/ / Magst du die russische TV-Serie über die Polizei?

Magst du russische Serien über die Polizei?

Viele Fernsehzuschauer bevorzugen Serien. Besonders mögen sie russische Serien über die Polizei. Und das ist nicht verwunderlich, denn diese Filme zeigen mutige und starke Menschen, die jeden Tag mit dem Bösen kämpfen. Solche Serien sind immer beliebt.

Wir werden ein bisschen mehr im Detail darüber reden.

Hintergrund

Zu Beginn wurden solche Filme verwendetAufmerksamkeit der Zuschauer zu Sowjetzeiten. Dann wurden die Filmarbeiten über die Detektive von Yulian Semenov erschossen, deren Helden mutige und tapfere sowjetische Milizsoldaten waren, die gnadenlos gegen Elemente der Unterwelt kämpften.

Tatsache ist, dass solche russischen Serien über die Polizei (nach dem Krieg gab es viele) das Publikum ein echtes Interesse am Schicksal der Charaktere verursacht.

In dieser Hinsicht können Sie sich an die berühmte Fernsehserie erinnern,bestehend aus 5 Serien, "Der Treffpunkt kann nicht geändert werden", der bei den sowjetischen Zuschauern großes Interesse weckte (der Film wurde am Tag der Polizei als Serie gezeigt). In der Tat, alle Filme folgen würden ihm die gleiche Handlung Umriss zu wiederholen: die Polizeieinheit, die mit einer Bande von Räubern und Mördern, Kollisions Befürworter des Gesetzes gegen Verbrecher kämpft, Überwachung, Verfolgung, Schüsse, dramatischen Kollisionen.

Russische TV-Serie über die Polizei

All dies wurde von gewöhnlichen Sowjetmenschen sehr gemocht,die nicht nur die alternden Führer sehen wollten, die über Milch und die Anzahl der Wurzelfrüchte sprechen, sondern auch Menschen, deren Leben mit alltäglichen Risiken belastet ist.

So mochte die russische TV-Serie über die Polizei zu sowjetischem Publikum seit den 60-er Jahren des letzten Jahrhunderts. Es wurde jedoch eine wichtige Rolle durch eine bekannte TV-Serie gespielt, dessen Name zum Synonym für ...

Jene "Experten", die immer bereit sind, in den Kampf zu ziehen

Natürlich über die berühmtesten SerienSowjetische Zeiten, wir meinen die Reihe über die Milizmänner-Kenner, die nicht eine kriminelle Handlung entwirrt haben. Zunächst erschienen die Filme in Schwarz-Weiß-Format, dann wurden sie bereits auf Farbfilm gedreht. In der Serie wurden neben den drei Hauptdarstellern - Ermittler, Operativer und weiblicher Experte - viele berühmte Schauspieler erschossen. Plots wurden von berühmten Dramatikern geschrieben, viele Serien sorgten für eine lebhafte öffentliche Resonanz. So wurde zum Beispiel nach einer Serie über das Schmieden von Bildern berühmter Künstler und das Schmuggeln ins Ausland die sowjetische Gesetzgebung in diesem Bereich verschärft.

Die Serie hörte nach dem Zusammenbruch der UdSSR auf zu existieren. Bereits in den 2000er Jahren versuchten die Filmemacher mehrere neue Serien zu drehen, konnten sich aber finanziell nicht zurückzahlen.

Moderne Filme

Aber in den 1990er Jahren brauchte das Land seine Helden, keine Banditen von der großen Straße, die in diesen turbulenten Zeiten viele waren, nämlich die Helden-Milizionäre.

Und so erschien die Serie, ihre Schöpfer widmeten zerbrochene Laternen und Straßen, auf denen diese Lampen stehen mussten.

Russische Serien über die Miliz 2016

Russische TV-Serie über die Polizei erworbenein völlig neuer Kontext. Nun waren die Helden dieser Reihen keine idealen Leute, sie lebten von einem schlechten Lohn, erfuhren alles, was mit dem Land geschah, aber sie verloren nicht ihre Ehre und ihren Mut.

Die Show verliebte sich sofort in den Betrachter, Songs daraus wurden zu Hits, und die Macher konnten ihr Projekt nicht nur mit Interesse wieder aufnehmen, sondern auch mehrere hundert Serien montieren.

So wurde die russische Serie über die Polizeierscheinen auf den Bildschirmen immer öfter. Zu uns können wir die berühmten "Mentes", "Sniff", "Trail" und so weiter verweisen. Und lassen Sie einige von ihnen auf Western Remakes gedreht werden, ist das Interesse für sie immer noch ziemlich groß.

Russische Serien über die Miliz nach dem Krieg

Frauen TV-Serie

Russische Filme über die Polizei bereicherten sichAnfang 2000 ist ein neues Genre, das der weiblichen TV-Serie zugeschrieben werden kann. Die Tatsache, dass die Hauptfigur dieser Serie eine Frau war - ein echter Amazonas, der einen rücksichtslosen Kampf gegen die Unterwelt führte. Es war eine Art Innovation der letzten Jahrzehnte, selbst in sowjetischen Serien waren die Helden Männer, nicht zerbrechliche Damen.

Diese Handlung war jedoch sehr nützlich. Das Publikum mochte die Filme. Besonders beliebt wurde die Hauptfigur des Gemäldes "Geheimnisse der Untersuchung" - Maria Shevtsova, die aus der Serie in der Serie die blutigen und komplexen Verbrechen untersucht hat.

russische Filmserien über die Miliz

Die Praxis des Fernsehens zeigt, dass sie fortfahrenbeliebt bleiben russische Serien über die Polizei (im Jahr 2016 brachte mehrere neue und interessante Werke, zum Beispiel eine Serie über die Bande einer schwarzen Katze, die Premiere im "Ersten Kanal").

Lesen Sie mehr: