/ / Wie man eine Collage in Photoshop macht

Wie man eine Collage in Photoshop macht

Das heutige Objekt unserer Aufmerksamkeit wird eine Collage sein. In Photoshop kann dieser Effekt mit einem anderen Werkzeugsatz verwendet werden. Schließlich hat Photoshop eine große Vielfalt an Werkzeugen und Fähigkeiten. Wir werden jedoch den einfachsten Weg betrachten, der es uns ermöglicht, eine Collage in Photoshop zu erstellen.

Collage in Photoshop

Informationen

Bevor Sie beginnen, sich selbst zu studierenAnweisungen, müssen Sie sich für einige Punkte entscheiden. Zuerst müssen Sie verstehen, was eine Collage ist. Diese Definition stammt von der französischen Collage, die übersetzt "der Prozess des Klebens" bedeutet. Collage ist eine Art individueller Rezeption, die in der bildenden Kunst verwendet wird. Letztendlich erzeugt diese Technik ein ganzes Werk, das aus einer bestimmten Anzahl verschiedener Bilder, Zeichnungen usw. besteht. Es gibt viele Arten dieses Effekts. Am beliebtesten war die Hochzeitscollage. In Photoshop ist dieser Effekt viel schneller als im echten Leben.

 Hochzeitscollage in Photoshop

Anweisungen

Um eine Collage zu machen, brauchen wirFotos und natürlich Photoshop. Die Anzahl der Bilder kann unbegrenzt sein. Da können wir eine beliebige Größe des Bildbereichs festlegen. Eine Collage in Photoshop wird mit einer einfachen Anweisung erstellt, die später beschrieben wird:

  1. Öffnen Sie den Grafikeditor Adobe Photoshop. Wie für die Version des Programms, sollten Sie sich keine Sorgen machen, wie alle bestehenden tun werden. Erstellen Sie ein neues Bild (Strg + N). Und in den Parametern geben wir individuelle Werte ein. Alles hängt davon ab, welche Art von Bild Sie erhalten möchten.
  2. Es ist wünschenswert, dass alle Bilder in einem sindOrdner. So wird es einfacher für Sie zu arbeiten. Wählen Sie alle Bilder aus und ziehen Sie sie in Photoshop. Oder öffne jedes Bild einzeln. Das Wichtigste ist, dass alle Bilder im selben Projekt sind, mit einer gemeinsamen Hintergrundebene. (Zum Beispiel haben wir 5 Bilder: im Editor haben wir zu diesem Zeitpunkt nur 6 Ebenen: 1 - das ist der Hintergrund, und der Rest enthält unsere Bilder.)
  3. Beim Erstellen einer Collage in Photoshop, der HauptteilArbeit ist es, die Bilder richtig zu positionieren. Es ist sinnlos, in dieser Angelegenheit genaue Anweisungen zu geben. Da jeder seinen eigenen Geschmack hat, und eine andere Anzahl von Fotos.
  4. Am bequemsten, wenn die Bilder die gleiche Größe haben. Um die Größe eines Bildes zu ändern, müssen Sie: die Ebene auswählen (aktivieren) und Strg + T drücken (freie Transformation). Wir werden eine Fläche mit Quadraten auf der Kontur haben, deren Position ändern Sie, werden Sie die Größe des Bildes ändern. Um die Proportionen zu speichern, halten Sie die Umschalttaste gedrückt.
  5. Füllen Sie die Hintergrundebene (die zuerst in derListe) jede Farbe, die Sie mögen. Wählen Sie dazu das Füllwerkzeug (Hotkey G) und klicken Sie auf einen beliebigen Bereich des Bildes. Wählen Sie zuvor eine Farbe über die Palette.

Zusätzliche Informationen

Um eine schönere Collage zu machenPhotoshop, können Sie verschiedene Einstellungen und Modi verwenden. Anstelle der üblichen Hintergrundfüllung können Sie beispielsweise einen Farbverlauf erstellen. Oder machen Sie ein externes Leuchten, das in den Layerstilen eingestellt ist (PKM auf der Ebene - Blending-Parameter). Nutze, was du willst. Photoshop schränkt uns nicht ein.

schöne Collage in Photoshop

Fazit

Eine Collage in Photoshop wird in wenigen Minuten erstellt. Sie müssen keine langweilige Arbeit machen, etwas zuweisen oder zeichnen. Dieser Effekt kann selbst den unerfahrensten Benutzer des Programms Photoshop machen.

Lesen Sie mehr: