/ / Wie mache ich den "Fischauge" -Effekt mit eigenen Händen?

Wie macht man den "Fischauge" -Effekt mit eigenen Händen?

Der heutige Artikel ist einer der größten gewidmetbeliebte Grafikeffekte namens "Fisheye". Mit Ihren Händen mit dem Grafikeditor Photoshop können Sie diesen visuellen Trick erreichen. In einigen Quellen gibt es andere Namen "Fisch" - "Fisheye" oder einfach "Linse". Fischauge - so klingt der Name auf Englisch. Im wirklichen Leben wird "Fisheye" mit einem speziellen Ultraweitwinkelobjektiv erzeugt. Aber wenn das Foto bereits aufgenommen ist, kommt uns "Photoshop" zu Hilfe.

Geige mit deinen eigenen Händen

Notwendige Mittel

Um den Fischaugeneffekt zu erzielenHände, Sie brauchen einen Grafikeditor Photoshop und natürlich das Foto selbst. Am besten, wenn das Bild auf einem hochwertigen Gerät mit hoher Auflösung aufgenommen wird. Für die Arbeit können Sie eine beliebige Version von Photoshop verwenden. Wenn Sie wollen, können Sie jedes andere Programm verwenden, die Hauptsache ist, die grundlegende Bedeutung der Idee zu verstehen.

Anweisungen

"Fishy" in "Photoshop" wird mit Hilfe der freien Transformation erstellt. Und die grundlegenden Aktionen werden mit dieser Funktion ausgeführt. Also, fangen wir an.

Fische in Photoshop

  1. Zuerst müssen Sie das Foto im Fotoeditor öffnen.
  2. Als nächstes entfernen Sie den Block aus der ersten Ebene (Hintergrund). Klicken Sie dazu im Ebenenbedienfeld mehrmals auf das Schlosssymbol.
  3. Erstelle eine weitere neue Ebene (Umschalt + Strg + N). Wählen Sie in den "Auswahl Tools" den "Oval Area" (M).
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten Bereichund finde den "Strich". In Eigenschaften können Sie beliebige Werte angeben, aber ich empfehle Ihnen, eine Breite von 4 Pixel zu wählen, und die Farbe ist schwarz, der Rest ist standardmäßig belassen. Entfernen Sie die Auswahl (Strg + D)
  5. Durch Drücken der Taste "M" klicken wir mit der rechten Maustasteim Bild. Wählen Sie "Freie Transformation und Deformation" (klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Bild). Wir müssen dies auf unserem ersten Bild tun, wo das Foto ist.
  6. Hier beginnt das Interessanteste. Um den "Fisheye" -Effekt mit eigenen Händen zu erzeugen, müssen Sie ein wenig manuell arbeiten. Als Ergebnis des fünften Schritts erhielten wir einen schwarzen Rahmen, also bezeichneten wir den sichtbaren Bereich. Jetzt müssen wir den Rest des Bildes unter diesem Rahmen gleichmäßig von allen Seiten "fahren". Ziehen Sie dazu die Kontrollquadrate zur Außenseite des Kreises. Kleine Versehen mit Unebenheiten sind erlaubt. Dies ist der Hauptteil der geleisteten Arbeit.
  7. Wir gehen zu der zweiten Schicht, wo ist der KreisRahmen. Fülle den äußeren Teil mit schwarzer Farbe. Klicken Sie auf "Filter" - "Blur" - "Blur mit geringer Schärfentiefe". Wo Sie die Quelle angeben müssen, wählen Sie "Ebenenmaske". Und wir setzen folgende Werte: "Brennweite Unschärfe 130"; "Radius: 17"; "Blattkrümmung: 67". Klicken Sie auf "OK".
  8. In diesem Stadium ist fast alles bereit. Es bleibt nur, um die Aufsicht, die als Ergebnis der 7 Schritt entstanden ist, zu beseitigen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf unser Foto und wählen Sie "Freie Transformation". Erhöhen Sie das Bild, bis die Bildränder nicht über die Grenzen der zweiten Ebene hinausgehen, wodurch alle Unregelmäßigkeiten eliminiert werden. Ändern Sie die Breite durch Drücken der "Shift" -Taste, wodurch Sie vor unverhältnismäßigen Änderungen bewahrt werden.

Fishey Photoshop

Fazit

Der "Fischauge" -Effekt im Programm"Photoshop" ist ziemlich realistisch. Aber um eine exakte Kopie eines natürlichen Fotos zu erhalten, wird es sicherlich nicht möglich sein. Es gibt auch automatisierte Plug-Ins, mit denen Sie den "Fischauge" -Effekt erzeugen können. "Photoshop" bietet viele Möglichkeiten, dank derer Sie die interessantesten visuellen Tricks erzielen können. Verpassen Sie nicht die Chance, das Aussehen des Fotos mit moderner Technologie zu verändern.

Lesen Sie mehr: