/ / Kirk Lazarus. Von der Kinoleinwand zu den Massen

Kirk Lazarus. Von der Kinoleinwand zu den Massen

Die Filmparodie "Soldiers of failure", die im Weltkino eine beeindruckende Summe von 188 Millionen Dollar einbrachte, gab der Welt helle, farbenfrohe Charaktere.

Unpolitische Satire

Es ist jetzt schwierig, einen Mann zu finden, der es nicht weißformidable Filmproduzent Grossman Wälder (Tom Cruise), der britische Regisseur Damien Cockburn (Steve Coogan), Star der endlosen Action-Epos "Es Röstung" Tagg Speedman (Ben Stiller), alle müde Komiker Jeff Portnoy (Jack Black) sind, Rapper Alpa Chino gewagt (Brandon ty Jackson) und natürlich kam der unnachahmliche Oscar Kirk Lazarus (Robert Downey Jr.) Trotz der Tatsache, dass die Parodie-satire weltweit hart, rücksichtslos und extrem politisch falsch, seine Helden aus der Literatur und geliebt von Publikum und Filmkritikern.

Als Ergebnis erwies sich die Komödie als homerischlustig und extrem aktuell, und Downey-ml. erhielt eine weitere Oscar-Nominierung. Und Kirk Lazarus, dessen Foto nicht aus dem Leitartikel der dem Kino gewidmeten Medien hervorging, materialisierte und heilte sein eigenes Leben. Seine Sätze wurden geflügelt, das Publikum nahm seine Dialoge, um DreamWorks zu zitieren und begann, Oscar für ihn zu fordern.

Kirk Lazarus

Eine Parodie von Russell Crowe?

Biographie von Kirk Lazarus vor der Teilnahme an derBlockbuster über den Vietnamkrieg ist geheimnisumwittert. Es ist nur bekannt, dass er aus Australien stammt, der beliebteste Schauspieler, der fünf Oscar-Preise erhielt, mit einer der Auszeichnungen für die beste weibliche Rolle. Die blauäugige Blondine ist in Hollywood berühmt für seine Fähigkeit, mit jeder Rolle fertig zu werden. Er ist berühmt für sein vollständiges und unwiderrufliches Eintauchen in das Bild seines Helden. Nachdem er erfahren hatte, dass er für die Rolle des Feldwebels eines prominenten Repräsentanten einer negroiden Rasse namens Lincoln Osiris zugelassen wurde, geht Kirk Lazarus furchtlos zu einer plastischen Operation, um die Hautpigmentierung zu verändern.

Wie von den führenden Kritikern der Welt bemerkt,der dämliche Held Downey, der Stanislavskys System aktiv praktiziert, ist eine der brillantesten Parodien des australischen und amerikanischen Filmschauspielers Russell Crowe. Aber ein scharfsichtiger Zuschauer wird sicherlich bemerken, dass Downey seinen Kollegen nicht blind parodierte, er ging viel weiter. Kirk Lazarus ist ein kollektives Bild aller erfolgreichen Schauspieler der Dream Factory. Er ist selbstzufrieden, egoistisch, skandalös provokativ und berührt gleichzeitig mit einem traurigen, süßen Lächeln auf seinem Gesicht.

Kirk Lazarus Foto

"Virale" Förderung

Filmographie von Kirk Lazarus in einer bestimmtenDurch die sogenannte "virale" Förderung des Blockbuster-Shots wurde Grad einem breiten Publikum bekannt. Die Schöpfer der "Soldiers of Failure" haben fiktive Seiten entwickelt und zusätzlich falsche Trailer für die Filme gefilmt, in denen der Charakter Robert Downey-Jr erschossen wurde. Der denkwürdigste Werbespot war ein Trailer zum Blockbuster "Lane of Satan", der als Parodie auf das Band "Brokeback Mountain" entstand.

Kirk Lazarus Biographie

Robert Downey Jr. beschloss, mit Kirk zu enden

Zuletzt Robert Downey, Jr. Er gab eine Erklärung ab, in der er behauptete, dass er nicht zum Bild des Helden zurückkehren würde, der in den "Soldaten des Scheiterns" gespielt wurde. Seiner Meinung nach kann die Veröffentlichung der Fortsetzung den Machern noch eine gewisse Menge Geld bringen, aber die Fortsetzung wäre nicht so erfolgreich wie das Originalband. Gleichzeitig schließt der Schauspieler, der die zweite Oscar-Statue für die Verkörperung von Kirks Bild erhielt, die Möglichkeit einer Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Ben Stiller bei jeglicher Hypostase aus - sowohl als Regisseur als auch als Bildschirmpartner.

Kirk Lazarus Filmographie

Unglaublich, aber wahr

Es ist unbekannt, von welchen Überlegungen geleitet,Aber nach der Veröffentlichung des Bandes "Soldiers of failure" wollte die Filmgesellschaft DreamWorks verlangen, dass Kirk Lazarus der Oscar verliehen wird, obwohl er ein fiktiver Schauspieler ist. In der Geschichte der Filmindustrie gab es solche Fälle nicht. Es stellt sich heraus, dass DreamWorks selbst an die reale Existenz eines "Schauspielers glaubte, der die Rolle eines Schauspielers spielte, der einen Soldaten spielt".

Die Handwerker selbst erklären ihre Aussagedie Tatsache, dass nicht ohne Grund eine Handlung für fünf Gemälde erfand, für deren Teilnahme Kirk seine Oscars erhielt. Das Studio ist überzeugt, dass Lazarus lediglich verpflichtet ist, eine Prämie für die beste Nebenrolle zu erhalten. Die Reaktion der Öffentlichkeit ist widersprüchlich, viele Fans von "Soldiers of failure" haben diese Idee begeistert aufgenommen. Aber die Reaktion der Academy of Motion Picture Arts der Vereinigten Staaten blieb unbekannt.

Lesen Sie mehr: