/ / Die italienische Gruppe "Savage"

Italienische Gruppe "Savage"

Im November 1956 in der italienischen Stadt MassaRoberto Zanetti wurde geboren. Seit seiner Kindheit war Musik für ihn eine Art Hobby, aber ab dem Alter von 14 Jahren begann er Klavier zu spielen und erkannte, dass es Musik war, die sein zukünftiges Geschäft werden konnte. Während seiner Schulzeit spielte er mit verschiedenen Musikgruppen. Dies wurde ihm so wichtig, dass Roberto beschloss, seine ersten Schritte in der Rolle des Musikers zu machen.

wilde Gruppe
Er schuf die Band "Taxi", in der die Gitarregespielt von seinem Freund Fornaciari Zucchero. In dieser Zeit begann Roberto seine Songs zu schreiben. Zuerst war es ein melodischer Stil, dann erschien auch ein Tanzrhythmus. Im Jahr 1983 veröffentlichte die Band die erste Single namens "To Maiami". Er war der Anstoß für ein neues erfolgreiches Lied, das für Joey Moon geschrieben wurde. Dann kontaktieren zwei DJs Roberto, mit denen er für Gang die Single "Incantation" produziert. Diese Platte wurde in Italien bekannt und diente als Beginn der Zusammenarbeit mit der berühmten Firma Discomagic.

Im Herbst 1983 erstellt Roberto eine Komposition,das wird ein echter Durchbruch in seiner Karriere. Die Single „Don“ t Cry Tonight „Executive Group“ Savage. „Es war der erste große Erfolg Zanetti. Zugleich nimmt er Robyx Pseudonym, unter denen fungiert als Produzent. Die nächsten zwei Jahre die Gruppe“ Savage „denn es ist das Hauptprojekt ist.

Gruppe wilde Lieder
Zu dieser Zeit ist das Album "Tonight" aufgenommen,Es gibt so beliebte Songs wie "Only You", "Radio", "Goodbye", "A Love Again". Roberto konzentriert sich auf europäische Touren. Im Osten wird es nicht nur populär, die Gruppe "Savage" hat dort einen großen Erfolg! Die Lieder werden von einem Solisten mit einem ungewöhnlichen Timbre der Stimme aufgeführt, was dem Team hilft, sich von anderen italienischen Künstlern abzuheben.

Von 1984 bis 1986 die Gruppe "Savage" ständigtouren. Während dieser Zeit gibt sie in ganz Europa mehr als 300 Konzerte. Aufführungen finden in Deutschland und Frankreich, Spanien und der Schweiz, Österreich und Griechenland, Schweden, Portugal und natürlich in Italien statt. Die Gruppe "Savage" wird am meisten gefragt, sie erwirbt Tausende von Fans, da die Romantik und Melodik der Lieder die Herzen und Seelen der Menschen beeinflusst.

wilde Gruppe
Es gab Fälle, als während Aufführungen Leuteweinte nur, und die Mädchen griff Roberto mit Umarmungen an. Im Jahr 1984 wurde das Album "Tonight" veröffentlicht, es wird das erste für "Savage". Die Band enthält Songs, die später zu Superhits werden.

1986 gründet Roberto sein AtelierTonaufnahme und beginnt die Karriere des Produzenten. Als Keyboarder entwickelt er schnell digitale Geräte und Computer, mit denen man einen neuen Sound bekommen kann. Er beschließt, eine Cover-Version des Liedes "The Party" auf Italienisch, aber mit einem lyrischen Akzent zu machen. So gab es eine einzige "Nicht toccarmi il culo dai". Ein paar Monate später veröffentlichte er erfolgreich etwa 10 Kompositionen dieses Genres. Im Jahr 1988 erstellt Zanetti ein neues Projekt - "Ice MC". Es gibt Songs wie "Cinema" und "Scream", die zu unbedingten Hits werden. Die neue Gruppe gewinnt auf der ganzen Welt an Popularität. In ein paar Jahren wird Roberto einer der berühmtesten Produzenten. Er verkauft etwa 6 Millionen Singles und 2 Millionen Exemplare von seinen neuen Projekten. Er startet erfolgreich Gruppen wie "Double You", "Pianonegro", "Alexia", "Corona". Darüber hinaus nimmt er mehrere Instrumentalkompositionen auf, die im Stil von Dream House und Space Dance veröffentlicht werden. Und 2004 und 2006 spricht Roberto als Teil der "Savage" -Gruppe mit dem russischen Publikum, dies geschieht im Rahmen des beliebten Festivals "Disco 80".

Lesen Sie mehr: