/ Die Geschichte des Jungen, der überlebt hat. Wie heißt der erste Teil? "Harry Potter und der Stein der Weisen"

Die Geschichte des Jungen, der überlebt hat. Wie heißt der erste Teil? "Harry Potter und der Stein der Weisen"

Wahrscheinlich gibt es in unserer Zeit keine Person, die das tun würdeIch habe nichts von den Romanen von Joanne Rowling gehört. Ihre Romane über Harry Potter und die wunderbare Welt, in der Zauberer und Hexen leben, sind seit vielen Jahren in vielerlei Mode. Aber weißt du, wie der erste Teil heißt? "Harry Potter und der Stein der Weisen." Heute werden wir darüber reden und uns an andere Romane dieser Serie erinnern. Erinnern wir uns auch an die Bildschirmversion dieser Romane. Wie Sie wissen, gab es für heute acht Filme, die zu den Themen Bücher gedreht wurden.

wie der erste Teil von Harry Potter heißt

Weltbestseller

Im Jahr 1997 in den Regalen der englischen Lädender erste Teil von Harry Potter erschien. Der Titel des Buches war "Harry Potter und der Stein der Weisen". Es war dieses Buch, das Joan Rowling Welterfolg brachte und der Beginn der Geschichte des Zauberers wurde. Der Junge wird erwachsen, lernt Magie und gerät auch ständig in Schwierigkeiten mit Volan de Mort und seinen Handlangern.

Jedes Buch beschreibt genau ein Lebensjahr für den jungen Zauberer und seine Freunde - Ron und Hermine. In den Mauern von Hogwarts - der berühmten und angesehenen Zauberschule - finden Veranstaltungen statt.

Also, wir haben herausgefunden, wie der erste Teil heißt - "Harry Potter und der Stein der Weisen", lass uns jetzt über die Handlung sprechen.

Die Handlung des Buches

Ein zehnjähriger Junge, Harry Potter lebt mit seinemVerwandte der Dursleys, die den Jungen auf jede mögliche Weise ausspotten, ihn nicht als normales Kind zählen. Eines Tages erhalten sie einen Brief von der Schule für Magie und Magie von Hogwarts. Also findet Harry heraus, dass er und seine toten Eltern Zauberer sind.

Der erste Teil von Harry Potter als genannt

Nach der Schule lernt er seine kennenKlassenkameraden Ron und Hermine, die später seine besten Freunde sein werden. Gleichzeitig erfährt er, dass er etwas aus dem Bankdepot stehlen wollte, wo er kürzlich Hagrid, einen Schulförster, besuchte, aber der Besitzer schaffte es, sein Eigentum früher zurückzuholen. Harry versuchte herauszufinden, was in der Zelle war und als er herausfand, dass es einen legendären Stein der Weisen gab, versuchte er herauszufinden, wer ihn brauchte.

Als Ergebnis stellt sich heraus, dass der Felsen von Volan de Mort gejagt wurde, der die Eltern des Jungen tötete. Nachdem er mit ihm gekämpft hat, besiegt Harry nicht nur den Zauberer, sondern auch den Zauberstein.

Jetzt weißt du, was der erste Teil von Harry Potter erzählt, den Namen der Schule, in der er studiert, sowie die Namen seiner Freunde.

Diese Geschichte ist ziemlich interessant, obwohl sie von Schulkindern erzählt. Lesen Sie, es ist interessant für Kinder und Erwachsene.

Die Bildschirmversion des Romans

Es lohnt sich auch, an die Verfilmung des Buches zu denken. Die Rechte dazu wurden von Warner Bros. gekauft. Bilder im Jahr 1999, nachdem das Buch veröffentlicht wurde. Aber die Dreharbeiten wurden mehrere Jahre lang durchgeführt. Schließlich wurde der Film 2001 veröffentlicht. Es war dann auf der großen Leinwand der erste Teil von Harry Potter. Wie der Film heißt, erraten Sie wahrscheinlich - "Harry Potter und der Stein der Weisen".

Der Film unterscheidet sich nicht sehr von dem Buch. Für die Dreharbeiten wurden nur britische Schauspieler eingeladen, da dies eine Voraussetzung für Rowling war. Die Bildschirmanpassung wurde genehmigt und schnell viele Fans gewonnen. Es ist auch erwähnenswert, dass der Film viele Novizen Schauspieler weltweit Ruhm gebracht hat.

Bücher über den jungen Zauberer

Also haben wir gelernt, wie der erste Teil heißt. Harry Potter ist nur ein zehnjähriger Magier, der sein Training beginnt. Aber in der Serie ist nicht ein Buch, das über ihn erzählt. Insgesamt schrieb Rowling sieben Bücher über die Zauberschule Hogwarts.

Harry Potter als Teil 1 genannt

Der Name jedes von ihnen beginnt mit dem Namen des Helden, zu dem der Hauptcharakter oder das Objekt, das eng mit der Handlung verbunden ist, hinzugefügt wird.

Wir haben bereits über das erste Buch gesprochen. Das zweite Buch erzählt vom geheimen Raum und dem zweiten Studienjahr. Hier trifft der Held wieder auf seinen Feind, erkennt ihn aber bereits unter einem anderen Namen.

Das dritte Buch ist "Harry Potter und der Gefangene von Askaban". Darin sehen wir einen Studenten im dritten Studienjahr, der ein neues Problem löst. In diesem Buch fehlt Volan de Mort glücklicherweise.

Beginnend mit dem vierten Buch - "Harry Potter und der Feuerkelch" - ist der Hauptfeind der Helden genau Lord Volan de Mort, der am Ende einen vollen Körper fand.

Im fünften Buch erfährt Harry von der Existenz des Ordens des Phönix, der mit den Dienern des Dunklen Lords kämpft. Im gleichen Buch verliert der Junge seinen Paten, Sirius.

Das sechste Buch erzählt von der Suche nach den Horcruxe,zerstören, was, du kannst mit Voldemort fertig werden. Es heißt "Harry Potter und der Halbblutprinz". In all diesen Büchern sind Harry und seine Freunde Schüler der Zauberschule und fast alle Aktionen finden innerhalb der Mauern von Hogwarts statt.

Das letzte Buch

Das letzte, das siebte Buch, mehrereunterscheidet sich von den ersten sechs. Zuerst verlassen Harry und seine Freunde Hogwarts und praktisch alle Aktionen außer der letzten Schlacht finden außerhalb seiner Mauern statt. Zweitens sterben in diesem Buch die meisten Charaktere. Es heißt "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes".

Es ist bemerkenswert, dass es in zwei Filme unterteilt ist. Im ersten Film suchen die Jungs für die Horkruxe und verstecken von Schergen des Dunklen Lords, der glaubt, dass die Quelle all sein Unglück - Harry Potter. Wie lautet der Name des einen haben Sie wahrscheinlich schon erraten.

erster Teil von Harry Potter Titel

Im zweiten Film wird die Aktion bereits in der Schule selbst übertragen, und ein großer Teil der Film nimmt eine epische Schlacht Verbündeten des Dunklen Lords und der Orden des Phönix, sowie die Hogwarts-Schüler.

Fazit

Also haben wir gelernt, wie der erste Teil heißt. Harry Potter und seine Geschichte beginnen damit, und für sieben Bücher folgen wir, wie der Junge wächst und wächst, wird ein starker Mann und ein Magier, der keine Angst hat, sich für andere zu opfern.

Diese Reihe von Büchern zeichnet sich dadurch aus, dass, obwohlfür Kinder geschrieben, wird auch für Erwachsene verständlich und interessant sein. Charaktere wachsen und mit jedem Buch wachsen, und am Ende der Geschichte, sehen wir keine Kinder mehr und Erwachsene vernünftige Menschen.

Lesen Sie mehr: