/ / Wie Harry Potter gefilmt wurde - eine Geschichte über die Geschichte

Wie Harry Potter erschossen wurde - eine Geschichte über die Geschichte

Im folgenden Artikel werden wir versuchen zu erzählenSie sind alle über Harry Potter. Die Geschichte dieses Jungen, sagte der britische Schriftsteller JK sieben Romane Rowling, gewann die Herzen nicht nur die Kinder, sie wurde das Lieblingsbuch der Vertreter verschiedener Generationen, in allen Ländern der Welt leben. Dieses Buch lehrt uns zu lieben, zu vertrauen, gegen Ihre Ängste zu gehen mutig und verantwortlich zu sein und ihre Prinzipien und Ideale wahr zu sein. Die Arbeit hat eine tiefgreifende philosophische Bedeutung. Es wird erläutert, beispielhaft, dass die Welt nicht nur auf die gute geteilt und schlecht, Gut und Böse.

wie Harry Potter zu entfernen
Oft sind diese Konzepte gemischt und sehen ausAnsonsten ist es nur notwendig, den Hintergrund von Ereignissen zu lernen und zu verstehen. Kinder, die genauso alt waren wie Harry und seine Kumpane, reiften zusammen mit ihren Charakteren mit jedem veröffentlichten Buch. Von 7 bis 17 - 10 Lebensjahre, die mit dieser Arbeit verbunden sind, konnten eine Spur in den Herzen von Fans des Romans nur verlassen.

Wie man Harry Potter erschießt

Im Jahr 1998 verkaufte der Schriftsteller die Rechte andie Produktion von Filmen über die Geschichte des Lebens ihrer Helden der Firma Warner Bros., die Voraussetzung, dass alle Akteure, die an der Schaffung des Epos teilnehmen, aus Großbritannien kamen, und der Prozess fand nur auf dem Territorium dieses Landes statt. Die Dreharbeiten für den ersten Film wurden von Chris Columbus in Auftrag gegeben, dem Regisseur, der einst den berühmten Film One Home herausbrachte. Die Produzenten des Unternehmens haben gedacht, dass die Erfahrung des Direktors mit den Kindern-Schauspielern eine positive Rolle in der Entwicklung eines neuen Films spielen wird. Für die Dreharbeiten wurden grandiose Kulissen gebaut, die in den folgenden Jahren dienten und in der Adaption anderer Bücher verwendet wurden, die Potter.

Alles über Harry Potter
Über ihnen arbeiteten etwa hundert Künstler undAutor der Idee - Produktionsdesigner Stuart Craig - wurde mit dem BAFTA Award ausgezeichnet. Die Drehorte von Harry Potter wurden sorgfältig ausgewählt. Betrachtet die Farbe der alten englischen Dörfer und Wälder, die dazu beitragen sollten, das Geheimnis der Orte, die im Roman erwähnt werden, zu betonen. In der Erzählung, wie Harry Potter erschossen wurde, können wir nicht umhin, die großartige Arbeit von Visagisten zu erwähnen. Es war wirklich schwierig, aber interessante Arbeit. Die Bilder, die von diesen Spezialisten erstellt wurden, waren wirklich beeindruckend. Das waren riesige Riesen und Zwerge, einige der Helden haben ihre Hässlichkeit abgeschreckt, aber im Gegenteil, jemand hat sie angezogen. Mit anderen Worten, keiner der Helden hat den Zuschauer gleichgültig gelassen, auch dank der Arbeit von Make-up-Künstlern.

Beteiligung des Autors

Wenn du Harry Potter schießt, kannst du nichtzu erwähnen, dass der Autor der Romane Joan Rowling direkt an den Dreharbeiten beteiligt war, als Produzent eines der Teile des Films. Ihre Arbeit wurde von Filmkritikern sehr geschätzt. Zusammen mit anderen Filmemachern für ihren Beitrag zur Entwicklung des britischen Kinos wurde sie mit dem BAFTA Award ausgezeichnet.

Vergnügungspark

Orte für Harry Potter
Jetzt auf der Seite der Dreharbeiten mit diesenDie Londoner Szenerie baute einen riesigen Vergnügungspark, der auf Filmen und Filmen basiert. Das Zaubereiministerium, Dumbledores Büro und natürlich die Hogwarts-Schule selbst entsprechen genau den Dekorationen, die am Filmemacher beteiligt waren. Besucher fahren nicht nur die Attraktionen, sie können sehen, wie sie Harry Potter erschossen haben.

Lesen Sie mehr: