/ / Arbeitssicherheitsexperte: Berufsbeschreibung. Arbeitssicherheitsexperte: Hauptaufgaben

Arbeitssicherheitsexperte: Berufsbeschreibung. Arbeitssicherheitsexperte: Hauptaufgaben

Wie Sie wissen, jeder Mitarbeiter an jedemUnternehmen muss eine eigene Stellenbeschreibung haben. Der Spezialist für Arbeitssicherheit ist keine Ausnahme von dieser Regel. Er hat wie andere Mitarbeiter eine Reihe von Verantwortungen und Funktionen, die zweifellos eine detaillierte Darstellung auf dem Papier erfordern. Lassen Sie uns überlegen, welche spezifischen Merkmale diese Stelle auszeichnen, von der aus vorgegangen werden muss, indem Sie Stellenbeschreibungen für Manager erstellen, die im Bereich der Sicherheit der Aktivitäten der Mitarbeiter der Organisation arbeiten.

Wer ist ein HSE-Ingenieur?

Was auch immer die Firma, die GesetzgebungUnser Land verpflichtet seine Besitzer, sich um die Sicherheit der Arbeiter zu seinem Vorteil für die Arbeiter zu kümmern. Es versteht sich, dass bei einer Mitarbeiterzahl von mehr als 50 Personen eine spezielle Einheit, meist Arbeitsschutzingenieur genannt, an den Personaltisch gebracht wird, für den eine Person oder jemand von den bereits in der Firma mit der Haupttätigkeit beschäftigten Personen herangezogen wird. Je mehr Mitarbeiter und Arbeiter im Betrieb sind, desto mehr wird der für den Arbeitsschutz verantwortliche Dienst.

Stellenbeschreibung Spezialist für Arbeitsschutz

Der Ingenieur für Sicherheitsvorkehrungen (Arbeitsschutz) -ist ein Spezialist auf dem technischen Gebiet, der sich mit der Fehlersuche und Überwachung der Arbeit des Arbeitssicherheitssystems im Betrieb und der Verhütung von Arbeitsunfällen beschäftigt. Meistens berichtet er direkt an den Abteilungsleiter, den Chefingenieur oder den Leiter der Organisation (je nach Struktur und Größe).

Anforderungen an den Bewerber für die Stelle

Eine typische Berufsbeschreibung eines Spezialisten, eines Arbeitsschutzingenieurs mit einer Kategorie, enthält normalerweise die folgenden beruflichen Eigenschaften, die ein Mitarbeiter besitzen muss.

Spezialist, akzeptiert für die Position der I-Kategorie,muss eine höhere Ausbildung mit einem technischen Profil und Arbeitserfahrung am Ingenieur in der zweiten Kategorie haben. Ein Mitarbeiter, der sich für die zweite Kategorie anmeldet, muss auch eine höhere technische Ausbildung und Erfahrung in der Position eines Ingenieurs in der OT (TB) oder einer Position eines anderen Ingenieurs und technischen Mitarbeiters haben, ähnlich dem erforderlichen Ausbildungsniveau.

OT Ingenieursaufgaben

Was sagt uns die typische Stellenbeschreibung?HSE-Spezialist ohne Kategorie? Es wird empfohlen, eine Person mit einer höheren technischen und technischen Ausbildung, die über keine Berufserfahrung verfügt, oder einen Spezialisten mit einem Qualifikationsdiplom in einer Einrichtung einer sekundären Berufsausbildung und Berufserfahrung in dieser Qualifikation zu besuchen.

Was wird in der Arbeit geführt?

Welcher andere Artikel enthält notwendigerweise eine Jobbeschreibung? Der Arbeitsschutzfachmann wird wie alle anderen Fachleute bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben von bestimmten Dokumenten geleitet, nämlich:

1. Methodisches Material und Empfehlungen im Bereich Gesundheits- und Sicherheitsfragen, die sich auf den Tätigkeitsbereich der Organisation auswirken, und allgemeine Fragen der Gewährleistung der Sicherheit der Arbeitnehmer.

2. Charta des Unternehmens.

3. Gesetze und Vorschriften zum Arbeitsschutz.

4. Interne örtliche Vorschriften, insbesondere die Regeln der internen Arbeitsvorschriften des Unternehmens.

5. Bestellungen, Bestellungen des Kopfes.

6. Tatsächlich die Informationen, die die Stellenbeschreibung eines Ingenieurs für Gesundheit und Sicherheit enthalten.

Was muss ich wissen?

Wie aus der Standard-Stellenbeschreibung eines Arbeitsschutzingenieurs hervorgeht, von der wir ein Beispiel betrachten, setzt dieser Spezialist folgende Kenntnisse voraus:

  • Arbeitsschutzgesetzgebung;
  • Methoden zur Organisation von Arbeitsschutzaktivitäten, ein System von Arbeitsschutznormen;
  • Methoden zur Einarbeitung in die Arbeitsbedingungen am Arbeitsplatz;
  • psychophysiologische Indikatoren des Zustands einer Person, die je nach Schwere der Arbeit zulässig sind, wenn sie beschäftigt sind;
  • die wichtigsten Bestimmungen des Arbeitsgesetzes;
  • Zeitplan und Verfahren für die Berichterstattung über HSE-Aktivitäten;
  • Mittel und Regeln für die Überwachung der Einhaltung des Zustands der im Unternehmen verwendeten Maschinen und Ausrüstungen sowie der Sicherheitsnormen;
  • Funktionsmerkmale der im Unternehmen betriebenen Ausrüstungen und die wichtigsten Produktionsprozesse, die im Zuge ihrer Tätigkeiten durchgeführt werden.

Hauptfunktionalität

Typischer Spezialist für StellenbeschreibungenArbeitssicherheit umfasst einen Abschnitt namens "Funktionen". In der Regel hat dieser Mitarbeiter die Aufgabe, die Einhaltung der Unternehmensgesetze sowie andere Vorschriften zum Arbeitsschutz und zur Arbeitssicherheit zu überwachen, einschließlich interner Bestimmungen.

Arbeitsschutz-Fachunterricht

Darüber hinaus umfasst die Funktionalität eines SpezialistenEntwicklung, Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen zur Vorbeugung und Prophylaxe von Berufskrankheiten und möglichen Arbeitsunfällen. Der Sicherheits- und Gesundheitsingenieur sollte Berichte über seine Aktivitäten erstellen und diese innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens zur Verfügung stellen sowie dem Personal eine methodische Grundlage für die Gewährleistung seiner Sicherheit liefern.

Hauptaufgaben eines Arbeitsschutzfachmanns

Um seine Funktionen auszuführen, erfüllt der Ingenieur bestimmte Aufgaben. Nämlich:

  • identifiziert schädliche und gefährliche Produktionsfaktoren;
  • analysiert die Ursachen von Unfällen und Verletzungen am Arbeitsplatz, Erkrankungen der Arbeitnehmer;
  • bei der Zertifizierung von Arbeitsplätzen, bei der Bewertung der Sicherheit von Ausrüstungen, bei der Zertifizierung von Räumlichkeiten, nimmt sie aktiv teil und unterstützt die Fachleute, die diese Veranstaltungen organisiert haben;
  • informiert das Team im Auftrag des Managements über die bestehenden Arbeitsbedingungen sowie über Maßnahmen zum Schutz der Arbeitnehmer vor den gefährlichen Auswirkungen schädlicher Faktoren vor Ort.

Kernaufgaben eines Sicherheitsexperten

Zu den Hauptaufgaben eines OT-Ingenieurs gehören auch:

  • Teilnahme an der Vorbereitung von Tarifverträgen und Arbeitsschutzvereinbarungen;
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Verhütung von Verletzungen, Berufskrankheiten, Unfällen, Beseitigung von Verstößen gegen die Sicherheitsvorschriften zusammen mit den Abteilungsleitern;
  • Erstellen von Listen für regelmäßige ärztliche Untersuchungen von Mitarbeitern;
  • Aufstellung einer Liste von Berufen, die Anspruch auf Leistungen und Entschädigung für Arbeiten unter rauen, gefährlichen und schädlichen Bedingungen haben;
  • Vorbereitung und Durchführung von Einführungsbesprechungen für neu eingestellte Mitarbeiter;
  • Erstellung und Einreichung von Berichten zum Arbeitsschutz gemäß den erforderlichen Formularen und Bedingungen.

Sicherheitsberater für Jobbeschreibungen

Eine breite Palette von Aufgaben, die erfülltAls Spezialist für Arbeitssicherheit ergänzt der Unterricht in der Regel die Zulassung von Bewerbungen, Beschwerden und Schreiben von Mitarbeitern, die sich mit Sicherheits- und Gesundheitsfragen befassen, indem er der Verwaltung Vorschläge zur Beseitigung vorlegt und den Antragstellern Antworten gibt.

Ausübung Kontrolle

Dies ist jedoch nicht auf die Arbeit davon beschränktIngenieur Das meiste davon besteht in der Durchführung von Aktivitäten zur umfassenden Kontrolle im Bereich der Sicherheit des Unternehmens, wie uns die typische Stellenbeschreibung mitteilt. Der Arbeitsschutzfachmann muss folgende Punkte überwachen:

  • das Ausmaß, in dem Arbeitsschutzmaßnahmen durchgeführt werden, wie dies in Tarifverträgen, Arbeitsschutzvereinbarungen und anderen festgelegt ist, um sichere und gesunde Arbeitsbedingungen zu schaffen;
  • Gibt es in jeder Einheit Sicherheitshinweise?
  • ob Zeittests und technische Prüfungen von Produktionsmitteln durchgeführt wurden;
  • Ob Absaug- und Belüftungssysteme, Sicherheits- und Schutzvorrichtungen von Mechanismen effektiv funktionieren;
  • ob jährlich geplante Inspektionen der Erdung der elektrischen Installation und Isolierung der elektrischen Leitungen durchgeführt werden;
  • ob den Arbeitnehmern spezielle Kleidung und Spezialschuhe zur Verfügung gestellt werden, in welchem ​​Zustand sie sich befinden, ob sie rechtzeitig gereinigt, gewaschen und repariert werden.

Verfügbarkeit von Rechten

Welche anderen Artikel sollten offiziell enthaltenUnterricht Ein Arbeitsschutzfachmann hat neben seinen Pflichten bestimmte Rechte. Dazu gehört die Einarbeitung in Entwürfe von Ausführungsaufträgen im Zusammenhang mit seiner Arbeit. Er kann dem Vorgesetzten Vorschläge zur Verbesserung der im Unternehmen geltenden Arbeitsschutz- und Sicherheitsmaßnahmen unterbreiten.

typische arbeitsbeschreibung eines fachingenieurs

Zu den Rechten eines Sicherheitsingenieurs gehört das Erhaltenaus den Abteilungen von Informationen und Dokumenten, die sich mit Fragen innerhalb seiner Zuständigkeit befassen, Beauftragung von Spezialisten aus allen Abteilungen und Abteilungen, um die ihr zugewiesenen Aufgaben zu lösen (mit Genehmigung des Leiters oder wenn dies durch die internen Vorschriften der Abteilungen vorgesehen ist)

Verantwortung

Was ist die Verantwortung des Sicherheitsspezialisten?der Arbeit Die Anweisung der Standardstichprobe legt fest, dass sie für die Nichterfüllung oder nicht ordnungsgemäße Erfüllung der in der Stellenbeschreibung festgelegten Anforderungen im Rahmen der geltenden Arbeitsgesetze der Russischen Föderation in vollem Umfang verantwortlich sein muss.

Stellenbeschreibungen für professionelle Manager

Außerdem ist ein Ingenieur für HSE zuständigStraftaten, die von ihm im Rahmen seiner Arbeit begangen wurden, für materielle Schäden, die dem Unternehmen oder Dritten entstanden sind, weil er falsche Angaben über die Erfüllung seiner Funktionen gemacht hat und keine Maßnahmen zur Beseitigung der festgestellten Sicherheitsverletzungen getroffen hat.

Dokumente für die Arbeit

Die folgenden Dokumente sind für die Erfüllung ihrer Arbeitspflichten gegenüber einem Arbeitsschutzfachmann erforderlich:

  • die Bestimmung über den Betrieb des Arbeitsschutzsystems im Unternehmen;
  • Brandschutzregeln;
  • Anweisungen zur Sicherheit und zum Arbeitsschutz;
  • Zeitschriften, Poster, Ständer, Sicherheits- und Arbeitsschutzschilder
  • Anweisungen für die Arbeit in der Produktion mit hohem Risiko;
  • technologische und andere Dokumente.

Abhängig von den Besonderheiten des Unternehmens kann diese Liste durch eine Reihe anderer Regulierungs- und Regulierungsgesetze ergänzt werden.

Jobbeschreibungsstruktur

Aus dem Vorstehenden ist es offensichtlich, dass die Standard-Stellenbeschreibung eines Spezialisten für Arbeitssicherheit die folgenden Abschnitte umfasst:

1 Allgemeine Bestimmungen (Beschreibung der Position; Anforderungen an den angestellten Mitarbeiter; Angabe der Person, der er direkt gehorcht; Dokumente, an denen sich der Mitarbeiter während seiner Tätigkeit orientiert; Kenntnis, die der Fachmann besitzen sollte)

2. Funktionen eines Spezialisten für Gesundheit und Sicherheit.

3. Seine Aufgaben einschließlich Kontrollfunktionen.

4. Inhärente Rechte des Arbeitnehmers.

5. Fälle seiner Verantwortung.

Auf Wunsch kann der Arbeitgeber brechenFügen Sie vorhandene Abschnitte hinzu, um fehlende Elemente zur Jobbeschreibungsstruktur hinzuzufügen. Bearbeiten Sie also entsprechend den Bedürfnissen und charakteristischen Merkmalen der Aktivitäten der Organisation.

Lesen Sie mehr: