/ / Keratin Haarglättung: die Vor- und Nachteile des Verfahrens

Keratin Haarglättung: die Vor- und Nachteile des Verfahrens

Interessieren Sie sich für Keratin-Haarglättung? Wir werden Ihnen die Vor- und Nachteile dieser neuesten Technik erklären. Sein Wesen liegt in der Verwendung von Spezialwerkzeugen, die auf dem natürlichen Element Keratin (eine Art natürliches Protein mit mechanischen Festigkeitseigenschaften) basieren. Das Rektifikationsverfahren besteht aus folgenden Schritten:

  • gründliches Waschen und Reinigen der Haare;
  • Applikation von Mitteln (Penetration und Füllung von Hohlräumen im Haarfass mit Keratin);
  • Trocknen am Fön;
  • Bügelstränge mit einem speziellen Frisiereisen,von den Wurzeln bis zu den Spitzen. Während dieses Stadiums wird das Keratin aufgerollt, wodurch es zu einer Schutzschicht wird, die jedes Haar auf dem Kopf bedeckt.

Keratin Haarglättung Pro und Kontra

Keratin Haarglättung: die Vor- und Nachteile

Ein solches Vorgehen hat natürlich viele positive, aber auch negative Aspekte. Nun bedenke diese und andere.

Pros

  • Der Hauptvorteil ist die Natürlichkeit der verwendeten Medikamente. In der Regel bestehen diese Kosmetika aus Komponenten wie Keratin, Kräuterextrakten und Meersalz.
  • Die Wirkung nach dem Eingriff dauert mehrere Monate (drei bis fünf).
  • Das Haar nach dem Glätten kann nicht früher als in einer Woche gefärbt werden.
  • Keratin Glättung hilft, Haarausfall und andere Beschwerden, die sich auf Locken beziehen, loszuwerden. Das Haar wird weich und geschmeidig, bekommt Glanz.
  • Keratin Glättung gibt den Schlössern ein gesundes Aussehen.
  • Sie können viele Probleme mit Haaren, zum Beispiel durch statische Elektrizität, loswerden.

Keratin Haarglättung Preis

Nachteile des Verfahrens namens "Keratin Haarglättung"

  • Der Preis einiger Medikamente ist ziemlich hoch.
  • Ein von einem ungelernten Arbeiter durchgeführtes Verfahren kann die Schlösser beschädigen.
  • Nach einer solchen Begradigung müssen Sie bestimmte Haarpflegeprodukte verwenden. Wenn Sie sie nicht verwenden, wird der Effekt sehr schnell schwächen.
  • Die Dauer des Eingriffs beträgt 1 bis 4 Stunden (abhängig vom Zustand des Haares und seiner Länge).
  • Drei Tage lang kannst du mit Locken nichts machen (waschen, stapeln usw.).
  • Der Hauptnachteil besteht darin, das Verfahren drei oder vier Mal pro Jahr zu wiederholen.

Brauche ich Keratin-Haarglättung?

Die Vor- und Nachteile davon sind jetzt klar. In Anbetracht dessen können wir sagen, dass das Keratinglätten ein ziemlich nützliches und notwendiges Verfahren ist, aber es hat ein paar "Abers", sowohl in Bezug auf Geld als auch in Bezug auf Bequemlichkeit. Die Natürlichkeit der Komponenten ist ein unbestreitbarer Vorteil. Aber für so ein Vergnügen muss man viel bezahlen.

Keratin Haarglättung Foto
Es ist jetzt klar, dass für das "Biest" KeratinHaarglättung. Wir haben auch die Vor- und Nachteile des Verfahrens dargelegt. Wir hoffen, dass Sie, wenn Sie das Für und Wider abwägen, entscheiden können, ob Sie es tun oder es dennoch ablehnen. Interessieren Sie sich für Keratin-Haarglättung? Die Fotoergebnisse helfen Ihnen zu verstehen, was nach einer solchen Sitzung passiert. Dadurch können Sie selbst entscheiden, ob Sie eine ähnliche Begradigung benötigen.

Lesen Sie mehr: