/ / Bonnie Bedelia: Biographie, Karriere, persönliches Leben

Bonnie Bedelia: Biographie, Karriere, persönliches Leben

Heute werden wir über den wunderbaren Amerikaner sprecheneine Schauspielerin, die maßgeblich zur Entwicklung des Kinos beigetragen hat, Bonnie Bedelia. Filme mit ihrer Teilnahme werden dem Publikum für immer in Erinnerung bleiben. Die Schauspielerin wurde mehrmals mit dem Golden Globe und dem Emmy Award ausgezeichnet.

Bonnie Bedelia

Kurze biographische Information

Bonnie Bedelia wurde am 25. März 1948 in New York geborenJahr, Mutter - Mariana Ethel (geborene Wagner), Schriftsteller und Redakteur, Vater - Philip Harley Culkin, Journalist. Sie hat Schwester Candice und zwei Brüder, Terry und Kit.

Bonnie studierte an der New York Ballet SchoolQuintano, nahm an den Produktionen des lokalen Theaters teil. Eine der Rollen, die gespielt wurde, war Claras Rolle in The Nutcracker, die von George Balanchine geleitet wurde. Die Tanzaufführungen des Mädchens wurden mit ihren Studien in den Studios HB Studio und Actors in New York kombiniert. Im Jahr 1958 war Bonnies Spiel in dem Film Playhouse 90 zu sehen. In den Jahren 1958 bis 1961 war die Schauspielerin in Theaterproduktionen involviert. Vor ihrer erfolgreichen Karriere im Fernsehen.

Karriere im Kino

Strahlend und rührend spielte Bonnie die Rolle eines jungen Teenagers in der Seifenoper Love for Life, an der sie sechs Jahre lang beteiligt war.

Im Jahr 1962 spielte sie in dem Film "Die Insel der Kinder". Für die Broadway-Produktion von "Mein lieber Charlie" (1966) gewann der World Theatre Award.

Im Jahr 1969 spielte sie in dem Film "Moths onWind "- eine Verfilmung der Arbeit von James Droth über Fallschirmspringer der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts. Zu dieser Zeit tauchte gerade Fallschirmsport auf, es war experimenteller Natur, es war gefährlich. Eine Gruppe von Draufgängern, die starre Designs als Flügel verwendeten, zeigte den Bewohnern amerikanischer Städte eine Show namens "The Call of Death".

Im selben Jahr beteiligte sich Bonnie an dereine Filmarbeit "Gejagte Pferde werden erschossen, oder?" Dies ist ein Drama über den Tanzmarathon der Großen Depression der 1930er Jahre, basierend auf dem Roman von Horace McCoy.

Filmographie

Im Jahr 1970 spielte eine talentierte Schauspielerin die HauptrolleRolle in der Komödie "Lovers und andere Fremde." Auf ihrem Konto, dramatische Rollen in Filmen wie The Strange Vengeance Rozali (1972) und "Between Friends" (1973). Die Schauspielerin erschien auch zusammen mit Richard Dreyfus in der Komödie The Big Fix, die 1979 veröffentlicht wurde. Außerdem spielte Bonnie eine der Hauptrollen in dem Kurzfilm The New Land (ABC Fernsehkanal).

Bonnie Bedelia Filme

Im Jahr 1984 erhielt Bonnie Bedelia ausgezeichnete Kritiken von der Kritik für die Rolle des Fahrers eines Rennwagens in dem Film "Heart as a Wheel" und wurde für den Golden Globe Award nominiert.

Weiter erschien Bedelia in zwei AdaptionenStephen King: Salems Lot (1979) und The Necessary Things (1993) Nachdem die Filme gezeigt wurden, bemerkten Kritiker, dass die Schauspielerin zwei beste Rollen spielte: Sie wurde zum zweiten Mal in den Filmen Fallen Angels für einen Emmy Award nominiert (1993) und Locked in Silence (1999). Im Fernsehen spielte die Schauspielerin eine Reihe von Hauptrollen in solchen Fernsehfilmen und Mini-Serien wie "Pendeln bei der Geburt", "Mutters Recht: Die Geschichte von Elizabeth Morgan" und "Picknick".

Von 2001 bis 2004 spielte Bedelia eine führende RolleKapitän Keith McCafferty in der Fernsehserie "Division" wurde in 88 Serien erschossen. Später wurde sie als Gast eingeladen, mehrere Serien von Kinematografie "Big Love" und CSI: Crime Scene Investigation zu drehen.

In der Zeit von 2010 bis 2015 spielte sie in 103 Episoden eine Hauptrolle in der Fernsehserie NBC "Rodition".

Die komplette Filmographie von Bonnie Bedelia umfasst etwa drei Dutzend Filme und fünf Dutzend Serien. Außerdem spielte Bonnie viele Rollen in Theaterproduktionen.

Bonnie Bedelia vollständige Filmographie

Privatleben

Bonnies erste Ehe wurde am 24. April 1969 abgeschlossen, die Schauspielerin verheiratet Drehbuchautor Ken Luber, gebar zwei Söhne - Yuri und Ion. Zehn Jahre später trennte sich das Paar.

Das zweite Mal heiratete Bonnie Bedelia Jay Teffler. Das Paar lebte mehrere Jahre zusammen, und nachdem das Paar ihre Scheidung angekündigt hatte. Die Gründe blieben unbekannt.

Im Jahr 1995 heiratete die Schauspielerin zum dritten Mal, diesmal war es ein berühmter Schauspieler Michael McRae.

Im Moment wurde die Schauspielerin 69, aberEs erscheint weiterhin auf dem Bildschirm. Im Laufe ihrer Karriere hat Bonnie Bedelia enorme Höhen erreicht und sich immer wieder als echte Profi auf ihrem Gebiet gezeigt.

Lesen Sie mehr: