/ / N, M, Karamzin "Armer Liza": eine Zusammenfassung der Arbeit

N, M, Karamzin "Die arme Lisa": eine Zusammenfassung der Arbeit

"Poor Lisa" (eine kurze Zusammenfassung der Geschichte-Charakterdie Ära der Sentimentalität der russischen Literatur wird im Artikel beschrieben) - die Geschichte eines einfachen Mädchens. Natürlich ist es unmöglich, den Gesamteindruck und die ganze Handlung eines scheinbar kleinen Werkes in solch einer verdichteten Form zu vermitteln.

schlechte Mietübersicht

Der Autor ist der herausragende Historiker N. Karamzin. "Armer Lisa" (eine kurze Zusammenfassung kann unten gelesen werden) ist eine sentimentale Geschichte, die ein Beispiel für diesen Trend in den russischen Klassikern geworden ist. Also, die Handlungen der beschriebenen Ereignisse finden in der Nähe von Moskau statt ...

Armer Liza: eine kurze Zusammenfassung

In der Nähe des Klosters befindet sich ein Haus, in dem er lebtdie Hauptheldin. Ihr Vater war ein ehrlicher Bauer. Nach seinem Tod mussten Lisa und ihre Mutter das Land für wenig Geld vermieten. Trotzdem arbeitete das Mädchen weiter hart. Einmal ging Lisa auf den Markt, um Maiglöckchen zu verkaufen. Dort wurde sie von einem netten jungen Mann namens Erast angesprochen. Er war gutaussehend, wohlhabend und reich. Er führte eine ziemlich freie Lebensweise. Erast bot dem Mädchen einen Rubel für den Strauß an, aber sie nahm aufgrund ihrer Bescheidenheit nur 5 Cent (diese Nacherzählung des Textes ist eine kurze Zusammenfassung). Die arme Lisa nahm den Blumenstrauß am nächsten Tag, aber Erast kam nie. Aber am nächsten Tag besuchte der Edelmann das Mädchen in ihrem Haus. Seitdem haben sie sich oft getroffen.

eine kurze lea

Erast sah in einem einfachen Mädchen was immergeträumt: Frieden und Liebe. Er war des Lichts müde, von künstlichen Beziehungen und einem rüstigen Lebensstil. Mit Liza war er ruhig und glücklich. Bei ihrem nächsten Treffen gestand das Mädchen, dass sie einen reichen Bauern heiraten wollen. Lisa warf sich in die Arme eines jungen Mannes und "in dieser Stunde musste die Integrität untergehen". Die arme Lisa (der kurze Inhalt der Geschichte sollte ermutigen, das Original zu lesen) setzte fort, mit ihrem Geliebten in Verbindung zu treten, aber jetzt hat sich die Einstellung von Erast geändert: Er sah darin keinen reinen Engel mehr. Später geht er in den Krieg.

Karamzin Poor Lease Zusammenfassung

Zwei Monate später war Lisa wieder in der Stadt,wo sie ihren Liebhaber in einer reichen Kutsche sah. Das Mädchen warf sich auf seinen Nacken, aber er lehnte ihre Umarmung ab, führte ihn in das Büro und teilte mit, dass er eine reiche Witwe heiraten würde, da er fast sein ganzes Vermögen verloren hatte. Erast gibt dem Mädchen hundert Rubel und bittet ihn zu vergessen. Lisa hält einem solchen Groll nicht stand. Auf dem Weg nach Hause trifft sie ihre Nachbarin, die Geld gibt und fragt, ob sie von ihrer Geliebten getäuscht wird. Lisa wirft sich ins Wasser. Nachdem er von dem Tod eines Mädchens erfahren hat, beschuldigt er sich selbst für das Ende ihrer Tage.

Nikolai Karamzin schrieb eine bemerkenswertesentimentale Geschichte "Armer Lisa" (die Zusammenfassung vermittelt nicht die volle Kraft der Arbeit). Diese Geschichte wurde die Grundlage vieler Frauenromane, wurde die Grundlage für die Erstellung von Filmen und einfach eine Probe der Sentimentalität in der russischen und weltklassischen Literatur. Eine faszinierende Liebesgeschichte von einer typischen Bäuerin und einem windigen Edelmann ließ die Gedanken jener Zeit aufrühren und brachte moderne Menschen dazu, die Geschichte in einem Atemzug zu lesen. Dies ist der Klassiker des Genres.

Lesen Sie mehr: