/ / So erstellen Sie eine Startdiskette

So erstellen Sie eine Bootdiskette

Eine bootfähige CD ist in diesen nützlichFälle, wenn in Ihrem Betriebssystem gibt es einige Probleme, wenn Sie von diesem Datenträger starten, dann haben Sie die Möglichkeit, die Einstellungen zu ändern, Zugriff auf die Registrierung und so weiter. Im Allgemeinen ist die Bootdiskette im Arsenal eines Spezialisten unverzichtbar, der die Probleme in Betriebssystemen lösen und sie entsprechend der Art der Aktivität anpassen muss. Also, wie erstelle ich eine Bootdiskette? In diesem Fall verwenden wir das Bild von Erd Cimmander. Diese Shell ist in ihren Eigenschaften sehr ähnlich wie ein richtig funktionierendes System, sie ermöglicht das Hochfahren, wenn das Betriebssystem fehlerhaft ist.

So erstellen Sie eine Startdiskette: Anleitung

Zuerst müssen Sie ein Bild von Erd vorbereitenKommandant im ISO-Format. Es empfiehlt sich, die neueste Version herunterzuladen, da ältere nicht mit neuen Festplatten arbeiten können. Es ist am besten, das Bild auf einer CD-ROM zu brennen, da nicht alle Computer, besonders wenn sie alte Modelle sind, ein DVD-Laufwerk haben. Jetzt können Sie eine Bootdiskette erstellen. Um dies zu tun, müssen Sie ein spezielles Programm Ultraiso ausführen, wählen Sie "Extras" in der Menüleiste und wählen Sie dann "CD-Image brennen". In einem neuen Fenster müssen Sie den Explorer aufrufen, indem Sie auf die Schaltfläche neben der Zeile "Bilddatei" klicken. Nachdem Sie darauf geklickt haben, sollten Sie das vorbereitete Bild auswählen und dann auf "OK" klicken. Wenn Sie von den Aufnahmeeinstellungen sprechen, müssen Sie das Laufwerk auswählen, den Typ der verwendeten Disc überprüfen und dann die langsamste Aufnahmegeschwindigkeit festlegen. Als Aufnahmetyp sollte Disc-at-Once gewählt werden. Nachdem alles eingerichtet ist, können Sie den Aufnahmevorgang starten, indem Sie auf die Schaltfläche "Aufnehmen" klicken. Ein paar Minuten bevor Sie eine fertige Bootdiskette für Ihr Betriebssystem haben. Um seine Leistung und korrekte Funktionsweise zu testen, lohnt es sich zu versuchen, von ihm zu booten. Dies geschieht, indem Sie nach dem Einlegen der Festplatte in das Laufwerk einen BIOS-Boot-Parameter von der Festplatte installieren und anschließend versuchen. Wenn Erd Commander vom Computer definiert wurde und der Download damit begonnen hat, dann funktioniert alles korrekt.

So erstellen Sie eine Bootdiskette so schnell wie möglich

Manchmal passiert es sehr dringenddie Notwendigkeit, eine Bootdiskette zu erstellen, während Sie absolut keine Zeit haben, das ja zu lernen. Das Internet ist nur mit heterogener Software gespickt, die es ermöglicht, es zu tun, es ist in der Regel mit verschiedenen zusätzlichen Dienstprogrammen ausgestattet, die diesen Prozess so einfach wie möglich machen. Viele Master im Netzwerk beschreiben den Prozess sorgfältig genug, andere raten im Gegenteil dazu, die Fähigkeiten des Nero-Programms zu nutzen, aber jeder entscheidet, wie viel er sein Leben für eine einzelne Bootdiskette verkomplizieren sollte.

Es ist möglich, einzutreten und einfacher, die Frage zu lösen, wieum eine Bootdiskette zu erstellen? Es genügt, eine spezialisierte Website zu besuchen, auf der viele verschiedene Kopien von bootfähigen Laufwerken verschiedener Betriebssysteme der Windows-Familie abgelegt sind.

Sie können manchmal eine Windows 7-Startdiskette erstellenIn diesen Fällen, wenn die primäre Installation des Betriebssystems durchgeführt wird oder während der Neuinstallation, die normalerweise als "sauber" bezeichnet wird. Der einfachste Weg ist, ein spezielles Bild auf die Festplatte zu schreiben. Das Image der Disc kann von speziellen Torrent-Trackern kostenlos gekauft oder kostenlos heruntergeladen werden. Wenn das begehrte Bild empfangen wird, muss es gebrannt werden, das heißt, auf die Festplatte geschrieben werden, aber nicht wie üblich, sondern mit einem speziellen Programm. In diesem Fall wird alles in ähnlicher Weise wie bereits beschrieben durchgeführt. Da es keine Unterschiede gibt, können Sie die Anwendung Nero oder UltraISO verwenden.

Lesen Sie mehr: