/ / Analyse des Gedichts Bunin "Evening" - ein Meisterwerk der philosophischen Texte

Analyse des Gedichts Bunin "Evening" - ein Meisterwerk der philosophischen Texte

Ivan Alekseevich Bunin ist ein bekannter russischer Dichter undProsaschriftsteller. Wenn tragische Vorahnungen in seiner Prosa durchgehen, dann gibt es im Gegensatz dazu in Frieden und Schönheit Frieden. Der Schriftsteller liebte die Natur sehr, fühlte die Einheit mit ihr, und so sind alle seine Gedichte malerisch, realistisch, mit auditiven und farbenfrohen Eindrücken durchdrungen. Dichter, die gründliche Kenntnisse über Natur, Einheiten und Bunin haben, beziehen sich genau auf sie.

Analyse des Gedichts Bunin
Zu den erfolgreichsten Arbeiten gehörtGedicht "Abend". Es offenbart vollständig die Gefühle des Dichters, ermöglicht es Ihnen, seine Stimmung zu fühlen. Eine Analyse von Bunins Gedicht könnte zu der Idee führen, dass "Evening" auf Landschaftslyrik verweist, weil hier die Natur hinter dem Fenster, der Herbstabend, der blaue Himmel so farbenprächtig beschrieben ist, aber das ist nicht ganz so.

Die umliegende Landschaft ist nur eine Gelegenheit fürlyrische Reflexionen des Dichters. Verblassen Sonne, schenk das Land letzten warmen Strahlen, saubere Luft, weiße Wolken über den Himmel treiben - all dies legt nahe, die Idee, dass ein solches Glück. Gedicht Analyse Bunin „Abend“ zeigt, wie der Held an den Autor der Nähe ist. Nach der Lektüre stellt dir den Vers sofort das Bild auf dem Anwesen im Büro sitzen und heruntergeladen täglichen Angelegenheiten des Menschen. Er habe nichts bemerkt hier, wie seine Augen zum Fenster bewegt, und er sieht eine ganz andere Welt, die ihm Ruhe kommen lässt.

Eine Analyse des Gedichts Bunin zeigt, dass der AutorIch wollte die Bedeutung des Moments betonen, in dem wir alle nur in der Vergangenheitsform über Glück sprechen. Wir erinnern uns an die unwiderruflich vergangenen Tage voller Freude und Spaß, wir sind traurig darüber, aber gleichzeitig schätzen wir nicht die Momente, die uns dieses Glück schenken. Bunin schrieb darüber in seiner Arbeit. "Abend", dessen Analyse Sie menschliche Gefühle verstehen lässt, überträgt sehr genau alle lyrischen Reflexionen des Helden.

Analyse des Gedichtes Bunin Abend
In seiner Arbeit versucht der Autor das zu beweisenGlück ist überall. Um es zu finden, ist es nicht notwendig, in Überseeländer zu gehen, es kann in der Nähe sein, direkt hinter dem offenen Fenster. Eine Analyse von Bunins Gedicht zeigt deutlich, dass ein Mensch in seine eigenen Gedanken vertieft war, sich mit Routinearbeiten beschäftigte und dann, für einen Moment nur sein Fenster betrachtend, der Held sich in der Natur, seinen Farben und Tönen auflöst.

Am Ende des Verses gibt der Autor eine Antwort auf die Fragewer kann glücklich betrachtet werden, in seinen Zeilen "Ich sehe, ich höre, ich bin glücklich. Alles ist in mir. " Dies bedeutet, dass nur eine Person mit einer reichen inneren Welt wahres Glück erfahren kann. Jeder von uns ist einzigartig und facettenreich und die Quellen des Glücks sind in uns selbst. Eine Analyse von Bunins Gedicht beweist, dass der Mensch der Schöpfer seines Schicksals ist. Wenn er in sich selbst schaut, kennt er seine Welt, dann wird er glücklich sein. Alles, was da ist, ist Toffee, Asche und Eitelkeit, du musst nur aufhören und deine Absicht verstehen.

Bunin Abend Analyse
Das Gedicht ist darin in Form eines Sonetts geschriebenMetaphern, Epitheta, Vergleiche werden verwendet, daher ist es sehr praktisch für die Wahrnehmung und das Auswendiglernen. Buninsky "Evening" ist ein Meisterwerk philosophischer Texte. Der Autor hat sich sehr genau über ein so komplexes Gefühl wie das menschliche Glück in einer einfachen und lebendigen Form ausgedrückt. Du musst nur lernen, jeden Moment zu genießen, und wenn du die Fähigkeit hast zu fühlen, dann ist das echte Glück.

Lesen Sie mehr: