/ / Beliebte Marke von Mascara in der UdSSR: seine Vor- und Nachteile

Beliebte Marke der Mascara in der UdSSR: ihre Vor- und Nachteile

Die beliebteste Marke von Mascara in der UdSSR -das ist Leningrad Mascara für die Augenbrauen und Wimpern der Fabrik "Grim". Natürlich wird jemand sagen, dass Frauen in der Sowjetunion keine bestimmte Wahl hatten - die einzige Mascara ist natürlich am gefragtesten. Aber überraschenderweise, auch heute, wenn die Vielfalt so groß ist, dass es sogar zu einem Problem wird (was soll man wählen?), Ist diese Mascara produziert und gefragt!

beliebte Marke von Mascara in der UdSSR
Warum ist sie so gut?

  1. Große Länge und Volumen! Diese Mascara verleiht dem Effekt fast Kopf Puppe Wimpern. Obwohl, natürlich, bilden viele modernen Mädchen, die eine Folge der Verurteilung, aber die überwiegende Mehrheit ist bereit, diese Mascara zu versuchen, seine Luxuskosmetik werfen ( „Unnatural Als ob Theateraufführungen!“) - sie sahen schließlich ihre Wimpern wirklich hell und auffällig.
  2. Mascara spaltet die Wimpern perfekt. Sie werden flaumig, obwohl das Kleben bei so viel Volumen und Länge offensichtlich unvermeidlich ist. Es kann Wimpern simulieren und eine schöne Biegung erzeugen.
  3. Eine beliebte Marke von Wimperntusche für die Wimpern in der UdSSR wurde aufgerufenMenschen liebevoll - "Spucknapf". Weil es ein trockenes Brikett aus Kadaver war, das etwas zum Einweichen brauchte. Moderne Mädchen spucken zimperlich und verdünnen Mascara mit ein paar Tropfen warmem Wasser. Es scheint, dass dies ein Nachteil ist? Es ist jedoch sehr praktisch, weil Sie Mascara jeder Konsistenz machen können, was Sie brauchen: mehr Flüssigkeit, mehr Dichte ... Mascara in modernen Röhren kann nur in einen flüssigeren Zustand gebracht werden, und selbst dies wird schwierig sein.
  4. Es ist für eine lange Zeit gespeichert. Wie Sie wissen, beträgt die Haltbarkeit des modernen Tierkörpers 3 bis 6 Monate. In seltenen Fällen kann Tinte für ein Jahr verwendet werden. Dann verdorrt es, verändert seine Textur oder wird für die Gesundheit der Augen gefährlich. Eine beliebte Wimperntusche für die Wimpern in der UdSSR könnte jahrelang gelagert werden. Es besteht aus extrem einfachen Inhaltsstoffen wie Ruß oder Seifenbasis, die ihre Eigenschaften im Laufe der Zeit nicht ändern. Darüber hinaus kann es in einem trockenen Zustand gelagert werden.
  5. Der Preis dieser endlosen und spektakuläre Mascara lächerlich gering - bis zu 30 Rubel (zum Vergleich:. Das Mascara-Masse-Segment - von 100 bis 400 Rubel, Tinte Suiten - 1000-1500 Rubel).

Leningrader Mascara
Aber nicht alles ist so strahlend. Und die beliebteste Marke von Mascara in der UdSSR hat eine Reihe von Mängeln, die für einige Frauen inakzeptabel sind:

  1. Ja, aus der Ferne sind die Wimpern hell, auffällig und scheinbargetrennt, aber in der Nähe davon sind echte "Spinnenpfoten" und sogar mit Klumpen. Worauf die Fans einwenden: "Man muss malen können!" Und wirklich schön geschwungene und lange Wimpern zeigen.
  2. Es bröckelt! Obwohl erfahrene Frauen behaupten, dass sie Wimpern zerkrümeln und kleben werden, nur wenn es nicht genug ist, um es mit Wasser zu verdünnen.
  3. Mascara verträgt keine Feuchtigkeit. Die kleinste Träne, Regen, Schnee, Nebel - und Mascara verschmiert und fließt.
  4. Mascara hat einen unangenehmen Geruch und ist auf den Wimpern zu deutlich zu spüren - sie scheinen von der Schwerkraft zu fallen.
  5. Wegen Seife in der Zusammensetzung und daher alkalischph-Mascara von der Firma "Grim" zwickt sehr die Augen. Alle modernen Tierkörper haben einen neutralen pH-Wert. Es lässt sich leicht von selbst abwaschen, aber gleichzeitig "frisst" es sehr stark die Augen. Obwohl die Ventilatoren des Kadavers angepasst wurden, um es ohne irgendwelche Unannehmlichkeiten abzuwaschen.
  6. Make-up mit ihr dauert ziemlich lange. Der Punkt liegt im Pinsel und muss vorher verdünnt werden, und beim Malen muss man sehr vorsichtig sein. Erfahren
    Wimperntusche Firma
    Die Damen nehmen jeden Pinsel, den sie mögenmoderne Karkasse oder kombinieren Leningrad Tinte und konventionell. Zum Beispiel, malen Sie die sowjetische Variante der Wimpern aus der Mitte, ohne die Wimpern näher an die Basis zu bringen, und fixieren Sie dann die Wimpern über die gesamte Länge.

So, Leningrad Mascara -Das ist ein sehr widersprüchliches Produkt. Sie ist jedoch froh, dass ihre Vor- und Nachteile klar und verständlich sind und jede Frau ohne lange Meditationen verstehen kann, aber ob sie theatralisch helle, sehr schöne Wimpern auf Kosten des korpulenten Körpers und gereizter roter Augen benötigt.

Lesen Sie mehr: