/ / So entfernen Sie Werbung "In Kontakt"

So entfernen Sie Werbung "In Kontakt"

Wir sind täglich oder auf jeden Fall hübschOft gehen wir auf die Seiten sozialer Netzwerke, um die Kommunikation zu genießen, Bilder zu sehen und zu "mögen" und einfach nur zu schauen, wie andere leben. Ich möchte, dass niemand von dieser Lektion ablenkt, aber die allgegenwärtige Werbung hat sich sehr lange auf den Seiten des berühmten "In Kontakt" verbreitet und die Existenz unschuldiger Nutzer gestört. Die Schöpfer des Netzwerks sind gut - mit dem Anschein flackernder Videos bekommen sie viel mehr Geld, aber was machen normale Benutzer? Wie kann Werbung "In Kontakt" entfernt werden?

Seit den Machern gründlichso dass die Entfernung von Werbung fast unmöglich Operation geworden ist, gibt es wenig Informationen darüber, aber es ist da. Wir bieten mehrere Optionen, die perfekt für diejenigen sind, die wirklich wissen möchten, wie man die Werbung "In Kontakt" deaktiviert.

1. Laden Sie das Sperrprogramm herunter. Es heißt Ad Muncher und ist weithin bekannt und beliebt. Ihr unbestreitbarer Vorteil ist die Tatsache, dass sie Werbung nicht nur im sozialen Netzwerk selbst, sondern auf allen Internet-Seiten ohne Ausnahme, unabhängig davon, welchen Browser Sie bevorzugen, eliminiert. Sie töten also alle Kaninchen: Schließen Sie einfach die Möglichkeit aus, während des Internets jede Art von Werbung in Erwägung zu ziehen. Das Prinzip seiner Arbeit besteht darin, den Verkehr zu filtern und dann Werbung zu "schneiden". Leider gibt es oft Berichte über mögliche Störungen in seiner Arbeit. Aber, werden Sie zustimmen, ist dies ein Hindernis für diejenigen, die lange und erfolglos gesucht haben, wie die Werbung "In Kontakt" zu entfernen.

2. Entfernen von Anzeigen bei der Arbeit mit dem Google Chrome-Browser Diese Methode ist gut für diejenigen, die diesen Browser verwenden, wenn sie Seiten von Internetseiten durchsuchen. Wir gehen auf dein Konto. Es ist wichtig. Wieder einmal sehen wir nutzlose und nervige Werbetelefone, Onlineshops und andere Dinge auf der linken Seite. Seufz, öffne einen neuen Tab und gehe zum Online-Shop des obigen Browsers. Geben Sie in der Suche den Namen des Programms AdBlock ein. Hier werden uns verschiedene Referenzen angeboten. Klicken Sie auf den, der Beta hat ein Postscript, klicken Sie auf "Installieren" und dann im erscheinenden Fenster - "Hinzufügen". Das Programm ist installiert!

In der Adressleiste rechts neben dem "Stern" Ihrer Lieblings-Websites sehen Sie ein Werbeblocker-Symbol. Klicken Sie auf dieses rote Symbol mit der linken Maustaste, ein Menü erscheint, wo wir die Registerkarte auswählen Einstellungen. Dort wählen wir den Unterpunkt Allgemeine Informationen und wenn das Vorhandensein eines Symbols in der Adressleiste im Weg ist, entfernen Sie einfach das Häkchen vor der ersten Zeile. Es verschwindet.

Kehren Sie wieder zur Seite "In Kontakt" zurück. Lade die Seite neu .... Hurra! Die Werbung war weg. Das Schöne an diesem Programm ist, dass es absolut die gesamte Werbung blockiert, ist völlig kostenlos, hat keine Pannen. Im Allgemeinen, nur für sie, können Sie zu Chrome gehen. Mit anderen Worten, Google weiß alles über das Entfernen von Werbung "In Kontakt". Sie müssen es nur als primären Browser installieren.

3. Wenn die Verwendung von Chrome aus irgendeinem Grund für Sie tabu ist, aber gleichzeitig ein Fan der Oper ist, lesen Sie weiter. Gehen Sie erneut zur Ressource über Ihren bevorzugten Browser, sehen Sie sich die Werbung an, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich auf der Seite und wählen Sie die Zeile im Menü aus Inhalt blockieren Danach werden wir sehen, dass die Seite ihre Farbe geändert hat, dunkler geworden ist, aber die Banner sind im Gegenteil hell geblieben. Drei Schaltflächen und Wörter werden ebenfalls oben auf der Seite angezeigt. Klicken Sie auf dieses Element, um ähnliche Inhalte zu blockieren. Wir drücken den Knopf FortgeschrittenKlicken Sie im neuen Fenster auf den Link Hinzufügen, Danach fügen wir folgenden Text ein: * ad.adriver.ru / cgi-bin / *. Wir drücken Ist fertig All Opera weiß auch, wie man Anzeigen "in Kontakt" entfernt.

4 Die Variante ist originell und für diejenigen, die Fremdsprachen beherrschen. Es wurde experimentell herausgefunden, dass Werbung nur auf Seiten erfolgt, auf denen Russisch und Ukrainisch die Hauptsprache ist. Wenn Sie häufig im Netzwerk unterwegs sind und sogar blind, ohne Aufforderungen, die richtige Registerkarte auf Ihrer Seite finden, ändern Sie einfach die Sprache in etwas Exotisches. Werbung verschwindet und das gesamte Menü wird unverständlich. Interessant und nicht staubig.

Mit anderen Worten, es ist unwahrscheinlich, dass Ihnen jemand sagen wird, wie Sie die Werbung "Vkontakte" entfernen können. Am Ende ist es der Motor des Handels, aber es ist ziemlich realistisch, ihn zu entfernen.

Lesen Sie mehr: