/ Warum brauche ich einen weißen Stift in der Tabelle?

Warum brauche ich einen weißen Stift in der Tabelle?

Es scheint nur auf den ersten Blick sodie einfache Frage, warum ein weißer Stift benötigt wird. Darüber hinaus reagiert die überwältigende Mehrheit ziemlich eindeutig darauf - es wird für nichts gebraucht. Aber das ist nicht ganz richtig. Der weiße Stift hat sein eigenes sehr breites Anwendungsgebiet. Und es wird nicht oft von denen benötigt, für die alle anderen Stifte nicht benötigt werden. Aber diejenigen, die zeichnen werden, können sogar nützlich sein. Vor allem, wenn Sie auf einer dunklen Oberfläche zeichnen müssen.

Warum brauche ich einen weißen Stift?

Also, was ist ein weißer Stift?

Die einfachste Antwort auf diese Frage entstehtselbst - etwas otcherknut und Markierung auf einem schwarzen Hintergrund, wo gewöhnlicher Bleistift nicht nur spürbar ist. Dieses einfache Tool ist weit verbreitet, zum Beispiel, Designern und Finisher, wenn eine Vielzahl von Innenarbeiten durchführen. Sie verstehen einfach nicht, dass Sie, wenn Sie fragen, warum wir einen weißen Bleistift benötigen. Und was zeichnen und markieren, wenn der Hintergrund dunkel ist? Diejenigen, die Kleidung näht, zu oft wird es verwendet, um kleine Details und Elemente der Stoffzuschnitt zu ziehen, wenn es nicht genügend konventionelles Stück Kreide. Aber der wirklich breite weiße Bleistift wird in verschiedenen Arten von Grafiken und angewandter Kunst verwendet.

wozu ein weißer Stift

Die Künstler-Grafiken ohne sie können einfach nicht

Beim Aufbau der unterschiedlichsten GrafikBilder sind ein unersetzbares Werkzeug. Mit seiner Hilfe können Sie alle Farben bleichen oder das Halbton aufhellen. Wie sonst sollen graue Haare in den Haaren auf dem Porträt dargestellt werden, wenn kein weißer Stift zur Verfügung steht? Sie können natürlich, aber es wird nicht einfach sein. Oft müssen die Grafiken nicht aus dem weißen Blatt, sondern aus der dunklen Ebene, für die der weiße Stift viel mehr passt. Und in dieser Situation hat ein solches Instrument fast unerschöpfliche Ausdrucksmöglichkeiten. Es ermöglicht Ihnen, Effekte zu erzielen, die andere Mittel nicht erreichen.

Zeichenpapier für Bleistift

Alles spielt hier eine Rolle, und die Richtung des Schlüpfens,und die Kraft des Drucks und die Härte des Stiftes selbst. Das Papier zum Zeichnen mit einem Bleistift ist auch von großer Bedeutung. Es sollte in keinem Fall glänzend sein, es sollte sofort aufgegeben werden - es ist inakzeptabel für das Zeichnen. Papier muss gut geklebt sein, Blätter von dichten Sorten sollten bevorzugt werden. Es ist wichtig für die Textur des Papiers. Viele herausragende Grafikarbeiten, die die weltweit führenden Museen zieren, werden auf dem preisgünstigsten Geschenkpapier hergestellt. Natürlich ist es schwierig, nur mit einem weißen Stift zu tun. Meistens wird es in Interaktion mit anderen Grafikwerkzeugen verwendet. Aber für jede ernste Graphik klingt die Frage, warum ein weißer Stift benötigt wird, lächerlich. Aber es sollte daran erinnert werden, dass die Klassiker der akademischen Zeichnung dieses Instrument nicht wirklich anerkennen. Es wurde geglaubt, und es ist nicht grundlos, dass du ohne es zeichnen kannst. Immerhin haben wir schon eine weiße Farbe - es ist ein Stück Papier. Aber wenn es ein Werkzeug gibt, das das Arsenal unserer Fähigkeiten erheblich erweitert, ist es vernünftig, es aufzugeben?

Lesen Sie mehr: