/ / Wie kann Deal Keeper vom Computer entfernt werden?

Wie entferne Deal Keeper von deinem Computer?

Heute werden wir mit Ihnen darüber reden, wie Sie entfernen könnenDeal Keeper von Ihrem Computer. Darüber hinaus lohnt es sich herauszufinden, welche Art von Programm es ist, welche Gefahr es für das Betriebssystem darstellt und wie es schnell und rechtzeitig erkannt werden kann. All das wird heute diskutiert. Also lass uns gleich anfangen.

Aussehen

Oft kann man auf die Frage stoßen: "Was ist Deal Keeper?" Es wird hauptsächlich von den Benutzern eingestellt, die bereits das Problem haben, den Computer von dieser Infektion zu befreien. Also versuchen wir herauszufinden, was es ist.

wie man Deal Keeper entfernt

Deal Keeper ist nichts anderes als das Meisteechter Computervirus. Es wird auch ein Browser-Hijacker genannt. Kann Ihre eingegebenen persönlichen Daten stehlen und eine riesige Menge an Spam auf Ihrem Computer anzeigen. Das ist also ein ziemlich unangenehmes "Ding". Die Entfernung von Deal Keeper ist in der Regel ziemlich einfach, wenn Sie diese Infektion rechtzeitig entdecken. Ansonsten muss man sehr leiden. Bevor wir den Deal Keeper entfernen, wollen wir sehen, woher dieser Spam in Ihrem Betriebssystem kommt.

Aussehen

Nun, jetzt können Sie überall Viren finden. Es stimmt, es gibt eine Reihe von wirklichen Anführern in der Infektion des Systems. Daher ist es sinnvoll zu sehen, wo Sie Spam oder Trojaner abholen können. Schließlich ist es immer schwieriger, die Folgen zu behandeln, als einfach "keine Probleme zu bekommen".

Deal Keeper-Virus kann beim Anschauen abgeholt werdenWerbeseiten. In der Regel sind Werbebanner und Links aus der Kategorie "Kaufen Sie unser Buch und werden Sie in 14 Tagen reich" die wahren Brutstätten der Computerinfektion. Es ist notwendig, solche Vorschläge zu unterlassen und sie zu vermeiden. Wenn Sie auf das Banner geklickt haben, sollten Sie im Voraus darüber nachdenken, wie Sie Deal Keeper vom Computer entfernen können.

Was für ein Deal-Keeper ist das?

Der zweite Ort, an dem Sie sich unserer sehen könnenDer heutige Virus ist natürlich Raubkopien von Programmen. Diese können auch eine Vielzahl von Tools zum Hacken enthalten. Um sie nutzen zu können, müssen wir das Antivirenprogramm deaktivieren. Dies ist das beste Angebot für Computer-Infektionen. Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von nicht lizenzierten Inhalten - es kann Ihr Betriebssystem beschädigen. Es ist besser, von der Versuchung abzusehen, etwas kostenlos zu gebrauchen.

Die dritte Quelle (zuletztüblich) - das sind die sogenannten Download-Manager. Sie können bereits vor der Bewältigung ihrer Hauptaufgabe in die Systeminfektion eingreifen. Als Ergebnis erhalten Sie eine ganze Reihe von Spam, Viren und anderen Unsinn. Das Erkennen solcher Trojaner kann sehr schwierig sein, weshalb man lange überlegen muss, wie man Deal Keeper loswird, ohne das System zu schädigen.

Nun, da wir etwas hübsches wissenAn beliebten Orten, an denen Viren gefunden werden, sollten Sie sehen, wie Sie sie erkennen können, bevor der Computer einen harten Schlag bekommt. Dies wird uns helfen, Daten zu speichern und die Lösung des Problems durch das Löschen zu erleichtern.

Wie finde ich es?

Nun, das erste Schild, auf dem du kannstDas Vorhandensein einer Computerinfektion im System zu vermuten ist natürlich das Auftreten von "Bremsen". Der Punkt ist, dass ein infizierter Computer "lange Zeit zum Nachdenken braucht". Prozesse, die zuvor einige Sekunden gedauert haben, laufen jetzt in wenigen Minuten. Dies ist ein Grund, um darüber nachzudenken, wie Sie den Deal Keeper (und sogar alle Viren) entfernen können.

Deal Keeper Entfernung

Das zweite Szenario ist natürlich.jedoch das Auftreten einer großen Menge von Werbung in Ihrem Browser. Dies kann auch das spontane Öffnen einiger Werbe-Tabs beinhalten. So etwas bemerkt? Dann können Sie sicher darüber nachdenken, wie Sie Ihr System vor Spam und anderen Computerinfektionen schützen können. Achten Sie außerdem auf Ihre Startseite - es ist wahrscheinlicher, dass sie sich in Werbung verwandelt. Und es wird unmöglich sein, alles wieder normal zu machen.

Das dritte Zeichen, das hilft zu erkennenDas Problem wird Anlass geben, darüber nachzudenken, wie der Deal Keeper entfernt werden kann. Dies ist das Auftreten neuer Inhalte im System. Bei all dem reden wir hauptsächlich über die Anwendungen, die auf fabelhafte Weise entstanden sind - Sie haben sie nicht heruntergeladen, nicht installiert usw. Darüber hinaus kann der Benutzer nicht einmal das Vorhandensein eines Programms von denjenigen vermuten, die sich jetzt auf seinem Computer befinden. In diesem Fall lohnt es sich, sorgfältig über das Problem der Virenbefreiung Ihres Computers nachzudenken.

Erste Schritte

Also lass es uns jetzt mit dir versuchen.Finden Sie heraus, wie Sie Ihr Betriebssystem vor allen Arten von Computerinfektionen schützen können. Wir beginnen mit dem einfachsten Zug, der von vielen Benutzern oft vergessen wird. Es geht darum, den Inhalt auf fabelhafte und geheimnisvolle Weise zu entfernen.

wie der Dealer loszuwerden

Dazu müssen Sie in die "Systemsteuerung" gehen undVon dort aus fahren Sie mit "Programme hinzufügen oder entfernen" fort. Nun lohnt es sich, etwas zu warten, bis eine Liste mit allen auf dem Computer installierten Dateien erstellt wird: von Programmen zu Computerspielen. Wenn die Liste vor Ihnen angezeigt wird, versuchen Sie herauszufinden, welche Anwendungen Sie nicht benötigen.

Unter der Distribution sollte sich Content befinden, der lange Zeit hatnicht verwendet, sowie alle, die Sie den Virus installiert haben. Wenn Sie in Ihrem Kopf eine Liste erstellen, die entfernt werden soll, reicht es aus, das System von diesen Anwendungen zu befreien. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zeilen und wählen Sie dann die Funktion "Löschen". Alles erledigt Dann gehen wir weiter.

Scannen

Wie entferne ich den Dealer? Sie helfen bei der Überprüfung des Betriebssystems. Es muss ein tiefer Scan durchgeführt werden, um versteckte Dateien zu finden, die mit einem Virus infiziert sind. Starten Sie den Prozess und warten Sie auf die Ergebnisse.

Alles was gefunden wurde, ist einen Versuch wert, es zu heilen. Antivirensoftware verfügt über eine spezielle Schaltfläche, um diesen Vorgang auszuführen. Hat nicht funktioniert? Entfernen Sie dann alle infizierten Reste. Schließen Sie das Antivirusprogramm und fahren Sie mit dem letzten Schritt fort.

Fazit

Nun, es lohnt sich, nur eine Sache zu tun.kleine und einfache Aktion, und senden Sie den Computer zum Neustart. Deal Keeper ist im Autorun sowie in den Etiketten unserer Browser vorgeschrieben. Sie müssen sie also irgendwie von dort entfernen.

Deal Keeper-Virus

Klicken Sie auf das Browsersymbol und wählen Sie dann aus"Eigenschaften". Ist es fertig Achten Sie im sich öffnenden Fenster auf das "Objekt". Die Browser-Startdaten werden hier angezeigt. Scrollen Sie durch die Etiketten bis zum Ende. Dort in Anführungszeichen nach der ausführbaren Datei (exe) sollte die Adresse einer Seite angezeigt werden. Löschen Sie es und speichern Sie Ihre Änderungen. Ist es fertig Dann können Sie den Computer neu starten. Das ist alles. Jetzt wissen Sie, wie Sie Deal Keeper endgültig entfernen können.

Lesen Sie mehr: