/ / Wer hat den Oscar 2014 erhalten: Nominierte und Gewinner

Wer hat den Oscar 2014 erhalten: Nominierte und Gewinner

In den USA (Los Angeles) war das wichtigsteDie kinematografische Zeremonie des Jahres ist die Präsentation des Oscar. Welcher Film wurde mit dem Titel des Besten ausgezeichnet und wer erhielt den Oscar 2014 - die Antworten auf alle Fragen in unserem Artikel.

Goldstatuette für das Schuppengewicht

Im Rennen um die Goldene Statuette waren die Nominierten für die "beste männliche Rolle":

  • Civitel Egiofor (die Rolle eines Sklaven in dem Drama "12 Jahre Sklaverei").
  • Leonardo DiCaprio (die Geschichte der Höhen und Tiefen des Finanziers in dem Krimi The Wolf von der Wall Street).
  • Bruce Dern (Bild Alkoholiker Glück, eine Million Dollar gewinnen "Nebraska" Drama).
  • Matthew McConaughey (eine spannende Geschichte von einem Cowboy, der an HIV leidet, in dem Drama "Der Dallas Club der Käufer").
  • Christian Bale (die Rolle eines gewagten Betrügers in dem Drama "The Scam in American").

der 2014 einen Oscar erhielt

Wer hat den Oscar 2014 für die besten Herren bekommen?Rolle? Der Gewinner war Matthew McConaughey, der brillant die Rolle des Cowboys Ron Woodruff spielte, der an HIV leidet. Matthew McConaughey hat nicht nur großes schauspielerisches Talent, sondern auch beneidenswerte Ausdauer gezeigt, Gewicht für die Teilnahme am Film bei 17 Pfund abzunehmen. Das unerwartete Bild des Schauspielers, an das sich alles in seiner romantischen Rolle erinnerte, brachte ihm den ersten prestigeträchtigen Preis seiner Karriere.

Das Beste vom Besten ist die grausame Geschichte eines Sklavenmusikers

In der Kategorie "Bester Film" entwickelte sich ein ernsthafter Kampf zwischen den Kinobildern des Jahres:

  • "Gravitation";
  • "12 Jahre Sklaverei";
  • "Kapitän Phillips";
  • "Nebraska;"
  • Der Wolf von der Wall Street.

Trotz der großartigen Schrift jedes Bildes,Der historische Film "12 Jahre Sklaverei" über einen freien Musiker, der das grausame Schicksal eines Sklaven erlitt, erhielt zu Recht den Titel "Bester Film des Jahres 2014". "Oscar" erhielt der Film und in anderen Kategorien: für die beste vtoroplanovuyu weibliche Rolle und ein ausgezeichnetes Szenario. Der Film wurde zuvor mit dem "Golden Globe" als bestes Drama der Geschichte ausgezeichnet.

bester Film von Oscar 2014

Die grausame Geschichte eines schwarzen Sklaven zog einen Sieg hervorein ebenso ernst zu nehmender Kandidat für den Oscar - ein fantastisches Bild von Alfonso Cuarones "Gravitation", das nach Meinung der Filmkritik das ideale Szenario hat und die höchste Bewertung der Weltpresse erhält. Die Arbeit an dem Film blieb jedoch nicht unbemerkt, "Gravitation" erhielt sieben Auszeichnungen für die beste Regie, Spezialeffekte, Installation und Betreiberarbeit.

"Oscar" für die beste Verkörperung des Bildes des Hysterischen

Die Nominierungen für den Oscar 2014 für den Titel "Beste Schauspielerin" wurden von herausragenden Schauspielerinnen präsentiert. Sie sind Amy Adams, Sandra Bullock, Meryl Streep, Keith Blanchett, Judy Dench.

Wer hat 2014 den Oscar für die beste Hündin erhalten?Rolle? Goldstatuette wurde Cate Blanchett für die Rolle des charmanten hysterischen Jasmin in dem gleichnamigen Film von Woody Allen, vor dem abwesenden Rennen Sandra Bullock und Meryl Streep verliehen. Der dramatische Film "Jasmin" brachte der Schauspielerin die zweite Figur und die sechste Nominierung für die ganze Zeit ihrer Schauspielkarriere. Der erste "Oscar" Kate wurde für eine brillante Nebenrolle in dem Film "Aviator" ausgezeichnet.

Preis für eine ungewöhnliche Liebesgeschichte

Der renommierte Filmpreis für die originellste Geschichte war Spike Jones für das nicht standardisierte Drehbuch des Films "She".

Kandidaten für die Oscars 2014

Fantastisches Melodram, ausgezeichnet mit der höchsten Punktzahlfür ein überzeugendes Bild der Zukunft, die nicht die uns bekannten Helden zeigt, die die Welt vor unirdischen Monstern oder einer atomaren Katastrophe retten, sondern die virtuellen, romantischen Beziehungen des Schreibers persönlicher Briefe und des mit künstlicher Intelligenz ausgestatteten und sprechfähigen Betriebssystems beschreiben. Die tiefgründige Bedeutung des Films mit einem Ende, das Raum für Reflexion lässt, wurde ebenfalls mit dem Golden Globe Award ausgezeichnet.

Nachdem bekannt wurde, wer erhalten hat"Oscar" im Jahr 2014 ist es schwierig zu bestimmen, an wen die Richter sich halten, denn jedes der nominierten Gemälde und all die talentierten Bewerber um den Titel "Bester Darsteller" verdient eine goldene Statuette. Wie auch immer, die Namen der Gewinner werden genannt, aber wir empfehlen denen, die keine Zeit hatten, die Filme zu sehen, die am Kampf um den Oscar teilgenommen haben, verschwende keine Zeit damit, sie zu sehen!

Lesen Sie mehr: