/ / Niagara Group - Geschichte und Merkmale der Kreativität

Niagaras Gruppe - Geschichte und Merkmale der Kreativität

Niagara ist eine Band aus Frankreich. Es geht um das Duo Daniel Chenevier und Muriel Moreno. Seine Gründer trafen sich 1982. Muriel studierte in Rennes die Kunstgeschichte. Daniel spielte in verschiedenen Gruppen auf Tasteninstrumenten.

Geschichte

Niagara-Gruppe
Zu Beginn schuf das Duo ein Projekt namens "YellowSchatten "(L'Ombre jaune). Dieses Team vereinte Daniel, der die Tasten spielte, Jose Tamarin, der für die Gitarre zuständig war, und Muriel, die den Platz des Sängers einnahm und das Pseudonym Moreno verwendete. Bald gab die Band das erste Konzert. Muriel schaffte es gleichzeitig, als DJ zu arbeiten und einen Master of Arts Abschluss zu erhalten. Im Jahr 1984 änderte das Team seinen Namen. So erschien die Gruppe "Niagara". Das Team nahm an einem besonderen Wettbewerb teil. Es wurde vom Ministerium für Kultur in Rennes organisiert. Sein Ziel war es, junge, vielversprechende Teams zu finden.

Profi-Debüt

Die Niagara Group unterzeichneteVertrag mit der Firma Polydor. Im Jahr 1985 nahm die Band ihre erste Single mit dem Titel Tchiki Boum auf. Diese Arbeit machte das Team bald populär. Bald verließ Jose Tamarin die Band, und die Niagara-Band wurde ein Duett. 1986 nahmen die Musiker die nächste Single L'amour à la plage auf.

Eroberung der Hauptstadt

Niagara-Gruppe
Die Gruppe "Niagara" zog nach Paris. Dort wurde das erste Album Encore un dernier baiser veröffentlicht. Diese Arbeit ist eine Mischung aus Funk, afrokubanischen Rhythmen, Jazz und sinnlichen Vocals Muriel. 1987 spielte die Band ein Konzert in Olympia. Bald hat das Team die erste Tour des Territoriums Frankreichs gemacht. Im Jahr 1988 veröffentlichte das Team ein neues Album namens Quel enfer. Es hat einen tödlicheren Klang. Diese Arbeit wurde von den Zuhörern sehr positiv aufgenommen. Die Kompositionen Flammes de l'Enfer, Soleil d'hiver und Assez erreichten die Top 50. Im gleichen Zeitraum änderte Muriel das Image. Sie färbte ihre Haare rot und begann unglaublich große Hüte zu tragen. Im Rahmen der nächsten Tour besucht die Gruppe viele Länder, darunter die Vereinigten Staaten, Kanada, Tunesien, Marokko. Im Jahr 1990 wurde ein neues Album namens Religion veröffentlicht. Danach nahm das Kollektiv seine Konzerttätigkeit wieder auf. Zur gleichen Zeit werden Musiker zu Stars des europäischen MTV. Seit diesem Moment beginnen ihre Clips aktiv im Fernsehen zu zeigen, sogar in der Sowjetunion. In dieser Zeit gibt es Probleme. Sie hängen damit zusammen, dass Muriel versteht, dass er nicht so arbeiten und leben kann. 1992 kehrten die Musiker zur Studioarbeit zurück und veröffentlichten das letzte Album La vérité. Danach beginnen sie wieder die Tour der europäischen Länder. Auf der Tour in Schweden hat die Sängerin Muriel eine Aphonie. Dies führt zur Absage der Tour.

Speichern

Lesen Sie mehr: