/ / Bester Android Browser

Bester Android Browser

Wählen Sie einen Browser für Android ist ziemlich schwer,angesichts ihrer Nummer im Internet. Erschwerend kommt hinzu, dass der direkt in Android integrierte Browser sehr gute Ergebnisse zeigt. Zur gleichen Zeit ist es einfach zu bedienen, alle Funktionen sind leicht zu erkennen, es wird nicht schwierig sein, sie zu verstehen. Darüber hinaus ist es zuverlässig, der einzige Nachteil ist nur die Tatsache, dass manchmal Websites für einen PC in der mobilen Version geöffnet werden.

Browser für Android

Wenn Sie versuchen, die ersten fünf zu markierenBrowser für Android, dann wird es unter ihnen einen Standardbrowser des Betriebssystems geben. Wenn Sie Mac OS und iOS in Erwägung ziehen, wählen Sie am besten den Safari-Browser. Für Android ist es nicht so klar.

Fortsetzung der Auswahl der besten der besten Browser fürAndroid, sollten Sie auf die Softwareprodukte achten, die auf dem PC führen. Nämlich - mobile Versionen von Mazilla, Opera und Google Chrome. Von denen, die für mobile "Betriebssystem" entwickelt wurden, sollten Sie den Browser Dolphin (Dolphin) markieren.

Bei der Untersuchung des Delfins sollte beachtet werden,vor allem seine Einfachheit und Unmittelbarkeit. Wir können sagen, dass dies der beste Browser für Android ist. Aber nur für diejenigen, die sich noch mit dem Betriebssystem mobiler Geräte auskennen. Es ist einfach als PC-Version zu konfigurieren, die störende Faktoren in Form einer permanenten Begrüßung mit einer für Mobilgeräte optimierten Version der Website vermeidet. Darüber hinaus unterstützt es eine interessante Eigenschaft von gemalten Gesten, die jeder Benutzer für sich selbst anpassen kann. Dies ist jedoch alles seine Vorteile und Enden, und das Fehlen der üblichen Navigationstasten und Adressleiste ein wenig verwirrend, aber die Geschwindigkeit des Ladens von Seiten ist ziemlich hoch.

Chrome Browser für Android

Mazil Firefox (Mozilla Firefox) kannverdienen den Titel "der zuverlässigste Browser für Android". Darüber hinaus hat es eine große Anzahl von Themen, mit denen Sie das Aussehen personalisieren können, reagiert gut auf eingehende Signale von Android. Aber es hat ein paar bemerkenswerte Mängel. Der Hauptgrund ist die niedrige Geschwindigkeit beim Laden von Seiten, andere Probleme sind mit der inkorrekten Anzeige einiger gebräuchlicher Schriftarten und dem Mangel an sich dynamisch ändernden Größen des Webbrowsers selbst verbunden.

Opera zeigt eines der besten Ergebnisse fürDownloadgeschwindigkeit von Webseiten. Dies wird durch den Einsatz von Kompressionstechnologie erreicht. Es gibt jedoch keine Elemente des Navigationsmenüs, es gibt keinen "Inkognito" -Modus, es gibt Probleme bei der Verarbeitung von Tabs.

Chrome-Browser für Android zeigt eine anständigeGeschwindigkeit des Ladens von Seiten und berücksichtigt alle Nuancen der Arbeit mit Monitoren von beweglichen Geräten, und es ist wirklich bemerkenswert. Dynamische Anpassung ermöglicht es Ihnen, auf dem Bildschirm Webseiten mit der maximalen Anzeigefläche bequem zu platzieren, anstatt einzelne Elemente zu entfernen, alles andere in weiß darzustellen, wie in Mazil oder Dolphin.

Browser-Safari für Android

Eine Funktion von Chrome ist dieser BrowserFür Android können Sie alle Daten synchronisieren, wenn der Benutzer eine Version für den PC hat, was angesichts der Beliebtheit dieses Softwareprodukts sehr praktisch ist. Darüber hinaus können Sie in Chrome zwischen den Seiten wechseln, indem Sie einfach mit dem Finger über das Display fahren - eine elementare Funktion, die viel Komfort bietet und aus anderen Gründen nicht in anderen Anwendungen für das Surfen im Internet implementiert ist.

Wenn Sie versuchen, unter den beschriebenen Browsern den besten Namen zu nennen, dann würden sie wahrscheinlich Chrome sein, der in naher Zukunft in Android standardmäßig zum Browser werden soll.

Lesen Sie mehr: