/ / Bester Dateimanager für Windows 7

Bester Dateimanager für Windows 7

Um eine vollständige Dateiverwaltung zu erhaltenund Ordner auf Windows-Systemen, wie Sie wissen, sollte so genannte Datei-Manager (für Windows 7 oder andere Systeme - in diesem Fall spielt es keine Rolle) verwendet werden. Built-in "Explorer" viele Benutzer nicht mögen, zumindest wegen seiner etwas eingeschränkten Fähigkeiten (dies kann argumentiert werden). Und dann ist da noch die Frage, ein anderes ähnliches Programm zu installieren, das den Benutzern den größtmöglichen Instrumentalsatz bietet. Unnötig zu sagen, heute können solche Programme sehr gefunden werden. Aber lassen Sie uns versuchen, uns auf die beliebtesten Anwendungen zu konzentrieren, die in fast allen bekannten Bewertungslisten enthalten sind und bei Benutzern von Windows-Systemen sehr beliebt sind.

Was ist ein Dateimanager für Windows 7 oder eine andere Version?

Zunächst einige theoretische Informationen. Was ist ein Dateimanager für Windows 7 (64 Bit) oder eine andere Modifikation? Es ist ein Programm, das nicht nur alle auf Platten oder logischen Partitionen verfügbaren Dateien und Verzeichnisse anzeigt, sondern diese auch auf der Ebene der einfachsten Operationen verwaltet, sowie zusätzliche Aktionen ausführt (zB in Form von Suchen, Datenverschlüsselung, Zugriff auf FTP - Server und usw.).

Dateimanager für Windows 7

Windows Explorer in seinen Fähigkeitenist wirklich extrem begrenzt, und seine Schnittstelle scheint für viele unbequem zu sein, was den größten Teil des Benutzerpublikums verdrängt. Es macht nicht viel Sinn, damit aufzuhören, da jede Person, die mit Windows arbeitet, es gesehen hat.

Grundlegende Funktionalität

Was die grundlegenden Werkzeuge angehtin jedem Programm dieser Art ist es möglich, den Inhalt der Anzeige und Steuerung Systemplatten oder Partitionen (einschließlich versteckte Objekte) als kopieren, verschieben, löschen, umbenennen, die Fähigkeit zu geben Suchanfragen schnell erstellen Kopien finden Sie im Zusammenhang mit dem Anwendungsobjekt zu identifizieren, und Aufbringen von Etiketten und Veränderungen t. d.

Aber das sind nur die grundlegenden Operationen, die Sie könnenVerwenden Sie die gleiche „Explorer“. Viel interessanter zu sehen, zum Beispiel, ein kryptographisches Verschlüsselungssystem, geteilt oder Zusammenführen von Dateien, Erstellen von Lesezeichen, Browserverlauf, und vieles mehr. Wenn Sie in den „Explorer“ zu vertiefen, sie einige der Merkmale dieser Art möglich ist, zu finden, aber sie sind etwas unterentwickelt. Daher betrachten wir fünf Anwendungen, die das Beste sein vorgeben. Natürlich kann die Bewertung von dem auf dem Internet veröffentlicht unterscheiden, weil sie sich Gutachter und Computereinstellungen Benutzer ganz anders sein können.

Dateimanager für Windows 7 in Russisch

Es ist klar, dass alle bekannten Programme zu beschreiben sindwird einfach nicht funktionieren, also werden wir uns auf nur fünf Anwendungen beschränken. Unter der ganzen Software dieser Art können die folgenden freien Dateimanager für Windows 7 unterschieden werden:

  • Gesamtkommandant.
  • Freikommandant.
  • FAR Manager.
  • Datei-Navigator
  • XYplorer Kostenlos.

Viele Anwendungen ähneln der Benutzeroberfläche und einer Reihe von grundlegenden Tools, so dass sie entsprechend den relevanten Merkmalen weiter gruppiert werden.

Total Commander und Free Commander

Diese beiden Programme können als bedingungslos bezeichnet werdenFührer in fast allen Listen. Sie sind am beliebtesten und beziehen sich auf Zwei-Panel-Manager, bei denen der Hauptarbeitsbereich in zwei unabhängige Fenster unterteilt ist.

Dateimanager für Windows 7 in Russisch

Als es bequem ist? Wenn Sie beispielsweise ein Objekt in einem Fenster kopieren oder verschieben, müssen Sie den endgültigen Speicherort nicht angeben, wenn es in dem zweiten Fenster installiert ist.

Der beste Dateimanager für Windows 7

Im Großen und Ganzen ist ihre Schnittstelle organisiert vonBild und Abbild des einstmals beliebten Norton Commander, der in DOS-Systemen verwendet wurde. Die gleichen Fenster, die gleichen Funktionstasten für den schnellen Zugriff auf grundlegende Operationen. Aber im Vergleich mit dem Großvater "Norton" sind ihre Möglichkeiten viel breiter. Was ist nur das Entfernen von ganzen baumartigen Ordnerstrukturen, kryptographische Verschlüsselung, erweitertes Kopieren, schnelle Archivierung, eingebauter FTP-Client und viele andere Dinge, die im Arbeitsalltag nützlich sein können.

FAR-Manager und Datei-Navigator

Dateimanager für Windows 7 FAR und seineDer nächste Datei-Navigator ist dem Norton Commander sehr ähnlich. Und das betrifft nicht nur die gleichen zwei Panels, sondern auch die Farbe der Füllung der Hauptfenster, aufgrund dessen das Interface genau so aussieht, wie es einmal in DOS war.

Dateimanager für Windows 7 64 Bit

Was ist daran interessant? Im Prinzip ähnelt das funktionale Set sehr dem, was für die vorherigen Programme beschrieben wurde, aber es gibt auch einige Nuancen. Zum Beispiel ist der Dateimanager für Windows 7 namens FAR sehr praktisch in Bezug auf die Unterstützung der Befehlszeile. Plug-In-Plug-Ins für Spiele oder zum Arbeiten mit externen Archivern, Sortieren von Objekten mit farblicher Hervorhebung für bestimmte Typen oder sofortiger Zugriff auf FTP sehen ziemlich gut aus.

kostenlose Dateimanager für Windows 7

File Navigator ist interessanter, weilermöglicht es Ihnen, Gruppen von Dateien oder Verzeichnissen für die Erstellung von gemeinsamen Operationen über sie zu erstellen. Es wird einfach ein unentbehrlicher Assistent für all jene Benutzer sein, die über das Netzwerk verbunden sind.

XYplorer Kostenlos

Vor uns liegt ein weiteres Programm, das eine Art Mischling aus den oben beschriebenen Kommandanten und dem klassischen Explorer ist. Für ihn muss der Riss jedoch separat installiert werden.

Dateimanager für Windows 7

Die Hauptaktivitäten sind von anderen Anwendungen getrenntunterscheiden sich nicht, aber der integrierte Video- oder Grafik-Viewer und das Audio-Hören verdient besondere Aufmerksamkeit, der integrierte Uploader von Videoprotokollen von YouTube-Hosting, die Unterstützung für den Export von Daten im CSV-Format, die Einführung von benutzerdefinierten Befehlen usw.

Was soll ich wählen?

Und welches Programm ist das Beste?Dateimanager für Windows 7? Leider ist es schwierig, diese Frage zu beantworten, obwohl mit einem hohen Grad an Wahrscheinlichkeit (basierend auf Benutzer-Feedback) argumentiert werden kann, dass der erste in der Liste Total Commander ist. Seine Analoga sind zwar sehr ähnlich, aber in den meisten Fällen sind sie in ihrer Funktionalität etwas unterlegen. Aber Multimedia-Liebhaber können von XYplorer Free beraten werden, da ihre Tools nur für diesen Zweck gedacht sind. Die Wahl bleibt jedoch dem Benutzer selbst überlassen, und etwas, das er für seine eigenen Bedürfnisse aufbringen kann, ist eine absolut undankbare Aufgabe, zumal alles davon abhängt, welche Programmfunktionen im Einzelfall erforderlich sein können.

Lesen Sie mehr: