/ / Melodram "Silence hören": Schauspieler, Rollen, Kurzgeschichte

Melodram "Silence hören": Schauspieler, Rollen, Kurzgeschichte

Im Jahr 2006 Regisseur Alexander Kasatkin filmte ein Melodram "Hören auf die Stille". Schauspieler Dmitry Maryanov und Alina Sergeeva wurden die Hauptcharaktere dieses Bandes. In welchem ​​kuriosen Gewirr werden ihre Schicksale auf dem Bildschirm sein? Und warum hat das Bild die Herzen vieler Zuschauer so berührt?

Creators und eine kurze Handlung des Bildes

Alexander Kasatkin, Absolvent der VGIK, begann seine Karriere mit dem Kurzfilm "Awakening". Das Debüt des Regisseurs in der Welt des abendfüllenden Kinos war das Melodram "Listening to Silence".

der Stille der Schauspieler zuhören

Schauspieler Dmitry Maryanov und Alina Sergeeva gespieltim Film Kasatkin Hauptrollen. Die Filmcrew arbeitete zusammen und schaffte es, ein ganzheitliches Siebgewebe zu schaffen. Für diesen Film wurde "Listening to Silence" auf dem Filmfestival in Wladiwostok mit Publikumspreisnahme ausgezeichnet.

Die Drehbuchautorin des Melodrams war Natalia Nazarova. Sie ist auch Drehbuchautorin der Filme "Mein Freund ist ein Engel", "Dura" und "Dämonen".

Während der Dreharbeiten stand Kameramann Andrei Naidyonov hinter der Kamera (er filmte auch "Pick-up: Taking ohne Regeln", "Euphoria").

Musik für den Film wurde von Vladimir Saiko geschrieben, der an der musikalischen Begleitung der Bilder "Autumn of the 41st" und "The Beat of the Zodiac" arbeitete.

"Stille hören": Schauspieler und Rollen. Dmitry Marianov als Geschäftsmann Dmitry

Dmitry Maryanov hat begonnen, in Filmen mehr zu handelnTeenager. Zum Zeitpunkt des Abschlusses des Theatergymnasiums hatte der junge Schauspieler bereits eine würdige Arbeit in den Projekten "War nicht dort", "Über dem Regenbogen", "Liebe Elena Sergeevna", "Liebe".

Film, der der Stille der Schauspieler lauscht

90. für den Schauspieler im Kreativplan waren nicht sehr erfolgreich. Man kann nur das Bild von Saint-Luc in der historischen Serie "Gräfin von Monsoro" unterscheiden.

Im Laufe der Zeit festigte Marianov fest die Leinwandrolle des berüchtigten Damenmanns und einen zynischen Junggesellen. Über das gleiche sieht Dmitry im Melodram "Die Stille zuhören".

Schauspieler Maryanov und Sergeeva spielten im BandAlexander Kasatkin volle Gegensätze: Dima - ein erfolgreicher Geschäftsmann, führt einen ungeordneten Lebensstil; Nastya ist ein talentiertes und bescheidenes Mädchen, das in ihren Taten und Gedanken rein ist. Dennoch entsteht zwischen dem Unternehmer und seiner neuen Hausfrau Anziehung und echtes Interesse. Zum ersten Mal in seinem Leben ist Dmitry bereit für selbstlose und selbstlose Aktionen zugunsten der Frauen. Das ist nur diese Idylle, unterbrochen von einer Reihe von Unfällen.

Dmitry Maryanov ist auch für seine Teilnahme an den Fernsehserien "Vyshibala", "Umeltsy", "Wie man einen Millionär heiraten" und "Cult" bekannt.

Der Film "Zuhören zur Stille": Schauspieler und Rollen. Alina Sergeeva in der Rolle von Nastya

Alina Sergeeva in den 2000er Jahren kam, um Moskau von Tscheljabinsk zu erobern. Bald hat sie GITIS absolviert. Ihr Debüt im Film war die Hauptrolle im Melodram "Auf die Stille hören".

auf die Stille von Schauspielern und Rollen hören

Die Schauspieler des Projekts haben ihre Bilder perfekt umgesetzt. Insbesondere für die Rolle von Nastya Alina erhielt Sergeeva mehrere Preise und Diplome von russischen Filmfestivals.

Die Heldin von Sergeyeva ist ein seltenes Geschenk. Sie komponiert Musik. Gleichzeitig hört er fertige musikalische Werke in Stille. Anastasia beschlossen, nach Moskau zu bewegen, hegt den Traum den Wintergarten zu betreten. Doch in dem neuen Ort der Dinge laufen nicht so ist, wie von der Frau erwartet: sie hat im Hause eines reichen Geschäftsmann Diener zu arbeiten, kümmern sich um seine Schwester und ihr kranken Kind, die Prüfung, schlägt die vorliegende Conservatory. Eine Reihe von Unglücken gießt auf den Kopf eines Mädchens und ihrer Familie. Als Ergebnis opfert Nastya sich und seine geistige Reinheit im Interesse der Angehörigen, so verlieren ihre Fähigkeit, schöne Musik zu schreiben.

Der Film "Listening to Silence" brachte Aline ErfolgSergeyeva. Anschließend spielte die Schauspielerin mit einem Dutzend Hauptrollen: in den Filmen "The Tenant", "The Arms", "Länger als ein Jahrhundert", "The Sniper. Vergeltungswaffen "und andere Fernsehprojekte.

Maria Zvonareva als Ali

Schauspieler, die auf die Stille von Schauspielern und Rollen hören

In der Filmographie von Maria Zvonareva auch aufgeführtder Film "Der Stille zuhören". Die Schauspieler Zvonareva und Maryanov spielten die engsten Leute für Nastia - eine Schwester und dementsprechend ein Liebhaber. Aber Alevtina war gezwungen, einen Versuch an Dmitry zu machen: dringend benötigtes Geld, um seinen Sohn zu behandeln, und die Frau machte einen so verzweifelten Schritt.

Versuch ist natürlich gescheitert. Alya wurde in Gewahrsam genommen, und ihr Sohn und tun nicht die teure Operation. In einem kritischen Moment Nastia die Stärke und jeder Lieben gaben Sie gefunden, was sie brauchten: Dmitry - Liebe, Neffe - ihre Niere, ihre Schwester verhandelte Freiheit. Erst jetzt habe ich für all ihre Gaben zu zahlen.

Andere Darsteller von Rollen

Im Melodram "Zuhören zur Stille" Sergej Juschkewitsch erhielt die Rolle des persönlichen Assistenten Geschäftsmann Dmitry. Yushkevich ist bekannt für seine Arbeiten in den Filmen "Green Coach", "London" und "Scream of the Owl".

Die berühmte sowjetische Künstlerin Iya Savvina ("Privatleben", "Garage") spielte eine Lehrerin am Konservatorium, die bereit war, Anastasia für die Aufnahmeprüfungen nächstes Jahr vorzubereiten.

Im Bild sind Andrei Rapoport ("Courage"), Nikita Velichko ("Precinct"), Victor Rakov ("Kamenskaya") und Elena Tsagin ("Made in the USSR") zu sehen.

Lesen Sie mehr: