, 23 Größe Schuhe, wie viel cm auf der Innensohle ist.

23 Größe der Schuhe wie viele cm entlang der Einlegesohle

Warum es wichtig ist, im Voraus die Länge des Fußes des Babys zu wissen

Viele Mumien kaufen Dinge in Online-Shops. Dies ist leicht zu tun, wenn Sie in Übereinstimmung mit der inneren Länge des Schuhs oder Schuhs geführt werden und deren Größe auf der Verpackung angegeben ist.

Beim Einkaufen in einem echten GeschäftEs gibt verschiedene Situationen. Krümel sind vielleicht nicht in der Nähe, es kann zerstritten werden, ich will nicht anprobieren, bin mit sehr wenig Zeit beschwert, um eine Entscheidung zu treffen. Es ist einfach, sie mit einem neuen Erwerb für das Kind zu verlassen, wenn die Eltern im Voraus vorbereitet werden.

Dimensionale Standards

Einer der beliebtesten ist die 23-Größe Schuhe. Wie viele cm auf der Innensohle ist charakteristisch für ihn? Es gibt Nuancen.

Es gibt mehrere dimensionale Systeme:

  • Metrisch: Eine genaue Übereinstimmung der Länge des Fußes mit der Einlegesohle wird in cm bestimmt.
  • Stichmassovaya: 1 Kissen auf der Innensohle ist 0,67 cm.
  • Deutsch: Eine Vergrößerung um 1 entspricht der Differenz der Innensohle um ein Drittel Zoll (0,85 cm).

Auch unterscheiden sich deutlich voneinanderAmerikanische, europäische und russische Standards. Für die postsowjetischen Länder ist die Vererbung des metrischen Gastes relevant. Ernste Hersteller versuchen, sich daran zu halten. Bei weniger Verantwortungsbewusstsein können in beiden Richtungen Fehler von 2 mm auftreten.

Schuhgröße 23 5

Der Unterschied zwischen den Begriffen "Fußlänge" und "Einlegesohle"

Eine weitere wichtige Nuance, die sich nicht lohntVergessen Sie nicht: Die Größe der Beine in freier Position unterscheidet sich von dem Wert in stehender Position auf einem vollen Fuß. In dieser Hinsicht ist die Länge der Einlegesohle in dem Übereinstimmungsstandard um 2-3 cm länger als die Fußlänge. Diese Nuance wird von Herstellern und Käufern nicht immer berücksichtigt, es werden Konzepte identifiziert, die das Problem der rationalen Entscheidung weiter komplizieren.

Auf die Frage, ob die Größe eines Schuhs 23 cm beträgtDie Einlegesohle macht das wett, Sie können genauer antworten. Es gibt bestimmte Standards. Und die Größe, die dem russischen Standard in der Einlegesohle entspricht, kann von 14,3 bis 14,6 cm variieren und einen nominalen Wert der Länge der Einlegesohle von 14,5 cm und der Fußlänge von 14,2 cm haben.

Einlegesohlengröße

Über parametrische Unterschiede in verschiedenen Ländern

Es ist wichtig zu wissen, dass bei einer Größe der Einlegesohle von 14,5 der europäische Standard um 1 Schritt variiert und in der Größe 24 passt. Das heißt 23 Europäer hat eine Größe in der Innensohle von 13,4-13,6 cm.

Für amerikanische Standards gibt es einen signifikanten Unterschied. 23 entspricht also ihrer Größe, angegeben durch die Zahl 7

Die Größentabelle von 22 bis 24 wird unten gezeigt.

Fußlänge, cm

Größe

Russische Föderation

Europa

England

USA

13.6

22

23

5

6

14.2

23

24

6

7

14.8

24

25

7

8

Sie haben sich mit dem Thema Compliance befasstum eine weitere aktuelle Frage zu klären - ungefähr, wie groß ist die Schuhgröße? Um genau zu antworten, müssen Sie verstehen, dass alle Kinder je nach Genetik unterschiedlich aufwachsen. Aber im Durchschnitt haben 23 Schuhgrößen Kinder von 1,5 bis 2,5 Jahren.

Es ist wichtig darauf zu achten!

Nachdem Standards festgelegt wurden, ist es wichtig, den Schwerpunkt auf die Funktionen zu legen.

Es wurde schon gesagt, dass man aufrecht stehtDas komplette Set ist etwas größer, in einer freien Position. Hinzu kommt die Entfernung, die der Fuß beim Gehen eingezogen wird. Das sind ungefähr 2-3 mm. Daher sollte die tatsächliche Einlegesohlenlänge des zu wählenden Schuhs etwa 5 mm länger sein als die Größe des Fußes. Das heißt, Sie müssen Schuhe bevorzugen, die 1 Größe größer sind als die, die Ihrem Kind gemäß den Größentabellen passen.

Vergessen Sie auch nicht die Besonderheiten der Jahreszeiten. Sommersandalen tragen ein Maximum an dünnen Socken, Turnschuhen - an Strumpfhosen, möglicherweise mit Socken, Herbst- und Winterstiefeln - an warmen Strumpfhosen, warmen Socken.

Wenn also die Länge des Fußes 14 cm beträgt, kann das Kind sicher 23 große Sommerschuhe (Sandalen, Schuhe, Turnschuhe) und 24 - Zwischensaison- und Winterschuhe kaufen.

23 Schuhgröße in welchem ​​Alter

Gibt es eine Größe von 23,5?

Zur Zeit der Sowjetunion besondere Schwierigkeiten mitDie Wahl fiel nicht auf das Vorhandensein eines eindimensionalen Gitters und die strikte Einhaltung der Gäste. Die Marktwirtschaft hat die Verbraucher mit einem Sortiment überfordert. Der Nachteil ist, dass jeder Hersteller seine eigenen Standards setzt. Einige finden eine Schuhgröße von 23,5.

Es wird davon ausgegangen, dass es sich um eine vollwertige 23 mit einer Einlegesohle von 15 cm handelt, die für eine Fußlänge von 14,5 cm und eine notwendige freie Stufe von 5 mm ausgelegt ist.

Zusammenfassend, Beantwortung der Frage nach Größe 23Schuh wie viele cm in der Einlage ist, kann argumentiert werden, dass die entsprechende Länge der Einlegesohle - durchschnittlich 14,5 cm, während der Fuß des Kindes mindestens 14 cm sein sollte

Lesen Sie mehr: